Aufrufe
vor 3 Jahren

Länderübergreifender Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg 2015

  • Text
  • Krankheiten
  • Brandenburg
  • Berlin
  • Gesundheitsbericht
  • Krankenstand
  • Iges

76

76 Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg 2015 – Auswertung der Zugänge bei der Erwerbsminderungsrente Abbildung 47: Anteil der EM-Rentenzugänge bei den häufigsten 10 Einzeldiagnosen in Berlin (Männer) Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol (F10) Rezidivierende depressive Störung (F33) Schizophrenie (F20) Depressive Episode (F32) Hirninfarkt (I63) Sonstige chronische obstruktive Lungenkrankheit (J44) Chronische ischämische Herzkrankheit (I25) Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge (C34) Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes] (E11) Leichte Intelligenzminderung (F70) 4,2% 5,1% 3,9% 4,8% 3,9% 2,7% 3,5% 2,8% 2,9% 2,6% 2,0% 3,9% 2,0% 2,3% 1,8% 1,2% 1,3% 1,2% 7,4% 7,1% 2013 2012 0% 2% 4% 6% 8% 10% Abbildung 48: Anteil der EM-Rentenzugänge bei den häufigsten 10 Einzeldiagnosen in Berlin (Frauen) Rezidivierende depressive Störung (F33) 9,8% 9,1% Depressive Episode (F32) 6,9% 6,0% Somatoforme Störungen (F45) Andere Angststörungen (F41) Schizophrenie (F20) Phobische Störungen (F40) Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen (F43) Sonstige chronische obstruktive Lungenkrankheit (J44) Spezifische Persönlichkeitsstörungen (F60) Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol (F10) 3,6% 4,2% 3,4% 3,3% 3,0% 2,5% 2,6% 1,8% 2,5% 2,0% 2,4% 2,4% 2,4% 2,8% 2,2% 3,0% 2013 2012 0% 2% 4% 6% 8% 10% Quelle: IGES nach Daten der DRV Berlin-Brandenburg

Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg 2015 – Auswertung der Zugänge bei der Erwerbsminderungsrente 77 Abbildung 49: Anteil der EM-Rentenzugänge bei den häufigsten 10 Einzeldiagnosen in Brandenburg (Männer) Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol (F10) Hirninfarkt (I63) Rückenschmerzen (M54) Chronische ischämische Herzkrankheit (I25) Rezidivierende depressive Störung (F33) Depressive Episode (F32) Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge (C34) Sonstige chronische obstruktive Lungenkrankheit (J44) Schizophrenie (F20) Atherosklerose (I70) 4,2% 3,4% 3,3% 3,4% 2,5% 3,3% 2,5% 2,6% 2,1% 2,2% 2,1% 2,4% 1,7% 2,3% 1,6% 1,9% 1,5% 1,5% 7,0% 7,8% 2013 2012 0% 2% 4% 6% 8% 10% Quelle: IGES nach Daten der DRV Berlin-Brandenburg In Brandenburg wurden die meisten EM-Rentenzugänge in 2013 bei den Männern (wie auch in Berlin) durch psychische Störungen aufgrund von Alkoholkonsum verursacht (vgl. Abbildung 49). Wie aus Abbildung 50 ersichtlich wird, ist bei den Frauen in Brandenburg die häufigste Diagnose eine wiederkehrende Depression. Bei den Männern in Brandenburg war ein Hirninfarkt die zweithäufigste Ursache für die Frühberentung in 2013. Frauen, die in 2013 frühberentet wurden, waren hingegen am zweithäufigsten von einer depressiven Episode betroffen. An dritter Stelle folgten bei den Männern Rückenschmerzen. Wie auch bei den Frauen in Berlin wurden die Frauen in Brandenburg am dritthäufigsten wegen einer somatoformen Störung in 2013 frühberentet. Bei den Männern in Brandenburg fällt auf, dass neben den psychischen Störungen vor allem Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems häufig sind. Im Vergleich zu 2012 zeigen sich in 2013 sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen in Brandenburg nur minimale Veränderungen (unter einem Prozentpunkt) bei der Verteilung der EM-Rentenzugänge auf die zehn häufigsten Diagnosen. Die EM-Rentenzugänge verteilen sich in Brandenburg etwas breiter auf die einzelnen Diagnosen (im Vergleich zu Berlin). So umfassen bei den Männern die häufigsten 10 Diagnosen einen Anteil von 28,5 Prozent an allen Ursachen für die Frühberentung. Bei den Frauen liegt dieser Anteil bei 34,0 Prozent.

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie