Aufrufe
vor 5 Jahren

Jahresbericht 2015

  • Text
  • Berlin
  • Unternehmen
  • Berliner
  • Wirtschaft
  • Technologie
  • Standort
  • Wissenschaft
  • Stadt
  • Startups

Instrumente

Instrumente Medienpartnerschaften: Mein Berliner Ort Das Standort-Marketing nutzt ein breites Spektrum analoger und digitaler Medien, um die Stärken und Angebote der Region durch Anzeigenschaltung national und international zu vermarkten. Neben Anzeigen spielen auch Partnerschaften und Advertorials eine wachsende Rolle. Im Jahr 2015 wurde u. a. eine große Serie mit Politikerporträts im Tagesspiegel realisiert. Unter dem Motto „Mein Berliner Ort“ haben in 26 Beiträgen Bundestagsabgeordnete ihre persönliche Sicht auf Berlin porträtiert. Die von Berlin Partner und dem Tagesspiegel initiierte Kolumne stellt einen wichtigen Teil der Willkommenskultur in Berlin dar. Die Abgeordneten des Deutschen Bundestags schlugen hierbei eine Brücke zwischen ihrer Heimatregion und der Hauptstadt und beschränkten sich dabei keineswegs nur auf das politische Berlin. „Mein Berliner Ort“ hat gezeigt, wie Politiker die Stadt jenseits des Regierungsviertels sehen. Online-Marketing und Social Media Im Rahmen der Social-Media-Strategie hat Berlin Partner die Sichtbarkeit auf den wichtigen Plattformen weiterhin ausgebaut. Die Anzahl der Follower des Corporate- Twitter-Accounts unter dem Handle @BerlinPartner konnte im Jahr 2015 bereits verdoppelt werden. Mit populären Themen und gezielten Werbemaßnahmen konnte die durchschnittliche monatliche Reichweite im Jahr 2015 ebenfalls verdoppelt werden. Der YouTube-Channel konnte dank der Maßnahmen aus dem Jahr 2014 und neuen clusterspezifischen Inhalten erfolgreich weitergeführt werden. Seit August 2015 ist die Facebook-Fanpage von Berlin Partner online. Mit der Fanpage werden die mediale Reichweite und Bekanntheit von Berlin Partner weiter ausgebaut. Mit relevanten Inhalten und gezielten Werbemaßnahmen liegt die Anzahl der Fans nach drei Monaten bereits in einem vierstelligen Bereich. Event-Marketing: Israel City Summit Startup-Event in Tel Aviv Berlin und Tel Aviv haben in diesem Jahr ihre Kooperationen in den Bereichen Startups und Smart Cities stark intensiviert. Highlights waren der Cities Summit Tel Aviv im Rahmen der DLD Tel Aviv Innovation Festivals und die Reise des Regierenden Bürgermeisters nach Israel. Zum dritten Mal in Folge präsentierte Berlin Partner den Wirtschaftsstandort Berlin auf der Stadtentwicklungs- und Stadtmarketingveranstaltung Cities Summit Tel Aviv. Thema in diesem Jahr waren die Verbindungen zwischen dem Markenkern einer Stadt und dem Markenkern von global agierenden Unternehmen. Ein Vortrag gemeinsam mit der BMW Group hat die gegenseitige Anziehungskraft und den symbiotischen Nutzen zwischen Stadt und Unternehmen fokussiert. Dargestellt wurden die jeweiligen Markenstrategien und deren Schnittmengen. Zudem hat Berlin Partner in Kooperation mit Tel Aviv Global im Rahmen der Reise des Regierenden Bürgermeisters nach Israel ein Startup-Event in Tel Aviv ausgerichtet. Ziel war es, das während der IHK-Wirtschaftskonferenz unterzeichnete Programm zum Austausch von Coworking-Plätzen zwischen Berlin und Tel Aviv aktiv mit Leben zu füllen. Dazu fand auf der Dachterrasse des WeWork- Coworking-Space ein Startup-Pitch zur Auswahl des ersten Startups für das Programm statt. 68

Wissenschaftsmarketing Das Dual Career Netzwerk Berlin ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Doppelkarrierepaare aus der Wissenschaft. Mit dem Wissenschaftsmarketing positioniert Berlin Partner die deutsche Hauptstadt als exzellenten Wissenschaftsstandort und kommuniziert Wissenschaft als Standortfaktor. Das Wissenschaftsportal Berlin Sciences (www.berlin-sciences.com) bietet einen Überblick über die Wissenschaftslandschaft, auf der Kooperationsplattform marktreif.berlin können Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen Kooperationspartner finden. Daneben sind Messepräsenz, Vorträge an Hochschulen und die enge Zusammenarbeit mit den Wissenschaftspartnern fester Bestandteil des Wissenschaftsmarketings. Auch international wird Berlin als Wissenschaftsstandort beworben: Im August fand in San Francisco die 15. GAIN-Jahrestagung statt, bei der sich ca. 400 Wissenschaftler aus Deutschland, die in dieser Zeit in den USA und Kanada tätig waren, über Karrierewege und Zukunftsperspektiven in Deutschland austauschten. Berlin Partner war mit einem Stand auf der Talent Fair vertreten, stellte dort Berlin als Wissenschaftsstandort und Arbeitsmarkt vor und bot die Services des Dual Career Netzwerks Berlin an. Einen Standortvorteil mehr hat Berlin im internationalen Wettbewerb um die schlauesten Köpfe nun mit dem seit Februar 2015 bei Berlin Partner angesiedelten Dual Career Netzwerk Berlin (DCNB). Das Dual Career Netzwerk trägt zur Konkurrenzfähigkeit des Wissenschafts- und Forschungsstandortes Berlin bei, denn viele der neuberufenen Professoren und Führungskräfte in Forschungsinstituten werden von meist ebenfalls hochqualifizierten Partnerinnen und Partnern begleitet. Damit das Ankommen der Dual- Career-Paare gelingt, unterstützt das Dual Career Netzwerk die Partner bei der Fortsetzung ihrer eigenen Karriere mit Informationen und Beratung zu Arbeitsmöglichkeiten, Stellensuche sowie Kontakten zu Arbeitgebern. www.berlin-sciences.com 69

Publications in English

Publikationen auf deutsch