Aufrufe
vor 4 Jahren

Berlin to go, Ausgabe 1.2017

  • Text
  • Vattenfall
  • Babbel
  • Ledvance
  • Elektromobilitaet
  • Wasser
  • Mobilitaet
  • Fintech
  • Berlin
  • Startups
  • Zukunft
  • Stadt
  • Digitalisierung
  • Wirtschaft

NEWS TO GO ATTRAKTIVES

NEWS TO GO ATTRAKTIVES BERLIN 1 2 3 Berlin bleibt deutsche Gründerhauptstadt Der Gründungsboom in der deutschen Hauptstadt hält an. Erstmals durchbricht Berlin die Schallmauer von 100.000 im Handelsregister eingetragenen Unternehmen. „In Berlin entstehen jeden Tag zwanzig neue GmbHs und acht neue UGs. Das zeigt einmal mehr, dass Berlin die Hauptstadt der Gründer ist“, so Jan Pörksen, Geschäftsführer Existenzgründung und Unternehmensförderung der IHK Berlin. Starker Zuwachs an Erwerbstätigen Die Berliner Wirtschaft ist weiter auf Wachstumskurs und schafft neue Arbeitsplätze. Die Zahl der Erwerbstätigen ist 2016 um 46.200 bzw. 2,5 Prozent auf rund 1,89 Millionen gestiegen, womit ein Höchststand im wiedervereinten Berlin erreicht wurde. Vor allem in den Dienstleistungsbranchen, im Digital- und Kommunikationsbereich und im Baugewerbe entstanden neue Jobs. Ramona Pop, Bürgermeisterin und Senatorin für Wirtschaft: „Berlin boomt und bleibt bei neuen Jobs an der Spitze der Bundesländer.“ Die TOP 3 der grünsten Projekte Am 12. Mai werden zum zehnten Mal die innovativsten Projekte zum Schutz der Umwelt bei den Green- Tec Awards in Berlin ausgezeichnet. Während der glamourösen Gala prämiert der weltweit größte Umweltpreis Visionäre und ihre Ideen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Green Lifestyle sowie Umweltschutz. Die GreenTec Awards richten sich an Initiativen, Personen und Unternehmen. Foto: Ulf Büschleb 6

4 5 6 Mehr als fünf Millionen internationale Touristen Die Zahl der Übernachtungen der Berlin-Besucher ist um 2,7 Prozent auf mehr als 31 Millionen gestiegen. Die drei wichtigsten Gründe für eine Reise in die deutsche Hauptstadt sind die Sehenswürdigkeiten, das Kunst- und Kulturangebot sowie Stadtbild und Architektur. Das Kongressgeschäft generierte mit 7,7 Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr rund ein Viertel der Hotelübernachtungen 2016. Brennpunkt für Wagniskapital Berlin bleibt eine Metropole für Wagniskapital. Insgesamt 220 VC-Finanzierungsrunden liefen 2016 in der Hauptstadt, das geht aus einer aktuellen Studie von Ernst & Young hervor. Fast die Hälfte der insgesamt 486 VC-Finanzierungsrunden in der Bundesrepublik entfielen auf Berlin. Der Studie zufolge entwickelte sich der Trend vor allem hin zu kleineren und mittelgroßen Deals bis 10 Millionen Euro. Platz 6 der weltweit besten Städte für Studierende Berlin sichert sich im internationalen Ranking der besten Städte für Studierende den sechsten Platz. Damit rückt die Hauptstadt im Vergleich zum vergangenen Jahr um drei Plätze vor und bleibt weiterhin die bestplatzierte deutsche Stadt. „Wir sind stolz auf diese hervorragende Platzierung. Sie bestätigt die hohe Attraktivität unserer Hochschulen und unserer Stadt für Studierende aus der ganzen Welt“, so Michael Müller, der Regierende Bürgermeister von Berlin. Foto: iStock.com / anyaberkut Berlin-Besucher 2016 31 Mio. Hotelübernachtungen 7

Publications in English

Publikationen auf deutsch