Aufrufe
vor 2 Jahren

Jahresbericht 2016

  • Text
  • Investition
  • Ansidelung
  • Stadtmarketing
  • Wirtschaftsfoerderung
  • Berlin
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
  • Technologie
  • Standort

Unternehmensservice in

Unternehmensservice in den Bezirken Unternehmensservice Der Bereich Unternehmensservice Berliner Bezirke fokussiert sich auf die Betreuung von innovativen und wachsenden Unternehmen – von etablierten Mittelständlern und „Hidden Champions“ bis hin zu Startups. Hierbei übernimmt je ein Projektmanager in den zwölf Bezirken die Aufgabe, Unternehmen bei Expansionen, Standortverlagerungen oder Innovationsprojekten aktiv zu begleiten. Der Unternehmensservice wird gemeinsam getragen von Berlin Partner auf Landesebene und den Wirtschaftsförderungen der Berliner Bezirke. Beauftragt von der Senatswirtschaftsverwaltung zeichnet sich das in Deutschland einzigartige Modell durch eine ausgesprochene Dienstleistungsorientierung aus. 20 Weitere Erfolgsfaktoren sind ein systematisches Account-Management, die koordinierende Rolle der Projektmanager von Berlin Partner sowie die Kompetenzen der Service-Partner wie Bezirke, IBB, IHK und BIM. Für besondere Kundennähe sorgen Büros der Projektmanager direkt vor Ort in den Bezirksämtern.

Fakten Beispiel für ein Expansionsprojekt WELTER Manufaktur für Wandunikate Die WELTER Manufaktur für Wandunikate steht für Produkte des individuellen und luxuriösen Wohn- und Lebensstils. Vor über 30 Jahren gründete Ulrich Welter diese Berliner Manufaktur. Mit seinem Team aus Designern, Produktentwicklern und Handwerkern widmet er sich der Entwicklung hochwertiger und innovativer Wandbekleidungen. Gearbeitet wird zum Teil mit Rezepturen, die Hunderte von Jahren alt sind. Um seine Wachstumsstrategie umsetzen zu können, investierte das Unternehmen in die Produktionsstätte in der Bülowstraße: Dazu wurden Investitionsgüter wie eine Rollensiebdruckanlage mit Applikationsmöglichkeiten, eine CNC-Fräse sowie weitere Werkstattausstattung angeschafft. Ziel war es, durch eine Veränderung des Produktionsprozesses die Herstellung der jeweiligen Wandunikate weniger zeitintensiv und somit rentabler zu gestalten. Berlin Partner unterstützte die Firma WELTER in Förderfragen und beriet intensiv zu GRW-Programmen sowie zur KMU-Patentaktion von SIGNO. Beispiel für ein Innovationsprojekt GRETA & STARKS Apps UG GRETA & STARKS entwickelt Apps, die es blinden, gehörlosen und fremdsprachigen Zuschauern ermöglichen, im Kino oder im eigenen Wohnzimmer Filme zu erleben. Daneben hat das Unternehmen ein Headset entwickelt, das Untertitel für seine Zielgruppe im Kino projiziert. Berlin Partner begleitete GRETA & STARKS bei einem Transfer-BONUS-Projekt mit der bbw-Hochschule zur Weiterentwicklung des Headsets und unterstützte das Unternehmen bei der Antragstellung für das Programm Design Transfer Bonus. Über alle Branchen hinweg hat der Unternehmensservice in den Bezirken Projekte erfolgreich begleitet: • 55 erfolgreich begleitete Projekte mit einem Investitionsvolumen von 87 Mio. Euro • 45 Expansionsprojekte mit 914 neu geschaffenen Arbeitsplätzen • 8 Standortbetreuungs-, Standortsicherungs- und Verlagerungsprojekte mit 159 gesicherten Arbeitsplätzen • 1,3 Mio. Euro an Drittmitteln durch Technologietransferprojekte für Berliner Unternehmen eingeworben • 1.200 Zielunternehmen in Betreuung, ca. 750 Unternehmensbesuche pro Jahr Quelle: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, 2016 „Es gab von Anfang an viel Unterstützung in Berlin. Unser Headset Starks Glass zur einfachen und kabellosen Projektion von Untertiteln haben wir mit dem Transfer BONUS und dem Design Transfer Bonus finanziert, weil uns Berlin Partner stark dabei unterstützte, diese Fördermittel zu akquirieren. Letztes Jahr haben wir sogar noch den Creative Technology Award der Berliner Senatswirtschaftsverwaltung gewonnen. Wir haben mit den Berliner Förderprogrammen gute Erfahrungen gemacht, wir fühlen uns rundherum gut aufgehoben und sind froh über die vielfältige und geduldige Unterstützung.“ Beispiel für ein Expansionsprojekt Auto Tissue Berlin GmbH Die Auto Tissue Berlin GmbH mit ca. 30 Mitarbeitern wurde ursprünglich im Jahr 2000 von Wissenschaftlern der Charité gegründet und ist Deutschlands erster Hersteller biologischer Herzklappen. In aufwendigen Prozessen wird tierisches Gewebe dabei so aufgearbeitet, dass es für den Einsatz am Patienten geeignet ist. Die so hergestellten Implantate für das Herz oder für Gefäßsysteme werden verwendet, um krankes Gewebe beim Patienten zu ersetzen oder zu regenerieren. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Implantate hergestellt und in Kliniken in ganz Europa eingesetzt. Auto Tissue Berlin ist auf Expansionskurs und investiert am Standort Goerzallee in die Herrichtung von zusätzlichen Labor- und Fertigungsräumen. Der Unternehmensservice von Berlin Partner unterstützte die Firma seit Ende 2013 bei der Suche nach alternativen Gewerbeflächen sowie bei Förder-/ Finanzierungsfragen bis hin zur Begleitung der GRW-Antragstellung und bei der Vernetzung mit Akteuren auf bezirklicher Ebene. Seneit Debese Geschäftsführerin von GRETA & STARKS Apps UG 21 Unternehmensservice

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie