Aufrufe
vor 5 Jahren

Clusterreport Optik & Photonik

  • Text
  • Lasertechnik
  • Augenoptik
  • Optik
  • Analytik
  • Lichttechnik
  • Cluster
  • Photonik
  • Berlin
  • Unternehmen
  • Optische
  • Technologien
  • Mikrosystemtechnik
  • Forschung
  • Optik

Clusterreport Optik und Photonik | Lasertechnik 42 Eine besondere Stärke der Photonik-Forschung am Fachbereich Physik der FU Berlin ist die Biophysik. Hier werden alle modernen optischen Methoden eingesetzt, um das Geheimnis des Lebens zu entschlüsseln. Darüber hinaus gibt es Arbeitsgruppen zur Optoelektronik, Nahfeldoptik und zur molekularen Biophysik mit photonischen Materialien. Jüngste Produkte im Spektrum sind neue robuste Hochleistungsdioden mit Spitzenleistungen bis 90 Watt für gepulste Anwendungen, sogar unter extremen Temperawww.physik.fu-berlin.de Viele Laseraktivitäten sind in Potsdam auch am Institut für Chemie angesiedelt. Moderne Laserspektroskopie und optische Sensorik für Labor, Analytik, Diagnostik und Prozesskontrolle sind die Kernkompetenz der AG Physikalische Chemie an der Universität Potsdam UPPC. Die Gruppe arbeitet in den Bereichen Photophysik und Photochemie, Optische Sensorik und Biomonitoring sowie Umweltchemie und Umweltanalytik. Gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) trägt die UPPC das Zentrum für Innovationskompetenz innoFSPEC Potsdam. Die Aktivitäten von innoFSPEC werden im Kapitel 4.4 „Optische Analytik“ genauer beschrieben. www.chem.uni-potsdam.de/groups/pc Laser-Kompetenz bei Unternehmen Zu den internationalen Schwergewichten auf dem Lasermarkt gehört die TRUMPF Gruppe, die auch in Berlin ein Zentrum für Forschung und Entwicklung an Laserdioden unterhält. Das Traditionsunternehmen hat weltweit gut 11.000 Mitarbeiter und ist einer der global führenden Anbieter für Lasersysteme aller Art. Mit dem Berliner Standort in Adlershof will TRUMPF die Technologie- und Marktführerschaft bei Hochleistungs-Diodenlasern weiter ausbauen. Dazu betreibt die TRUMPF Laser GmbH in Adlershof Forschung und Entwicklung in den Hochtechnologiebereichen Aufbautechnik, Halbleiterphysik und Laserphysik. Ein Halbleiterlaser, der in Kooperation von TRUMPF und FBH in Adlershof entwickelt wurde, hat im Jahr 2017 die Ein-Kilowatt-Grenze übertroffen. Vollständig glasbasierte mikro-optische Bank für kompakte Diodenlasermodule mit Strahldrehung und Zusammenführung mehrerer Kanäle auf eine optische Faser © Fraunhofer IZM Auch an der Universität Potsdam arbeiten mehrere Arbeitsgruppen auf dem Gebiet der Photonik. Im Fokus stehen etwa Fragen zur ultraschnellen Dynamik in kondensierter Materie oder zur modernen Quantenoptik. Außerdem gibt es eine gemeinsame Professur mit dem Helmholtz-Zentrum Berlin zu den Methoden und der Instrumentierung der Forschung mit Synchrotronstrahlung. www.trumpf.com/de Gerade am Standort Adlershof gelingt es vielen Unternehmen, die von den Forschern gewonnenen Erkenntnisse unternehmerisch erfolgreich zu verwerten. Ein Beispiel ist die eagleyard Photonics GmbH, die seit 15 Jahren Hochleistungslaserdioden für High-End-Applikationen entwickelt, produziert und weltweit vertreibt. www.physik.uni-potsdam.de Hochleistungslaserdiode für extreme, gepulste Anwendungen © eagleyard Photonics GmbH

43 Clusterreport Optik und Photonik | Lasertechnik turbedingungen, sowie eine hochbrillante Singlemode Laserdiode mit 800 mW Ausgangsleistung und integrierter Strahlformung. www.eagleyard.com 14-PIN-Butterfly DFB Laser (links: 795 nm, rechts: 1064 nm) © eagleyard Photonics GmbH Diodenlaserbarren der Jenoptik Diode Lab GmbH © Jenoptik AG/Heiner Mueller-Elsner Mit der Jenoptik AG produziert ein wichtiger Konzern der Branche in Berlin. 2002 aus einer engen Kooperation zwischen Jenoptik und dem FBH hervorgegangen, fertigt die Jenoptik Diode Lab GmbH heute optoelektronische Halbleiterbauelemente in Berlin, die Jenoptik später bei der Entwicklung und Fertigung von Hochleistungsdiodenlasern einsetzt. Dabei bietet Jenoptik für die Lasermaterialbearbeitung Produkte und Applikationen entlang der ganzen Wertschöpfungskette an – von einzelnen Komponenten bis hin zur komplexen Laseranlage. Zudem fertigt Jenoptik innovative Festkörperlaser wie Scheiben- und Faserlaser. Ebenfalls auf Dioden hat sich die Lumics GmbH spezialisiert. Das Unternehmen beherrscht von der Epitaxie bis zur Assemblierung alle Prozessschritte zur Herstellung von kompletten Laserdiodenmodulen. Entstanden am Stuttgarter Max-Planck-Institut für Festkörperforschung, ist Lumics mittlerweile Teil der Scansonic Group und führender Hersteller von Hochleistungs-Diodenlasern und Laserdioden für medizinische, industrielle und wissenschaftliche Anwendungen. www.lumics.de www.jenoptik.de Im Bereich Laserdioden herrscht eine gute Dynamik. Dies zeigt sich auch an der Zahl der Spin-offs auf diesem Gebiet. Die PBC Lasers GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für Festkörperphysik der TU Berlin. PBC Lasers steht für Photonic Band Crystal Lasers. Die Firma entwickelt Laserdioden, die hohe Leistung und Energieeffizienz mit hoher Brillanz der emittierten Strahlung verbinden. Hochleistungslaser, Lasermodule und Systeme von PBC Lasers kommen in der Materialbearbeitung zum Einsatz. Darüber hinaus wird an Anwendungen in der Medizin und in der Spektroskopie gearbeitet. www.pbc-lasers.com Auch die Laser Electronics LE GmbH entwickelt und fertigt Hochleistungs-Laserdiodensysteme. Sie ist dabei auf die Steuer- und Kühltechnik spezialisiert und bietet Laserdiodencontroller, TEC-Treiber und Laserkühler für die Materialbearbeitung und für industrielle und medizinische Anwendungen an. Auf Komplettmodule inklusive Optik und Fasern zur Weiterleitung des Laserlichts hat sich auch die PhotonTec Berlin GmbH spezialisiert. Außerdem hat PhotonTec diodengepumpte Festkörperlaser im Angebot. Das Produktspektrum reicht vom nahen Infrarot bis ins Ultraviolette und von Milliwatt bis zu Hunderten Watt Laserleistung. www.laser-electronics.de www.photontec-berlin.com

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken