Aufrufe
vor 5 Jahren

Jahresbericht 2015

  • Text
  • Berlin
  • Unternehmen
  • Berliner
  • Wirtschaft
  • Technologie
  • Standort
  • Wissenschaft
  • Stadt
  • Startups

the place to be for

the place to be for mobility. Berlin. Hier werden die Weichen für die Zukunft gestellt. 20

Verkehr I Mobilität I Logistik 27 Projekte Verkehr, Mobilität und Logistik werden durch Themen wie Urbanisierung, Klimawandel und Digitalisierung beeinflusst. So sind sie ein wichtiger Treiber für politische, planerische, wirtschaftliche und technologische Entwicklungen bis hin zu einer intelligenten, smarten Mobilität. Berlin greift dabei globale Trends auf, wie die Vernetzung von Daten und Verkehrsträgern, die Automatisierung von Fahrzeugen und die Elektrifizierung der Antriebe, und verbindet sie mit eigenen Stärken. In vielen Projekten, Unternehmen und Forschungseinrichtungen werden wegweisende Lösungen bereits heute entwickelt, erprobt und eingesetzt. Berlin hat sich mit der Mischung aus großen Unternehmen, vielen mittelständischen und kleineren Unternehmen sowie renommierten Wissenschaftseinrichtungen zu einem attraktiven Standort der innovativen Verkehrswirtschaft entwickelt. Neben der direkten Nähe zu den wissenschaftlichen Kompetenzen der Branche bietet die Stadt optimale Vernetzung, attraktive Investitionsförderung, hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte und interessante Living Labs. Das Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik der gemeinsamen Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg vernetzt dabei die Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft und unterstützt auf den verschiedensten Ebenen bei der Projektrealisierung. So ist es z. B. im Bereich Elektromobilität gelungen, die Akteure und Projekte mit Unterstützung der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO und des Clusters Verkehr, Mobilität und Logistik in Berlin- Brandenburg zu bündeln und international zu profilieren. Dieser Erfolg wird mit der intelligenten Mobilität fortgesetzt. 574 neue Arbeitsplätze 141,1 Mio. Euro geplante Investitionen Fakten • Rund 16.000 Unternehmen • 191.000 Beschäftigte • 21 Mrd. Euro Umsatz 5,1 Mio. Euro eingeworbene Drittmittel • Bruttowertschöpfung 9,6 Mrd. Euro (81 Tsd. Euro / Beschäftigter) Quelle: Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung – bezogen auf das Cluster Berlin- Brandenburg 21

Publications in English

Publikationen auf deutsch