Aufrufe
vor 3 Jahren

Länderübergreifender Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg 2015

  • Text
  • Krankheiten
  • Brandenburg
  • Berlin
  • Gesundheitsbericht
  • Krankenstand
  • Iges

48

48 Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg 2015 – Arbeitsunfähigkeit in Berlin-Brandenburg 4.6.2 Krankenstand in den Branchen in Brandenburg Versichertenstruktur In Abbildung 23 und Abbildung 24 ist die Branchenstruktur für das Land Brandenburg für die 15 wichtigsten Branchen des Bundeslandes dargestellt. Analog zur Branchenstruktur in Berlin ergeben sich auch für Brandenburg praktisch keine strukturellen Verschiebungen innerhalb der beiden Jahre 2012 und 2013. Die Reihenfolge und Verteilung der Branchen in Brandenburg unterscheidet sich allerdings leicht gegenüber der in Berlin. Insgesamt 13,6 Prozent der Versicherten sind 2013 im verarbeitenden Gewerbe tätig. Auf den Plätzen zwei und drei folgen das Gesundheitswesen und der Einzelhandel. Insgesamt umfassen die 15 wichtigsten Regionen in Brandenburg rund 95 Prozent der Beschäftigten in den beiden Jahren. Krankenstand in den 10 wichtigsten Branchen Insgesamt lag der Krankenstand in Brandenburg bei 5,1 Prozent in 2012 und 5,3 Prozent in 2013. Auf diesem Niveau liegen auch die Krankenstände im verarbeitenden Gewerbe (vgl. Abbildung 25). Unter den zehn wichtigsten Branchen erreichen das Baugewerbe, der Einzelhandel, das Gastgewerbe, die Branche Erziehung und Unterricht sowie freiberufliche, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen einen zum Teil deutlich unterdurchschnittlichen Krankenstand 2013 und in 2012. Den höchsten Krankenstand unter den zehn wichtigsten Branchen in Brandenburg erzielen die Beschäftigten in Heimen mit einem Krankenstand von 6,9 Prozent in 2013 und 6,6 Prozent in 2012. Auch in der Branche Verkehr und Lagerei liegt der Krankenstand mit einem Wert von 6,7 Prozent in 2013 über dem Durchschnitt, danach folgt die öffentliche Verwaltung. Auch das Sozialwesen hatte einen überdurchschnittlichen Krankenstand von 5,8 Prozent in 2013. Krankenstand in den zweit häufigsten Branchen Unter den in Abbildung 26 dargestellten Branchen haben nur die Branche Wasser, Abwasser und Abwasserentsorgung sowie der Bergbau einen überdurchschnittlichen Krankenstand. Für die fünf Branchen aus Abbildung 25 mit dem höchsten Krankenstand ist in Tabelle 8 nachzulesen, welche Erkrankungsgruppen das Fehltagevolumen besonders beeinflusst haben. So waren es 2013 in der Branche Verkehr und Lagerei Muskel-Skelett-Erkrankungen, Atemwegserkrankungen und psychische Erkrankungen.

Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg 2015 – Arbeitsunfähigkeit in Berlin-Brandenburg 49 Abbildung 23: Verteilung der Versicherten nach Branchen in Brandenburg 2012 (Top 15) Land- und Forstwirtschaft; 2,9% Finanz- und Versicherungsdienstleistun gen; 1,4% Sonstige Dienstleistungen; 3,2% Gastgewerbe; 3,7% Information und Kommunikation; 2,4% Erziehung und Unterricht; 4,2% Wasserversorgung, Abwasser und Abfallentsorgung; 1,3% Sonstige; 4,4% Verarbeitendes Gewerbe; 14,1% Gesundheits- und Sozialwesen; 12,6% Freiberufliche, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen; 5,4% Verkehr und Lagerei; 6,8% Handel; Instandhaltung von Kraftfahrzeugen; 11,6% Baugewerbe; 7,2% Öffentliche Verwaltung, Verteidigung; Sozialversicherung; 8,5% Sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen; 10,5% Abbildung 24: Verteilung der Versicherten nach Branchen in Brandenburg 2013 (Top 15) Land- und Forstwirtschaft; 2,8% Sonstige Dienstleistungen; 3,1% Gastgewerbe; 3,7% Finanz- und Versicherungsdienstleistun gen; 1,5% Erziehung und Unterricht; 4,2% Information und Kommunikation; 2,5% Wasserversorgung, Abwasser und Abfallentsorgung; 1,3% Sonstige; 4,3% Verarbeitendes Gewerbe; 13,6% Gesundheits- und Sozialwesen; 12,6% Freiberufliche, wissenschaftliche und technische Dienstleistungen; 5,2% Handel; Instandhaltung von Kraftfahrzeugen; 12,0% Verkehr und Lagerei; 7,0% Baugewerbe; 7,4% Öffentliche Verwaltung, Verteidigung; Sozialversicherung; 8,3% Sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen; 10,4% Quelle: IGES nach Daten der AOK Nordost, Mitgliedskassen BKK Dachverband, DAK-Gesundheit, Knappschaft, TK

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie