Aufrufe
vor 5 Jahren

Berlin to go - Ausgabe 2.2015

  • Text
  • Berlin
  • Berliner
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
  • Veranstaltungen
  • Thema
  • Kultur
  • Termine
  • Verkehr
  • Haus
Das Magazin von Berlin Partner. Aktueller Schwerpunkt: Gesundheitswirtschaft

BERLIN GOES POP INTO

BERLIN GOES POP INTO BERLIN: BERLIN GEHT AUF EUROPATOURNEE visitBerlin und Berlin Partner präsentieren in fünf europäischen Hauptstädten Berliner Trendprodukte und Innovationen in Pop-up-Stores Unter dem Motto „Pop into Berlin“ öffnet visitBerlin in Kooperation mit der von Berlin Partner umgesetzten Kampagne be Berlin ab September Pop-up-Stores in fünf europäischen Metropolen und wirbt für das kreative, innovative und lebenswerte Berlin. Die Stores in den Top-Innenstadtlagen von Stockholm, London, Wien, Amsterdam und Paris präsentieren jeweils für den Zeitraum von einer Woche innovative und trendige Berliner Marken und Startups. Besucher sind dazu eingeladen, sich über Berlin als Reiseziel und als spannenden Hightech- und Startup-Standort zu informieren und sich vom Berliner Spirit mitnehmen zu lassen. Gründerhauptstadt Berlin be Berlin macht mit fünf Berliner Startups den Gründergeist der Hauptstadt in den Pop-up-Stores erlebbar. Die Nähe von etablierter Industrie und New Economy in Berlin ist Teil des Erfolgsrezeptes: Traditionsunternehmen schätzen die Innovationsstärke der Gründer und arbeiten mit ihnen gemeinsam an Technologien für die Zukunft. Exemplarisch dafür präsentieren 3yourminD und BigRep neuste 3-D-Drucktechnik in den Pop-up-Stores, und Panono stellt die erste 360-Grad-Wurfkamera vor, die ab Herbst zum Verkauf steht. Für den passenden Sound sorgen die drahtlosen Audiosysteme von Raumfeld. VFX Box, ein junges Berliner Unternehmen spezialisiert auf Special Effects & Animationen, projiziert den kleinen Roboter Myon per Augmented Reality in die Stores. Berliner Labels mit Trendfaktor und hohem Qualitätsanspruch visitBerlin bringt 15 Marken mit ihren innovativen Ideen und Produkte in die Pop-up-Stores: Neben Berliner Spirituosenmanufakturen sind auch Design und Möbel made in Berlin dabei. Besucher können aktuelle „IC-Berlin“-Brillenmodelle ebenso erwerben wie die ausgefeilten Designfahrräder von „Standert“ oder die stylischen Naturprodukte der Kosmetikmarke „Und Gretel“, einem echten Berliner Startup, das erst im Februar gegründet wurde. Auch in Sachen Genuss präsentiert der Pop-up-Store eine typische Berliner Mischung: vom nachhaltig gebrauten Craft-Bier „Brlo“ aus Mitte über die Probierpakete von „Try Food“ bis hin zu „Retos Candyfarm“, einem Produzenten aus der angesagten Kreuzberger „Markthalle Neun“. gsk Tourplan von „Pop into Berlin“ Stockholm, Schweden 21. bis 27. September London, Großbritannien 5. bis 11. Oktober Wien, Österreich 2. bis 7. November Amsterdam, Niederlande 16. bis 21. November Paris, Frankreich 7. bis 12. Dezember Store-Öffnungszeiten: 11 bis 20 Uhr (Mo–Fr) · 10 bis 18 Uhr (Sa–So) Foto: Berlin Partner 44 BERLIN TO GO

Wer in Deutschland was zu sagen hat, hat hier was zu schreiben. DER HAUPTSTADTBRIEF in der Berliner Morgenpost. • hochkarätige Autoren aus Politik, Wirtschaft und Medien • Analysen, Hintergründe, Meinungen – wirtschaftspolitischer Diskurs auf höchstem Niveau • jeden ersten Freitag im Monat als 8-seitiges Zeitungsbuch Jeden 1. Freitag im Monat neu morgenpost.de

Publications in English

Publikationen auf deutsch