Aufrufe
vor 4 Jahren

Wirtschaftsmetropole Berlin

  • Text
  • Wirtschaftsfoerderung
  • Wissenschaft
  • Technologie
  • Berlin
  • Startups
  • Wirtschaft
  • Hauptstadt

4

4 Berlin beliefert die Welt Der Essenslieferdienst Delivery Hero wurde 2011 von einer Handvoll junger Männer gegründet. Heute lenken die 1.000 Mitarbeiter von der Berliner Zentrale aus die Geschäfte in 40 Ländern. Neun Essensbestellungen pro Sekunde werden dort abgewickelt. Smartphone-Bank N26 N26 wurde als Bank für den mobilen Lifestyle 2013 in Berlin gegründet, hat rund 185 Millionen Euro von weltweit renommierten Investoren eingesammelt, beschäftigt über 430 Mitarbeiter und hat Büros in Berlin und New York. Bilder: Stephan Deutsch for the Rainmaking Loft, Unternehmen Europas Metropole Für Gründer & Investoren Mode für Europa Der Online-Modehändler Zalando wurde 2008 als kleines Startup gegründet. Damals verpackten die Grün - der die Schuhe noch selbst im eigenen Keller. Inzwischen erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von 4,5 Milliarden und beschäftigt rund 16.000 Mitarbeiter. London Berlin Investition in Startups im nationalen und internationalen Vergleich Städtevergleich Europa: London und Berlin 2017 an der Spitze Risikokapital in Millionen. Euro Paris Von den TOP 30 der deutschen Startups mit der höchsten Sichtbarkeit im Internet und sozialen Medien (SR Score) sind 21 in Berlin. www.startupranking.com Stockholm München Hamburg Moskau 4.878 2.969 1.973 595 278 230 162

Wirtschaftsmetropole – Impulse 5 B erlin ist das Gründerzentrum in Europa. Innovative Unternehmer aus aller Welt machen ihren Weg in der deutschen Hauptstadt. Diese kreativen Köpfe setzen ihre Visionen in erfolgreiche Geschäftsideen um – und formen damit einen dynamischen neuen Mittelstand. Nach Schätzung des Bundesverbands Deutsche Startups haben rund 30% aller Startups ihren Sitz in Berlin. Kapitalstark. Längst hat die Bundeshauptstadt auch in Europa eine Spitzenstellung übernommen. Das haben nicht nur die Gründer, sondern vor allem auch Investoren erkannt. Laut einer Studie von Ernst & Young konnte Berlin in 2017 insgesamt 2,97 Milliarden Euro Wagniskapital einsammeln. Auch das Jahr 2018 startete sehr stark mit über 930 Mio. Euro im ersten Quartal, davon 475 Mio. für die Auto1 Group, 135 Mio. für das FinTech Unternehmen N26, 60 Mio. für solarisBank und 54 Mio. für die Frontier Car Group. Damit gingen vier der zehn größten Investments in Europa an Berliner Unternehmen. Ideen schaffen Arbeitsplätze. Dynamische Gründer und hochkarätige Investoren kurbeln auch den Job motor in der Stadt sehr erfolgreich an. Die jungen Unternehmen beschäftigen durchschnittlich 29 Mitarbeiter – in Hamburg oder München sind es weniger als die Hälfte. In der Digitalwirtschaft sind in den letzten 10 Jahren gut 47.000 neue Stellen entstanden. Insgesamt arbeiten in diesem Sektor heute fast 90.000 Menschen. Die jährlichen Zuwachsraten liegen bei 10-15%. Hierzu tragen insbesondere Startups bei. Aber auch immer mehr Konzerne kommen mit ihren Digitalsparten nach Berlin oder bauen sie in der Hauptstadt überhaupt erst auf. Zukunft gestalten. Startups sind Ideenschmieden, setzen Impulse für Wirtschaft und Gesellschaft und bereichern unseren Alltag durch Innovationen und Kreativität. Doch auch etablierte Unternehmen profitieren von den sprudelnden Ideen, Geschäftsmodellen und Problemlösungen. Reger Austausch durch Inkubatoren und Initiativen wie die Start Alliance und ein gut vernetztes Ökosystem helfen dabei, Berlin in einen Wirtschaftsstandort der Zukunft zu verwandeln. Aufwind nutzen. Berlins Wandel durch den Mauerfall von einer geteilten Stadt zum Magneten für junge Unternehmer aus aller Welt ist beispiellos, aber gut erklärbar. Firmengründer treffen in der Stadt auf ein modern entwickeltes Netzwerk vieler Schlüsseltechnologien: Forschungsvielfalt, Gesundheits- und Die Berliner Digitalwirtschaft wächst um 10-15% pro Jahr Kreativwirtschaft, Verkehrs- und Energietechnik und die Dienstleistungsbranche haben entscheidend für Aufwind gesorgt. Es ist diese Verzahnung von Wirtschaft, Wissenschaft und Finanzbranche, die den dauerhaften Wachstums - kurs ermöglicht. Anteil von Berlin an gesamter VC-Finanzierung in Deutschland 25,4 % E-Commerce 94% Media & Entertainment 92% Quellen: Start-up-Barometer Deutschland, Deutscher Startup Monitor Herkunft der Mitarbeiter 69% Berlin Deutschland Berlin 22,3 % 22,7 % Anzahl Mitarbeiter pro Startup 29,5 Fin-Tech 55% 5,9 % Software & Analytics 52% Mobility 48% Life Sciences 21% EU-Staaten Nicht EU-Staaten Mit einem Anteil von 47 % ausländischen Mitarbeitern sind Berliner Startups am internationalsten 11,6 Hamburg 13,7 München

Publications in English

Publikationen auf deutsch