Aufrufe
vor 3 Jahren

Länderübergreifender Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg 2015

  • Text
  • Krankheiten
  • Brandenburg
  • Berlin
  • Gesundheitsbericht
  • Krankenstand
  • Iges

24

24 Gesundheitsbericht Berlin-Brandenburg 2015 – Arbeitsunfähigkeit in Berlin-Brandenburg

25 4. Arbeitsunfähigkeit in Berlin und Brandenburg 4.1 Datengrundlage Krankheitsbedingte Fehlzeiten sind von hohem unternehmerischen Interesse. Wie sich das Arbeitsunfähigkeitsgeschehen konkret in der Region Berlin-Brandenburg in den Jahren 2012 und 2013 dargestellt hat, wird in diesem Abschnitt detailliert beleuchtet. Ausgangspunkt der Analysen bilden die Arbeitsunfähigkeits daten für die Jahre 2012 und 2013 der gesetzlichen Kranken kassen AOK Nordost, DAK- Gesundheit, IKK Brandenburg und Berlin 8 , Knappschaft, TK und der Mitgliedskassen des BKK Dachverbands. Für Berlin-Brandenburg wurden die Daten zur Arbeitsunfähigkeit von 1.158.054,6 Versichertenjahren der beteiligten Krankenkassen in 2012 und 1.308.766,5 in 2013 ausgewertet. Der Vorgängerbericht zu den Berichtsjahren 2009 bis 2011 umfasste für das Berichtsjahr 2011 die Daten für 1.1152014,6 Versichertenjahre für die Analyse der Arbeitsunfähigkeit. Die Datenbasis, gemessen in Versicherungsjahren, konnte also nochmal deutlich vergrößert werden. Tabelle 2 stellt die Struktur der Datenbasis für die Analyse des Arbeitsunfähigkeitsgeschehens in Berlin und Brandenburg dar. 8 Die Daten der IKK Brandenburg und Berlin lagen nicht in der benötigten Altersdifferenzierung und nicht differenziert nach Wirtschaftszweigen vor. In einigen Darstellungen konnten diese Daten daher nicht berücksichtigt werden. Tabelle 2: Datengrundlage zum Arbeitsunfähigkeitsgeschehen Anteile an den Versichertenjahren Berlin Brandenburg 2012 2013 2012 2013 bis 19 1,1% 1,1% 1,2% 1,2% 20 bis 24 7,5% 6,7% 7,2% 6,2% 25 bis 29 13,8% 13,7% 11,1% 11,2% 30 bis 34 13,8% 14,0% 10,4% 10,7% 35 bis 39 10,8% 11,2% 8,5% 9,1% 40 bis 44 11,6% 10,9% 11,2% 10,7% 45 bis 49 13,9% 13,5% 15,0% 14,5% 50 bis 54 12,1% 12,8% 15,2% 15,7% 55 bis 59 9,1% 9,3% 12,8% 12,7% 60 und älter 6,3% 6,7% 7,4% 8,1% Männer 49,8% 50,2% 52,8% 52,7% Frauen 50,2% 49,8% 47,2% 47,3% Versichertenjahre Gesamt 599.841,7 709.442,9 558.212,9 599.323,6 Versicherte Gesamt 769.140 892.740 661.334 707.709 Quelle: IGES nach Daten der AOK Nordost, Mitgliedskassen BKK Dachverband, DAK-Gesundheit, IKK Brandenburg und Berlin, Knappschaft, TK Anmerkung: Die Angabe der Anteile bezieht sich jeweils auf die Summe der Versichertenjahre für die Angaben zu Alter bzw. Geschlecht vorlagen.

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie