Aufrufe
vor 5 Jahren

Jahresbericht 2015

  • Text
  • Berlin
  • Unternehmen
  • Berliner
  • Wirtschaft
  • Technologie
  • Standort
  • Wissenschaft
  • Stadt
  • Startups

Talent-Marketing Unter

Talent-Marketing Unter der Adresse www.talent-berlin.de/jobs bündelt Berlin Partner täglich bis zu 13.000 offene Stellen in Berlin. Unternehmen aus Ansiedlungs- und Erweiterungsprojekten können dort ihre offenen Positionen kostenfrei veröffentlichen. Einen großen Mehrwert für die Unternehmen bietet die Verknüpfung zum Willkommensportal talent-berlin.de mit den Social-Media-Kanälen. Dort werden einzelne Jobs gepostet und erreichen so direkt die Zielgruppe. Auf Facebook hat die Seite mittlerweile ca. 33.000 Follower, die Gesamtreichweite des Kanals hat im dritten Quartal die Millionenmarke überschritten. Die größte Gruppe der Fans (40 Prozent) ist zwischen 25 und 34 Jahren alt. Das sind Professionals, mit evtl. ersten Führungserfahrungen. Die zweitgrößte Altersgruppe (34 Prozent) ist die der Berufsanfänger und Studenten im Alter von 18 bis 24 Jahren. Beispiel für Talent-Marketing KleRo GmbH Ein Beispiel für die gelungene Verbindung von Standort- und Talentmarketing kann die KleRo GmbH Roboterautomation aufzeigen: In dem kleinen, inhabergeführten Industrieroboter-Unternehmen aus Berlin-Lichtenberg war Anfang 2015 die Stelle eines SPS- Programmierers für Industrieroboter und Industriesteuerungen vakant. Berlin Partner konnte hier mit einem Online-Auftritt im Karriereportal der Hannover Messe Industrie weiterhelfen. Über das Karriereportal meldete sich eine Vielzahl (inter-)nationaler Talente. Berlin Partner sichtete die Bewerbungen für die ausgeschriebene Position und präsentierte die passendsten Kandidatenprofile der Firma KleRo. Ein Kandidat aus Pakistan absolvierte ein Praktikum und konnte schließlich eingestellt werden. Der Business Immigration Service von Berlin Partner half bei der Beschaffung der Aufenthaltserlaubnis, bereitete die benötigten Anträge vor und vermittelte zwischen den Beteiligten und den Behörden. KleRo fand eine passende Fachkraft und Berlin hat einen neuen Einwohner und wertvolle Arbeitskraft dazugewonnen. Call Center-Initiative Gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit führt Berlin Partner seit zwei Jahren eine Call Center-Initiative durch. Organisiert werden dabei berufskundliche Veranstaltungen für Arbeitsvermittler der Bundesagentur für Arbeit vor Ort bei Berliner Arbeitgebern. Berlin Partner gibt jeweils eine kurze Einführung und allgemeine Präsentation der Kommunikations- und Call Center-Branche in Berlin. Danach stellt sich ein Arbeitgeber vor, zunächst in kurzer Präsentationsform, gefolgt von einem Rundgang durch das Center. Ziel ist es, vor Ort den Beweis anzutreten, dass die Arbeitsbedingungen in der Branche sehr attraktiv, vielfältig und karrierefördernd sein können. 2015 wurden u. a. die Center von Zalando, Sitel, Lufthansa InTouch, Bosch und booking.com besucht. 54 www.talent-berlin.de

EU and International Services Das Büro von Berlin Partner in Brüssel Berlin Partner stellte 2015 in seinem Brüsseler Büro das neue Konzept der „Project Factory“ vor. Für Berliner Unternehmen und Wissenschaftspartner mit vielversprechenden Projektideen sowie Brüsseler Referenten und Unternehmensvertreter anderer EU-Regionen organisierte Berlin Partner vier Veranstaltungen zu den Themen Energietechnik, Kreativwirtschaft, Gesundheitswirtschaft und IKT. Die Veranstaltungen konzentrierten sich auf das 80 Milliarden Euro umfassende EU-Forschungsprogramm Horizont 2020 und boten den Teilnehmern die direkte Expertise der EU-Kommission sowie der Experten von Berlin Partner in Brüssel. Berlin Partner wurde 2015 Mitglied in dem Brüsseler Vor-Ort-Netzwerk ERRIN (European Regions Research and Innovation Network) und konnte so neue Kooperationspartner insbesondere in den europäischen Regionalbüros in Brüssel für Berliner Anliegen gewinnen. Insgesamt entstanden so im Jahr 2015 neun Verbundprojekte, die Berlin Partner initiierte und weiter begleiten wird. Darüber hinaus koordiniert Berlin Partner in Brüssel den H2020-E-Mail-Dienst, einen zweimonatlich erscheinenden Online-Dienst mit inzwischen über 1.000 Abonnenten aus der Region. Hierin finden sich Informationen über EU-Programme, Projekte und EU-Termine sowohl in Brüssel als auch in Berlin. Fakten Im Jahr 2015 hat das Enterprise Europe Network bei Berlin Partner: • 178 Unternehmen und Wissenschaftspartner zu H2020 und zum EU-Binnenmarkt beraten • 50 internationale Kooperationsevents unterstützt bzw. selbst organisiert • 3 erfolgreiche EU-Antragstellungen im H2020-KMU-Instrument begleitet Seit dem 1. Januar 2016 ist Berlin Partner in Brüssel unter einer neuen Adresse vertreten: In der Rue du Luxembourg 3, in quirliger Lage im Herzen des Europaviertels, in unmittelbarer Nachbarschaft zu den europäischen Institutionen und zum EU-Parlament. „Mit großer Freude hat ERRIN den Beitritt von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie als Mitglied in unserem Netzwerk registriert. Berlin gehört zu den größten und am weitesten diversifizierten Wissensregionen Europas, mit einer hohen Konzentration an Universitäten und angewandten Forschungseinrichtungen. Sein Ruf als kreativer, nachhaltiger und sozialer Wirtschaftsstandort verbreitet sich derzeit mit hoher Geschwindigkeit. Seit dem Beitritt im Februar 2015 haben sich vielversprechende Aktivitäten entfaltet: Berlin beteiligt sich an mehreren Arbeitsgruppen in ERRIN und spielt so von Beginn an eine starke Rolle. Mit dem Einzug von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie in der Rue du Luxembourg 3, in der neben ERRIN auch zahlreiche europäische Regionalbüros vertreten sind, werden sich diese Kontakte in nachbarschaftlicher Umgebung weiter vertiefen. Darauf und auf die damit verbundenen Möglichkeiten, gemeinsame Kooperationen mit Berlin in Brüssel aufzubauen, freuen wir uns.“ Richard Tuffs Director ERRIN (European Regions Research and Innovation Network), Brüssel 55

Publications in English

Publikationen auf deutsch