Aufrufe
vor 2 Jahren

12 x Berlin - Business & More in Berlin’s Districts

  • Text
  • Living
  • Economy
  • Business
  • Berlin

64

64 Berliner Bezirke Reinickendorf Kurt-Schumacher-Platz © byteschieber Berliner Seilfabrik © Linda Grahn WICHTIGSTE BRANCHEN: · Produzierendes Gewerbe · Dienstleistungen · Maschinenbau · Metallverarbeitung · Gesundheitswirtschaft · Lebens- und Genussmittel 11 ORTSTEILE: · Borsigwalde · Frohnau · Heiligensee · Hermsdorf · Konradshöhe · Lübars · Märkisches Viertel · Reinickendorf · Tegel · Waidmannslust · Wittenau Zukunftsraum Tegel Eine spannende Herausforderung mit gesamtstädtischer Bedeutung ist die Nachnutzung des heutigen Flughafenareals in Tegel. Sobald hier keine Flugzeuge mehr starten und landen, wird ein einmaliges Flächenpotenzial zur Neunutzung frei. Insbesondere soll ein 200 ha großer, mit Landschaft und Natur verknüpfter Forschungs- und Industriepark entstehen. Der Ausbau des Standorts erfolgt unter der Leitidee „Berlin TXL – The UrbanTech Republic“. Standort für Gewerbe, Industrie und Gesundheit Reinickendorf verfügt über verschiedene Gewerbe- und Industriestandorte, z. B. an der Breitenbach-, Flohr- und Kühnemannstraße, am Kurt-Schumacher-Platz, in der Oranienburger und Quickborner Straße. Der Borsigdamm ist ein gewachsener Großstandort: Hier produziert BORSIG u. a. Industriekessel, Membrananlagen und Verdichter. MAN fertigt Turbinen und Kompressoren, die weltweit zum Einsatz kommen. Auch das Telekommunikationsunternehmen Motorola ist vor Ort. Das PHÖNIX-Gründerzentrum bietet jungen Unternehmen auf dem Gelände eine passende Infrastruktur für die erfolgreiche Entwicklung in ihren Märkten. Einen hohen Anteil verarbeitendes Gewerbe hat der Standort Flottenstraße mit Firmen wie ALBA, BSR und Berliner Seilfabrik. In Reinickendorf zu Hause sind auch der Fahrstuhlhersteller OTIS, der Pizzaproduzent Freiberger, der Süßwarenhersteller Storck und die Staatliche Münze Berlin. Stark ist auch die Gesundheitswirtschaft im Bezirk: Drei Kliniken, darunter das Vivantes Humboldt-Klinikum, sichern die medizinische Versorgung. Hinzu kommen mit dem Medical Park Berlin Humboldtmühle eine moderne Fachklinik für Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation sowie rund 15 Medizintechnikunternehmen. In den vergangenen Jahren wurden u. a. Projekte zum Thema Demenz erfolgreich initiiert und umgesetzt. Vielfältige Vorhaben aus Wirtschaft, Bildung, Kultur und Soziales fördert die Initiative Reinickendorf e. V., die sich als Netzwerk und Informationsbörse im Bezirk versteht. 2013 eröffnete außerdem die private German University in Cairo (GUC) in Berlin einen Campus Am Borsigturm.

Berlin Districts Reinickendorf 65 Tegel: The Future has Landed One of Berlin’s latest and most exciting challenges is the utilization of Tegel Airport after its forthcoming decommissioning. As soon as planes cease to take off and land at Tegel, an unparalleled amount of urban space will be available for reuse. The plan is to establish a 494-acre research and industrial park intertwined with landscaping and nature. The development of the site will proceed under the concept “Berlin TXL – The UrbanTech Republic.” Location for the Trades, Manufacturing and Healthcare Reinickendorf is home to a number of commercial and manufacturing sites, for example on Breitenbachstraße, Flohrstraße and Kühnemannstraße, at Kurt Schumacher Platz and on Oranienburger Straße and Quickborner Straße. Another location of growing importance is Borsigdamm, where BORSIG produces industrial boilers, diaphragm systems and compressors, among other things. MAN also manufactures turbines and superchargers used all over the world. The Motorola telecommunications corporation also has a base here. The PHÖNIX business incubator provides young, on-site companies with an ideal infrastructure for successful development within their markets. The Flottenstraße location features a high percentage of manufacturing, including such companies as ALBA, BSR and Berliner Seilfabrik. Reinickendorf is also home to the elevator manufacturer OTIS, Freiberger pizzas, the Storck confectionary company and the Berlin State Mint. TOP SECTORS: · Manufacturing industries · Services · Mechanical engineering · Metalwork · Healthcare industries · Food & beverages 11 SUB-DISTRICTS: · Borsigwalde · Frohnau · Heiligensee · Hermsdorf · Konradshöhe · Lübars · Märkisches Viertel · Reinickendorf · Tegel · Waidmannslust · Wittenau The healthcare industries also have a strong presence in the district: three clinics, including the Vivantes Humboldt Clinic, contribute to local medical care. In addition, the Berlin Humboldtmühle Medical Park hosts a modern clinic for follow-up treatment and rehabilitation, as well as some 15 medical technology firms. In recent years, projects addressing dementia and other issues have been successfully initiated and implemented here. A wide range of commercial, educational, cultural and social projects have also been funded by the Initiative Reinickendorf e. V., a network and information platform for the district. Additionally, the private German University in Cairo (GUC) opened a campus in Berlin at Am Borgisturm in 2013. Vivantes Humboldt-Klinikum © Vivantes

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie