Aufrufe
vor 5 Jahren

Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft

  • Text
  • Pharma
  • Medizintechnik
  • Medizin
  • Gesundheitswirtschaft
  • Cluster
  • Berlin
  • Hauptstadtregion
  • Gesundheitsversorgung
  • Biotechnologie
  • Brandenburg
  • Unternehmen
  • Kliniken
Darstellung des Clusters Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg

6 Die

6 Die Gesundheitswirtschaft der Hauptstadtregion Die Gesundheitswirtschaft in Berlin-Brandenburg beschäftigt etwa 400.000 Personen und ist mit einem jährlichen Umsatz von rund 30 Mrd. Euro ein wesentlicher Impulsgeber und Innovationstreiber der regionalen Wirtschaft. Sie leistet eine moderne und umfassende Versorgung für über sechs Millionen Menschen in Berlin und Brandenburg. Die pharmazeutische Industrie Zahlreiche Global Player und mittelständische Unternehmen sind in Berlin-Brandenburg ansässig. Ihr Erfolg basiert auf innovativen Produkten, einem ausgezeichneten wissenschaftlichen und klinischen Umfeld sowie der Nähe zu den Entscheidungsträgern des deutschen Gesundheitssystems. Medizintechnik Die Hauptstadtregion zählt zu den führenden Medizintechnikstandorten in Europa und weist seit vielen Jahren eine hohe Wachstumsdynamik auf. Die oft mittelständig geprägten Unternehmen befinden sich in ihren Geschäftsfeldern unter den Weltmarktführern. Digital Health Seit den 2010er Jahren entwickelt sich in der Hauptstadtregion eine boomende Startup-Szene für digitale Gesundheitslösungen. Heute ist die Region unangefochtener Top-Standort dieser hochinnovativen Teilbranche, deren Nähe auch immer mehr etablierte Unternehmen, Global Player und Risikokapitalgeber suchen.

7 Kliniken Die breite und differenzierte Kliniklandschaft in Berlin und Brandenburg bietet ein qualitativ hochwertiges Versorgungsangebot für die gesamte Region und ist einer der größten Arbeitgeber. Das Spektrum reicht von der deutschlandweit führenden Universitätsmedizin, über hervorragende akademische Lehrkrankenhäuser bis hin zu zahlreichen Schwerpunktkrankenhäusern sowie Grund- und Regelversorgern. Reha-Einrichtungen Für eine innovative und moderne Rehabilitationslandschaft stehen zahlreiche ambulante und stationäre Reha-Einrichtungen in der Hauptstadtregion. Die Mehrzahl der stationären Rehabilitationseinrichtungen befindet sich in Kur- und Erholungsorten in Brandenburg. Pflegedienste und Pflegeheime Ein flächendeckendes Netz an Pflegeheimen sowie eine Vielzahl ambulanter Pflegedienste stellen die Versorgung der Menschen in der Region sicher. Ergänzend entstehen zunehmend mehr Angebote, um dem Wunsch vieler pflegebedürftiger Menschen nach einem möglichst selbstbestimmten Leben zu entsprechen. Dazu gehören Wohngemeinschaften, barrierearmes Wohnen mit Service- und Betreuungsangeboten oder technische Hilfsmittel und digitale Angebote.

Publications in English

Publikationen auf deutsch