Aufrufe
vor 1 Jahr

Jahresbericht 2018

Optik und Photonik

Optik und Photonik Zukunft wird aus Licht gemacht: Photonik, die wissenschaftliche und wirtschaftliche Nutzung von Licht, sowie die eng verknüpfte Mikrosystemtechnik gehören zu den wichtigsten Schlüsseltechnologien der Digitalisierung. Sie sind zentrale Innovationstreiber für Smart Cities, intelligente Mobilität, Industrie 4.0 oder Digital Health und liefern gleichzeitig Endprodukte in der Beleuchtung, der Augenoptik oder dem wissenschaftlichen Gerätebau. Der Standort Berlin-Brandenburg hat sich zu einem der weltweit bedeutendsten der Branche entwickelt und bietet beste Voraussetzungen für gebündelte Forschung, Entwicklung und Produktion. Den innovativen Kern bilden dabei über 400 Unternehmen und 36 Forschungseinrichtungen, die bereits mehr als 16.000 hochqualifizierte Fachkräfte beschäftigen. Alleinstellungsmerkmale sind insbesondere die stark ausgeprägte Forschungslandschaft, ein hochgradig diversifizierter Industriesektor sowie die hohe Vernetzung zwischen den Akteuren.

36 Forschungseinrichtungen 1,2 Mrd. € Umsatz * 400 Unternehmen HECMIR Im Rahmen des BMBF-Programms „KMU-NetC“ ist das Projekt zur Entwicklung eines neuartigen „Mittleren-Infrarot-Lasers der Hochenergie-Klasse (HECMIR)“ mit einem Volumen von 1,7 Millionen Euro gestartet. Anwendungen sind zu finden in Industrie, Medizin und vielen anderen Bereichen. Im Verbund sind die beiden KMU Lastronics und Crystal, die FSU Jena, das FBH Berlin und der OpTecBB beteiligt. Berlin Partner unterstützte bei der Konsortialbildung und bei Finanzierungsoptionen sowie mit einem LOI zum Vorhaben. Das Cluster Optik und Photonik zählt 300 Berliner Hightech-Firmen zu seinem innovativen Kern. Neben zahlreichen Aktivitäten für die Vernetzung mit der Wissenschaft präsentierte sich die Hauptstadtregion auf drei internationalen Messen in Japan, den USA und in Italien. Weitere Höhepunkte bildeten die 3. AdMaCom, einem Acceleratorprogramm für Hardware-Startups aus dem Bereich funktionaler Materialien, sowie die Photonic Days, dem Networking-Event der Branche mit 55 Ausstellern und über 600 Fachbesuchern. Berliner Glas KGaA Herbert Kubatz GmbH & Co. Berliner Glas, einer der weltweit führenden Anbieter optischer Schlüsselkomponenten, Baugruppen sowie veredelter technischer Gläser, ist ein mittelständisches, innovatives Unternehmen mit ca. 1400 Mitarbeitern, davon 900 am Hauptsitz in Berlin. Das 2018 begonnene Projekt umfasst Investitionen von 40 Millionen Euro, unter anderem für neue Fertigungskapazitäten und 200 Arbeitsplätze. Berlin Partner unterstützte mit den Talent Services. Beschäftigte im Cluster Optik und Photonik in Berlin-Brandenburg: Ca. 2200 Beschäftigte in Forschung und Wissenschaft* Ca. 14.400 Beschäftigte im produzierenden Gewerbe* * Quelle: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH 19

Publications in English

Publikationen auf deutsch