Aufrufe
vor 3 Jahren

Rehabilitation in Berlin und Brandenburg

  • Text
  • Rehaatlas
  • Brandenburg
  • Rehabilitation
  • Reha
  • Gesundheit
  • Berlin
Atlas zur medizinischen Rehabilitation

46

46 Rehabilitation in Berlin und BrandenburgRehabilitationseinrichtungen in Berlin 23 Vivantes Rehabilitation GmbH Ärztliche Leitung Chefarzt Kardiologie Dr. med. Timo Ylinen Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Rehabilitationswesen Chefärztin Neurologie Dr. med. Diana Djouchadar Fachärztin für Neurologie, Physikalische Therapie, Sozialmedizin, Rehabilitationswesen und Verkehrsmedizinische Qualifikation Chefärztin Onkologie Susanne Brandis Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie, internistische Onkologie Chefarzt Orthopädie Dr. med. Tillmann Stock Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie und Sozialmedizin Kosten-/Leistungsträger Gesetzliche Rentenversicherung Gesetzliche und private Krankenversicherungen Berufsgenossenschaften Selbstzahler Kapazität Therapieplätze: 220 Vier Fachgebiete (Kardiologie, Neurologie, Onkologie, Orthopädie) Kontaktdaten Rubensstraße 125 12157 Berlin Telefon: 030. 130-20 28 60 030. 130-20 28 61 Fax: 030. 130-20 28 64 reha.info@vivantes.de www.vivantes.de/reha Indikationen/Fachabteilungen Kardiologische Erkrankungen • Behandlung nach akutem Herzinfarkt bzw. nach akutem Koronarsyndrom • Nach Koronar-Bypass-OP, Herzklappen- OP • Nach Lungenarterienembolie und nach Operationen an großen Gefäßen Neurologische Erkrankungen • Schlaganfall (Hirninfarkt/Hirnblutung) • Entzündliche und degenerative Erkrankungen des ZNS • Tumorerkrankungen des Gehirns und des Rückenmarks Onkologische Erkrankungen • Solide Tumorerkrankungen aller Organsysteme • Hämatologische Neoplasien (Lymphome und Leukämien), auch nach Transplantationen • Behandlung von Folgeerkankungen der Tumortherapie Orthopädische Erkrankungen • Behandlung nach Schulter-, Hüft- oder Kniegelenkersatz (Endoprothesen) • Wirbelsäule, konservativ und nach Operationen • Unfallfolgen mit Funktionseinschränkungen des Haltungs- und Bewegungsapparates Diagnostische Ausstattung • Doppler- und Duplexsonographie (extraund intrakranielle Gefäße) • Sonographie Abdomen, Schilddrüse, Weichteile und Gefäße • EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessung • Spirometrie, Blutgasanalyse, Labor • Echokardiographie, Stressechokardiographie • Erweiterte Diagnostik bei Bedarf in Kooperation mit dem Vivantes Auguste- Viktoria-Klinikum Therapieleistungen • Fachärztlich geleitete medizinische und pflegerische Betreuung, Wundmanagement • Sport- und Bewegungstherapie, medizinische Trainingstherapie, Qigong, Bewegungsbad • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage • Rückenschule • Massagen, Packungen und Lymphödembehandlung • Elektro- und Bädertherapie • Kardiosport und Ausdauertraining • Kontinenztraining • Ergotherapie, Alltagsorientierte Therapie, Verkehrstraining, Arbeitsplatzerprobung, Arbeitstherapie • Individuelle Atemtherapie und Atemschule • Logopädie bei Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen • Neuropsychologie, psychotherapeutische Begleitung, Psychoonkologie • Entspannungsverfahren wie z. B. Autogenes Training • Diät- und Ernährungsberatung

Rehabilitation in Berlin und BrandenburgRehabilitationseinrichtungen in Berlin 47 ZAR – Zentrum für ambulante Rehabilitation Berlin 24 Ärztliche Leitung Prof. Dr. med. Diethard Steube Chirurg und Neurochirurg, Facharzt für Neuroradiologie, Physikalische und Rehabilitative Medizin Indikationen/Fachabteilungen Neurologie Zustand nach Schlaganfall, extra-/intrakranielle Hirngefäßoperationen, SHT, Operationen an Gehirn und Rückenmark, Wirbelsäulentraumen, Meningitis und/oder Enzephalitis, Poly neuropathie, MS, Parkinson, Hypoxische Hirnschädigung Orthopädie Zustand nach Operationen und Unfallfolgen an den Bewegungsorganen, degenerativrheumatische Krankheiten, bösartige Geschwulstkrankheiten und maligne Systemerkrankungen Uro-Onkologie Prostatakarzinom nach abgeschlossener chirurgischer Therapie und/oder Strahlen therapie, Harnblasen-/Nierenkarzinom nach radikaler Zystektomie Psychosomatische Erkrankungen Persönlichkeitsstörungen, Angststörungen, Panik störungen, Depressionen, Anpassungsstörungen, posttraumatische Belastungsstörungen, psychotische Störungen, Adipositas, Burn-out-Syndrom, Migräne und Kopfschmerzen, Tinnitus, chronische Schlafstörungen, Schwindel, Neuralgie Diagnostik und Therapie Klinische Physiologie und Neurophysiologie • EKG, Ergometrie, Laufbandergometrie, Langzeitblutdruckmessung, Ganganalyse, Dopplersonografie, Duplexsonografie (inkl. Bewegungsapparat), EEG, EMG, NLG, evozierte Potentiale (extern) Klinisch-chemisches Labor (extern) Röntgen (extern) Krankengymnastik auf neurophysio - logischer Grundlage • Bobath, PBF, CIMT, repetitives Training, Armtraining, EMG, Biofeedbacktraining, Manuelle Wirbelsäulen- und Extremitätentherapie, Beckenbodentraining, Lokomotionstraining, Schlingentisch, Aquajogging Physikalische Therapie • Zwei-/Vierzellenbad, Fango, Elektrotherapie, Manuelle Lymphdrainage, Massage, Sport- und Bewegungstherapie/MTT • Isokinetik zur Muskelfunktionsdiagnostik und zum Muskeltraining Gangschule für Behinderungen • durch Paresen, Prothesen, Gelenkersatz etc. Terraintraining Ergotherapie, Hilfsmittelberatung, Gestaltungstherapie Sprachtherapie Bewegungsbad mit Hebelift, Hallenbewegungsbad (50-m-Bahn) Ernährungsberatung, Lehrküche Sozialdienst, auch Beratung mit Angehörigen Psychologische Beratung, Neuropsychol. Therapie (In-) Kontinenzberatung Rehapflege Sexualberatung Rekreationstherapie Reha-Beratung und gesundheitsedukative Therapie Maßnahmen zur medizinisch-beruflichen Rehabilitation Präventionsprogramm BETSI ambulant Dr. med. Thomas Lang Facharzt für Orthopädie, Sozialmedizin, Chirotherapie Sven Steffes-Holländer Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ernährungsmediziner (KÄB) Bert Schindler, Facharzt für Urologie Kosten-/Leistungsträger Träger der gesetzlichen Rentenversicherung Träger der gesetzlichen Unfallversicherung Gesetzliche Krankenkassen Träger der Sozialhilfe Träger der Kriegsopferversorgung/Kriegsopferfürsorge Private Krankenversicherungen Selbstzahler Kapazität Therapieplätze (amb.): 200 Aufnahme Telefon: 030. 28 51 84-666 Kontaktdaten Gartenstraße 5 10115 Berlin Telefon: 030. 28 51 84-0 Fax: 030. 28 51 84-350 info@zar-berlin.de www.zar-berlin.de

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie