Aufrufe
vor 3 Jahren

Jahresbericht 2014

  • Text
  • Berlin
  • Wirtschaft
  • Unternehmen
  • Berliner
  • Technologie
  • Wissenschaft
  • Standort
  • Brandenburg
  • Forschung
  • Internationale
Jahresbericht 2014 von Berlin Partner für Wirtschaftund Technologie

28 29 Energietechnik

28 29 Energietechnik Energietechnik Beispiel für ein Ansiedlungsprojekt KIC InnoEnergy ist das europäische Konsortium für Innovation, Geschäftsgründung und Bildung im Bereich nachhaltiger Energien. Das Ziel sind marktfähige Technologien für eine nachhaltige Energieversorgung in Europa. KIC InnoEnergy investiert in die Finalisierung von Energielösungen mit dem Ziel, diese Technologien erfolgreich zu kommerzialisieren. Als weiteres Angebot investiert KIC InnoEnergy in der (Pre-)Seed-Phase in Geschäftsideen für innovative Energielösungen. Seit der Gründung im Jahr 2010 durch ein Konsortium führender europäischer Industrieunternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten hat KIC InnoEnergy bereits zahlreiche Projekte erfolgreich als Investor angestoßen: Derzeit werden 45 Ventures unterstützt, 60 Innovationsprojekte werden mit Beteiligung von über 110 Unternehmen durchgeführt und 400 Studenten sind in den Ausbildungsprogrammen eingeschrieben. 2014 betrug das Geschäftsvolumen 300 Millionen Euro. KIC InnoEnergy umfasst europaweit 200 Partner aus Unternehmen, Business Schools, Forschungseinrichtungen und Universitäten. Während der Ansiedlung in Berlin unterstützte Berlin Partner das Konsortium bei Fragen zum Standort, dem Aufbau von Netzwerken und der Anbahnung von Geschäftskontakten. KIC InnoEnergy Germany GmbH gilt als Premium-Partner bei der Gestaltung einer Berliner Energietechnologie-Gründerszene. Durch eine Vernetzung von Wissenschaft und Unternehmen mit relevanter Energie-Expertise wird die Wettbewerbsfähigkeit von Startups und KMU mittels Fördergeldern und Venture- Capital gesteigert. Innerhalb der nächsten drei Jahre werden weitere hochqualifizierte Arbeitsplätze in Berlin geschaffen und in die Weiterentwicklung des Standortes investiert – eine nachhaltige Bereicherung für das Cluster Energietechnik Berlin-Brandenburg. Messen und Delegationen Vom 22. bis 26. September 2014 fanden sich Akteure aus dem Bereich der Photovoltaik-Technik auf den Konferenzen der 29th European PV Solar Energy Conference (EU PVSEC) in Amsterdam zusammen. Auf der dazugehörigen Messe vom 23. bis 25. September bot Berlin Partner den ausstellenden Hauptstadt-Unternehmen mit dem Messegemeinschaftsstand, finanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Berlin, eine Präsentationsplattform. Die EU PVSEC gilt als wichtigste Fachkonferenz Europas. Insgesamt über 50 Unternehmen und Einrichtungen präsentierten sich mit mehr als 100 Veranstaltungsangeboten. Über 200 Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik besuchten den Stand, um sich über Herausforderungen und Perspektiven in der Photovoltaik-Branche auszutauschen. Wasserwirtschaft Um Berlin zum Vorreiter effizienter Wassernutzung zu machen, koordiniert Berlin Partner seit 2012 im Auftrag der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung das Innovationsfeld der nachhaltigen Wasserwirtschaft. Die Berliner Wasserwirtschaft sichert nicht nur die Trinkwasserversorgung der Stadt, viele kleine und mittelständische Unternehmen haben sich dank ihres Know-hows und ihrer Innovationskraft auf den regionalen, nationalen und internationalen Märkten erfolgreich etablieren können. Sie liefern vielfältige Produkte, Verfahren und Technologien, um aktuellen Herausforderungen wie Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Ressourcenverknappung zu begegnen. Der im Jahr 2014 erstellte Referenzkatalog zur Wasserwirtschaft informiert über die innovativen Verfahren und Technologien, die in Berlin entwickelt werden, um die Ressource Wasser intelligent und nachhaltig zu nutzen. Er wurde auf dem vierten Berliner Wasserplenum im November vorgestellt. „Berlin ist die Schaltzentrale für die Energiewende und zudem eine der dynamischsten und bedeutendsten Startup- und Wissenschaftsregionen in Europa. Es ist unser Ziel als KIC InnoEnergy hier präsent zu sein und mit den Berliner Akteuren die Energiewende voranzutreiben. Ich bin überzeugt, dass die Energiewende zum Gelingen unternehmerische Initiativen und europäische Vernetzung benötigt.“ Dr. Christian Müller Geschäftsführer, KIC InnoEnergy Germany GmbH

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie