Aufrufe
vor 2 Jahren

12 x Berlin - Business & More in Berlin’s Districts

  • Text
  • Living
  • Economy
  • Business
  • Berlin

52

52 Berliner Bezirke Neukölln Rodeln im Volkspark Hasenheide | Sledding in Volkspark Hasenheide © onnola Schloss Britz | Britz Palace © Ursula Straßburger EVENTS IN NEUKÖLLN: · 48 Stunden Neukölln · Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt · NACHTUNDNEBEL Kunst- und Kulturfestival Neukölln · Feuerblumen und Klassik Open-Air Musike in Rixdorf, Multikulti in Neukölln Der historische Kern Neuköllns liegt rund um den Richardplatz. Noch heute vermitteln die Bethlehemskirche, der Böhmische Gottesacker, die alte Schule in der Kirchgasse, heute ein Museum, und die historische Schmiede einen Eindruck vom ursprünglichen Charakter des Dorfes, in dem 1737 böhmische Flüchtlinge siedelten. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts galt Rixdorf als Amüsierviertel mit Biergärten, Vereinen, Musik und Tanz, wie es der Schlager „In Rixdorf ist Musike“ beschreibt. Zuwanderung prägt den Bezirk bis heute: So hat im Ortsteil Neukölln etwa jeder zweite Einwohner einen Migrationshintergrund. Inzwischen zieht es auch immer mehr junge Menschen sowie die Club- und Kunstszene nach Neukölln. Während der Norden eine hochverdichtete Struktur mit vielen Altbauten hat, bestimmen den Süden – mit Ausnahme der Großwohnsiedlung Gropiusstadt – vor allem Einfamilienhäuser. Beispielhaft für Reformsiedlungen der Moderne in Berlin ist die Hufeisensiedlung in Britz. Sie entstand nach Plänen von Bruno Taut und Martin Wagner und ist seit 2008 UNESCO-Welterbe. Ein Kultur-Pionier in Neukölln ist die Neuköllner Oper, die für engagiertes, angewandtes und undogmatisches Musiktheater steht. Ein weiteres Highlight im Bezirk ist der Heimathafen Neukölln, der als Volkstheater dem vielschichtigen Bezirk eine Stimme gibt. Sehenswert ist auch das prächtige Gutshaus mit dazugehörigem Park, Schloss Britz, in dem regelmäßig Konzerte und Ausstellungen stattfinden. Möglichkeiten für Sport und Erholung bieten der Volkspark Hasenheide, wo „Turnvater Jahn“ 1811 den ersten Turnplatz in Preußen eröffnete, und der Britzer Garten mit seinen Seen, Bächen, Blumenrabatten, Spielgeländen und Themengärten, der zur Bundesgartenschau 1985 angelegt wurde. WUSSTEN SIE SCHON … > … dass das Klinikum Neukölln Deutschlands Geburtsklinik Nummer eins ist? > … dass das Stadtbad Neukölln antiken Thermen nachempfunden ist und Badegenuss zwischen Säulen, Wandelgängen und Mosaiken garantiert?

Berlin Districts Neukölln 53 Am Kottbusser Damm | On Kottbusser Damm © Sascha Rudolph Hufeisensiedlung Britz | “Horseshoe Estate” Britz © sludgegulper “Musike” in Rixdorf: The Multicultural Mix of Neukölln The historic heart of Neukölln is the square at Richardplatz. Even today, the Bethlehem Church, the working smith and many others convey the original character of the village in which refugees from Bohemia settled in 1737. At the beginning of the 20th century, Rixdorf was an entertainment district with beer gardens, club houses, music and dance spaces, as described in the popular song “In Rixdorf ist Musike.” Immigration continues to leave its mark on the district: in the Neukölln section, roughly 50% of the residents have an immigrant background. Today, the club and art scenes along with more and more young people are moving to Neukölln. EVENTS IN NEUKÖLLN: · 48 Hours in Neukölln · Old Rixdorf Christmas Market · NACHTUNDNEBEL Art and Culture Festival Neukölln · Floral Fireworks and Open Air Classical concert series While the northern part of the district has an extremely dense structure with many pre-war buildings, single family houses determine the character of the southern part – with the exception of the large housing development known as the Gropiusstadt. The Hufeisensiedlung in Britz is an example of reform-minded housing development in modern Berlin: built in the late 1920s according to plans by Bruno Taut and Martin Wagner, it has been on the UNESCO World Heritage List since 2008. The Neukölln Opera is a cultural pioneer in the district and famous for its alternative, undogmatic approach to musical theater. Another highlight is the Heimathafen Neukölln, a “Volkstheater” (public theater) that gives voice to the multilayered district population. Britz Palace with its magnificent manor house and large park should also be on any sightseeing list. It regularly hosts concerts and exhibitions. Volkspark Hasenheide, where Friedrich L. Jahn opened the first gymnastics center in Prussia in 1811, still provides the opportunity for sports and relaxation. Britzer Garden offers the lakes, brooks, flower beds, playgrounds and theme gardens that were laid out in 1985 for the German Garden Show. DID YOU KNOW … > … that Neukölln Hospital is Germany’s no. 1 obstetrics clinic? > … that the Neukölln City Baths are based on the thermae of antiquity and guarantee bathing pleasure among columns, curving hallways and mosaics?

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken