Aufrufe
vor 4 Jahren

Prävention und Gesundheitsförderung

  • Text
  • Praevention
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Kinder
  • Bewegung
  • Gesundheit
  • Kurs
  • Programm
  • Eltern
Überblick über Gesundheitsangebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in Berlin-Brandenburg

VorwortFast jeder von

VorwortFast jeder von uns kennt Augenblicke, in denen man etwas dafür tun möchte, um in guter körperlicher und geistiger Verfassungälter zu werden oder in denen der eigene Körper nicht so gut in Form ist, wie man es gerne wünscht: ob es nundie Anspannung oder Rückenschmerzen nach einem langen Kita-, Schul- oder Arbeitstag sind, die Kurzatmigkeit nachdem Treppensteigen, der Wunsch nicht länger von einem Suchtmittel abzuhängen oder die Waage, die einem ein paarKilo mehr anzeigt.Genauso wie wir uns auf Ärzte verlassen, uns von Beschwerden zu heilen, verlässt sich unser Körper darauf, dass wir ihnbewusst vor Verletzungen und Krankheiten schützen. Ausschlaggebend für einen langfristig gesunden Körper ist, geradevor dem Hintergrund der steigenden durchschnittlichen Lebenserwartung, in beträchtlichem Ausmaß der eigene Lebensstil.Ein lebenslanges Gesundheitsmanagement, also der bewusste und verantwortungsvolle Umgang mit unseren körperlichen,geistigen und seelischen Ressourcen, ist deshalb eine unabdingbare und zentrale Aufgabe, um auch im hohenAlter gesund zu sein und degenerativen Erkrankungen entgegenzuwirken.Wir, das Netzwerk Gesundheitswirtschaft HealthCapital, wollen in Zusammenarbeit mit der Charité - UniversitätsmedizinBerlin mit diesem Heft und der Internetseite www.praeventionsatlas.de einen Beitrag leisten, den Einstieg in ein selbstbestimmtespersönliches Gesundheitsmanagement zu finden.Besonders dankbar sind wir den Krankenkassen, Sportvereinen, Volkshochschulen und vielen anderen privaten und öffentlichenAnbietern, die in der Region Berlin-Brandenburg mit Kursen, Beratungs- und Trainingsangeboten ein breitesSpektrum an individuellen Mitteln zur Gesundheitserhaltung ermöglichen.Wir wollen Ihnen mit dieser Publikation einen Anreiz geben, über Ihren Lebensstil nachzudenken und Ihnen zeigen, welcheMöglichkeiten es in unserer Region gibt, die gewonnen Ideen in ein aktives Handeln umzusetzen. Prävention, persönlicheVerantwortung und aktive Lebensgestaltung sind grundlegende Bestandteile, um bei bestmöglicher Gesundheitälter zu werden und Voraussetzungen für die gesundheitsfördernde Gestaltung eines jeden Lebensabschnitts.Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und Freude beim Lesen der folgenden Informationen.Vorwort6Prof. Dr. med. Dr. h.c. Günter StockPräsident der Berlin-Brandenburgischen Akademieder Wissenschaften und Sprecher des NetzwerksGesundheitswirtschaft – HealthCapital Berlin BrandenburgFranz J. Lünne, Rolf D. Müller, Prof. Dr. med. Stefan N. WillichHandlungsfeldbeauftragte des MasterplansGesundheitsregion Berlin-BrandenburgPrävention und Gesundheitsförderung in Berlin und Brandenburg

Vorwort der AutorenPrävention und Gesundheitsförderung richten sich an gesunde Menschen und an solche, die Risikofaktoren wie zum BeispielÜbergewicht, Bewegungsmangel, Befindlichkeitsstörungen oder Suchtverhalten aufweisen, mit den Zielen Gesundheitsrisikenabzubauen und die Gesundheit zu stärken.Ihre persönlichen Möglichkeiten präventive und gesundheitsfördernde Kurse in Berlin und Brandenburg zu nutzen sindvielseitig. Im vorliegenden Heft und auf der zugehörigen Internetseite www.praeventionsatlas.de finden Sie – wie in einem(interaktiven) Atlas – einen Überblick über die Wege zur Nutzung regionaler Angebote der Prävention und Gesundheitsförderungin Berlin und Brandenburg. Die vorgestellten Kurse und Projekte drehen sich rund um die vier Themenbereiche:Ernährung, Bewegung, Stress und Sucht.Die Gesundheitskurse werden von gesetzlichen Krankenkassen, Sportvereinen, Volkshochschulen, Fitnessstudios, niedergelassenenÄrzten, Psychologen, Physiotherapeuten, Ernährungsberatern und vielen anderen Anbietern durchgeführt.Abgesehen von Kursen vor Ort gibt es flexibel nutzbare, internetbasierte Kurse. Zusätzlich zu solchen Gesundheitskursenstellen wir Ihnen auch private und öffentliche Projekte zur Gesundheitsvorsorge in bestimmten Lebensbereichen vor.Einige Angebote richten sich an bestimmte Zielgruppen wie Kinder, Frauen, werdende Eltern, Senioren und sozial benachteiligteBevölkerungsgruppen, andere richten sie sich an alle interessierten Menschen. Keines der Angebote ersetztärztliche oder therapeutische Behandlung. Sie können allerdings helfen, Ihre Gesundheit zu fördern und späteren Erkrankungenvorzubeugen.Unser Dank gebührt den zahlreichen Menschen, die Informationen erarbeitet und uns beraten haben. Ohne sie hättediese Übersicht über Prävention und Gesundheitsförderung in Berlin und Brandenburg nicht in dieser Form entstehenkönnen. Wir bedanken uns bei Frau Prof. Dr. med. Jacqueline Müller-Nordhorn und Herrn Dr. med. Marc Nocon, den Mitautorender vormaligen Ausgabe, auf deren Vorarbeit wir aufbauen.Wir hoffen, die folgenden Informationen können Sie bei der Umsetzung Ihrer Gesundheitsvorsorge unterstützen.Prof. Dr. med. Stefan N. WillichDirektor des Instituts für Sozialmedizin,Epidemiologie und Gesundheitsökonomieder Charité – Universitätsmedizin BerlinDr. med. Falk Müller-RiemenschneiderWissenschaftler am Institut für Sozialmedizin,Epidemiologie und Gesundheitsökonomieder Charité – Universitätsmedizin BerlinStefan Kohler, PhDWissenschaftler am Institut für Sozialmedizin,Epidemiologie und Gesundheitsökonomieder Charité – Universitätsmedizin BerlinVorwort der Autoren7Prävention und Gesundheitsförderung in Berlin und Brandenburg

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie