Aufrufe
vor 6 Jahren

Prävention und Gesundheitsförderung

  • Text
  • Praevention
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Kinder
  • Bewegung
  • Gesundheit
  • Kurs
  • Programm
  • Eltern
Überblick über Gesundheitsangebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in Berlin-Brandenburg

BewegungsförderungHerz-Kreislauf-TrainingBetriebskrankenkassen,Innungskrankenkassen, Knappschaft:Cardio Aqua Fitness und Aqua PowerGezielte Wassergymnastik, im Flachwasser oder Tiefwassermit und ohne Hilfsmittel, zur Stärkung der körperlichenRessourcen unter Beachtung der besonderenVorteile des Mediums Wasser: Wasserauftrieb undWasserwiderstand fördern die Entspannung, Gelenkentlastung,Muskelkraft und Ausdauer.Alle Krankenkassen:Präventives Herz-Kreislauf-TrainingDiese Kurse bestehen beispielsweise aus einer Kombinationzwischen Funktionsgymnastik, Training mitHandgeräten und Walking. Dabei soll die Durchblutungder Muskulatur gefördert, der Stoffwechselangeregt und das Herz-Kreislauf-System stabilisiertwerden. Die Ausdauer wird verbessert, die eigeneLeistungsfähigkeit mit gezieltem Training wiederhergestelltoder gestärkt. Gesundheitsrisiken, wie Übergewicht,Bluthochdruck und erhöhten Blutfettwerten,wird vorgebeugt.OsteoporosegymnastikKHK Allianz:Aktiv gegen OsteoporoseDurch Erlernen von gezielten Bewegungen soll der Erhaltder Knochensubstanz gefördert werden. Die Verbesserungdes Körpergefühls und die Steigerung desWohlbefindens kann durch Kräftigung und Dehnungder entsprechenden Muskelpartien erreicht werden.Ziel dieses Kurses ist die Erhaltung der Beweglichkeitbis ins hohe Alter hinein. Die Teilnehmenden erlernenein Bewegungsprogramm, um einer Osteoporose vorzubeugenoder entgegenzuwirken.Gesundheitskurse32Prävention und Gesundheitsförderung in Berlin und Brandenburg

BewegungsförderungRückenschule, WirbelsäulengymnastikTechniker Krankenkasse:Neue RückenschuleDer Kurs fördert sanfte Bewegungsaktivitäten auchbei Beschwerden und räumt mit der überholten Einteilungin rückenfreundliche und rückenschädlicheKörperhaltungen auf. Sie erlernen in Theorie und Praxis,wie Sie ihren Rücken in Form halten, und erfahrenStrategien, wie Sie mit Rückenbeschwerden undSchmerzen besser umgehen können. Darüber hinaussind auch Themen wie Körperwahrnehmung und EntspannungBestandteil des Kurses. Wer an ungeklärtenakuten oder chronischen Beschwerden oder entzündlichenErkrankungen der Wirbelsäule leidet, wird gebetenvor Teilnahme den Rat eines Arztes einzuholen.Alle Krankenkassen:Rückenschule und WirbelsäulengymnastikPräventive Rückenschule und Wirbelsäulengymnastikbeinhalten Haltungsaufklärung, Schulung zurÄnderung von belastenden Bewegungsmustern undpraktische Übungen zur Mobilisation einzelner Wirbelsäulenabschnitte,Dehnung verkürzter Muskelgruppenund zur Kräftigung haltender Muskelgruppen.Die Ziele der Kurse sind Vorbeugung von Rückenbeschwerden,wohltuendes Bewegen und Entspannen,Erlernen rückenschonender Bewegungsmuster unddadurch Verbesserung der Lebensqualität.Gesundheitskurse33Prävention und Gesundheitsförderung in Berlin und Brandenburg

Publications in English

Publikationen auf deutsch