Aufrufe
vor 5 Jahren

Tourismuswirtschaft in Berlin Brandenburg

  • Text
  • Berlin
  • Hauptstadt
  • Internationale
  • Wirtschaft
  • Brandenburg
  • Hotels
  • Standort
  • Messe

Tourismuswirtschaft in Berlin

Dienstleistungswirtschaft in Berlin-Brandenburg Tourismuswirtschaft International attraktiv Berlin liegt als Reiseziel weltweit im Trend. Im europäischen Städteranking rangiert die Hauptstadt auf Platz drei – gleich hinter London und Paris. Mehr als 15 Millionen Touristen besuchen die Metropolenregion jährlich. Deutschlandweit ist Berlin das populärste Städtereiseziel. Der Tourismusboom spiegelt sich auch in den Übernachtungszahlen: 2013 verzeichnete die Hauptstadt mehr als 26 Millionen Übernachtungen und Brandenburg mehr als 11,5 Millionen. Berlin ist ein ideales Investitionsumfeld für Unternehmen der Tourismusindustrie. In der Hauptstadt sind inzwischen Firmen der gesamten touristischen Wertschöpfungskette vertreten – von Airlines und Reiseunternehmen über die großen Hotel- und Servicegesellschaften, Unternehmen im Bereich Customer Care & Kundenkommunikation bis hin zu den großen Touristikverbänden. Sie alle profi tieren von den einzigartigen Standortvorteilen der Metropolenregion wie der hervorragenden Verkehrsinfrastruktur und den günstigen Büro- und Gewerbefl ächen – ebenso wie von Berlins Kreativität und Dynamik. Führende Player vor Ort Internationale Hotelgesellschaften haben ihren Hauptsitz in Berlin, darunter NH Hoteles, Grand City Hotels und Leonardo Hotels. Weitere große Branchen-Player wie die Deutsche Bahn, die Air-Berlin-Gruppe als zweitgrößte innerdeutsche Fluggesellschaft und die Deutsche Lufthansa, die in Berlin- Brandenburg mit mehreren Tochtergesellschaften vertreten ist, zählen zu den größten Berliner Arbeitgebern. Zu den in der Hauptstadt ansässigen internationalen Branchendienstleistern gehören TRX Germany und Affinion International. TUI.com koordiniert in Berlin inzwischen sämtliche Online- Portale des Konzerns. Im Bereich der Buchungs- und Ticketplattformen haben sich große Anbieter wie Booking. com neben Startups wie Wimdu und GetYourGuide erfolgreich etabliert. Mit 800 Hotelbetrieben und 126.000 Betten verfügt Berlin außerdem über eine der vielfältigsten und modernsten Hotellandschaften Europas. Exzellente Fachkräfte Menschen aus 186 Nationen leben und arbeiten in Berlin. Vor allem junge und gut ausgebildete Leute zieht es in die lebendige Kultur- und Wirtschaftsregion, denn die Lebenshaltungskosten sind im europäischen Vergleich günstig und die Hochschullandschaft ist exzellent. Viele von ihnen durchlaufen eine international orientierte Ausbildung in den vielfältigen Hotels und Touristikunternehmen der Stadt. Auf die Branche zugeschnittene Studiengänge bieten zahlreiche öffentliche und private Akademien und Hochschulen, wie beispielsweise die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und die Best- Sabel-Hochschule Berlin. Fast alle erwerbstätigen Berliner sprechen mindestens eine Fremdsprache. THE GERMAN CAPITAL REGION more value for your investment

Publications in English

Publikationen auf deutsch