Aufrufe
vor 4 Jahren

Berlin to go, Ausgabe 2.2016

  • Text
  • Elektromobilitaet
  • Innovation
  • Klero
  • Netzwerk
  • Optik
  • Startup
  • International
  • Berlin

CONGRATULATION DAS MUSS

CONGRATULATION DAS MUSS GEFEIERT WERDEN Das Bärlin Team sorgt seit 20 Jahren für unvergessliche Events, Vranken-Pommery stößt auf 180 Jahre an und die Kultmarke BERLIN feiert ihr 25. Jubiläum Kein Event ohne Bärlin Team Wenn es um das Thema Events geht, dann ist in Berlin kein Vorbeikommen am Bärlin Team und das seit mittlerweile 20 Jahren. 1996 wurde die Fullservice-Eventagentur mit dem Schwerpunkt Eventproduktion und Eventtechnik von Dan Wittke und Stefan Blei gegründet. 2002 entstand aus der GbR schließlich die Bärlin Team Eventdesign GmbH. Seit Kurzem ist das Unternehmen am GSG Gewerbehof Berlin in der Plauener Straße 163–165 zu finden. Von hier aus steuert das 12-köpfige Team sämtliche Projekte. Und das sind einige: angefangen bei Fernsehproduktionen bis hin zu Softwareentwicklung, aber eben auch Events plant und gestaltet das Team. So übernahm das Bärlin Team sogar 2015 die technische Leitung beim Hoffest des Bürgermeisters oder setzte zusammen mit Berlin Partner die legendären Popup-Stores um, die im vergangenen Jahr auf „Europa-Tournee“ gingen. In diesem Jahr begleiten sie das Pop-up-Lab. sich deutlich vom Souvenir-Image ab. So überraschend vielfältig wie das Portfolio sind auch die Mitarbeiter. M.A.X. 2001, das Unternehmen hinter der Marke, beschäftigt insgesamt 69 Mitarbeiter aus 16 Ländern – von Argentinien bis Kirgisien. Mit der bunten und lebendigen Marke BERLIN können Menschen ihre Erinnerungen an die Metropole sowie das Lebensgefühl der Hauptstadt in die ganze Welt tragen. Aber auch die Berliner stehen auf BERLIN-Produkte. Längst gehören die BERLIN-Farben ganz selbstverständlich mit zum Stadtbild, und die Idee der Hauptstadtmarke lebt. Die Kultmarke wird erwachsen – 25 Jahre BERLIN Bunt, lebendig, sympathisch: Seit 25 Jahren ist BERLIN die Marke der Hauptstadt und steht für das tolerante Zusammenleben in Frieden und Freiheit. Das Signet nimmt die fünf Farben der olympischen Ringe auf und illustriert, was Berlin ausmacht: kulturelle Vielfalt, Weltoffenheit, Kreativität und Lebensfreude. Zum 25-jährigen Jubiläum wurde ein ergänzendes Label entwickelt. Das ganze Jahr über wird es Jubiläumsangebote, Sonderflächen in den firmeneigenen Läden und auffällige Dekorationen bei über 200 Großhandelskunden geben. Bereits 1991 kam Michael Stiebitz anlässlich der Olympiabewerbung Berlins der Gedanke, dass man die Hauptstadt durch passende Produktentwicklungen zur Handelsmarke machen könnte. Was mit touristischen Artikeln wie Teddybären oder Tassen begann, hat sich in den letzten Jahren zu einer großen Kollektion entwickelt, in der Mode eine immer wichtigere Rolle spielt. Die T-Shirts, Jacken und Westen mit dezentem Berlin-Branding sind hochwertige Textilien in modernem Design und heben Es darf angestoßen werden … … und das Passende zum Anstoßen hat das Team von Vranken-Pommery auf jeden Fall zur Hand, um das 180-jährige Jubiläum des Unternehmens gebührend zu feiern. Das Haus bietet seit 1836 Champagner der Extraklasse. Und eine Geschichte, die sich um die berühmte Madame Pommery rankt. Nach dem Tod ihres Mannes Louis Alexandre leitet sie das Unternehmen. Sie brachte 1874 den ersten echten „Brut“ auf den Markt und eroberte erst England und dann den Rest der Welt. Seit 2002 ist Pommery ein Teil der Vranken Monopole Gruppe. Noch heute bewirtschaftet das Unternehmen etwa 230 Hektar Weinberge und bietet daher nicht nur für das eigene Jubiläum, sondern zu jedem besonderen Anlass die passende Flasche. Fotos: Deichblick Jörg, M.A.X.2001N.Meise, Vrannken Pommery 64 BERLIN TO GO

UNTERHALTUNG WUSSTEN SIE SCHON ... … dass im Jahr rund 100.000 Menschen aus dem Ausland an die Spreemetropole ziehen? Gleichzeitig wurden 2015 nur etwa 54.000 Fortzügen ins Ausland verzeichnet. Damit hat Berlin einen positiven Auslandswanderungssaldo und rund 46.000 neue Einwohnerinnen und Einwohner aus dem Ausland hinzugewonnen. Quelle: Jahresbericht. Zahlen und Fakten von visitBerlin und Berlin.de, Foto: iStock.com/ Franz Wilhelm Franzelin … dass es über 100 Orte auf der Welt gibt, die Berlin heißen? Die deutsche Hauptstadt hat zahlreiche Namensvetter weltweit, und so findet sich Berlin unter anderem in Kanada, Guinea und Südafrika. Städte, Dörfer, selbst Täler, Inseln und Berge tragen den Namen der Stadt an der Spree. … dass es hier mehr Dönerläden als in Istanbul gibt? Laut dem Mythos ist der Döner – Fleisch vom Spieß mit Salat im Fladenbrot – eine Berliner Erfindung. Im Jahr 1971 soll Mehmet Aygun in seinem Lokal „Hasir“ in Berlin zum ersten Mal die „Dönertasche“ verkauft haben. … dass Berlin eine der internationalsten Städte Europas ist? Zu den rund 3,5 Millionen Einwohnern zählen fast 458.000 Personen mit internationalem Background. Damit wohnen in Berlin Menschen aus rund 185 Nationen. … dass der längste Flug von Berlin-Tegel nach Varadero in Kuba geht? Reisende sitzen 11 Stunden und 15 Minuten im Flieger, die Distanz beträgt 8.298 Kilometer. Der zweitlängste Flug geht nach Miami, mit einer Flugdauer von 10 Stunden und 55 Minuten und einer Distanz von 7.994 Kilometern. In Richtung Osten fliegt man am längsten nach Peking 9 Stunden und 10 Minuten und legt eine Strecke von 7.356 Kilometern zurück. … dass Berlin fast neun Mal so groß ist wie Paris? Mit 105 km 2 beherbergt Paris 2,2 Millionen Einwohner und damit 21.154 Einwohner je Quadratkilometer. Die Stadt des Bären misst eine Fläche von 892 km 2 , in ihr wohnen 3,5 Millionen Menschen, das sind 3.911 Einwohner je Quadratkilometer. … dass Teile der Berliner Mauer auf der ganzen Welt zu finden sind? Von der rund 160 Kilometer langen Mauer, die Berlin einst teilte, stehen heute mehr als 240 der tonnenschweren Segmente an über 140 Orten auf allen Kontinenten. BERLIN TO GO 65

Publications in English

Publikationen auf deutsch