Aufrufe
vor 6 Jahren

Fashion in Berlin

Modestandort Berlin - Designer, Messen, Netzwerke

Seite 20Seite 21Mode und

Seite 20Seite 21Mode und KommunikationGemeinsam wachsenIn keiner anderen deutschen Stadt nimmt die Anzahl an neugegründeten Modelabels so schnellzu wie in Berlin. Dementsprechend wächst auch die Dienstleistungsbranche: seit dem Jahr 2000haben sich diverse auf die Modewelt zugeschnittene Public Relations- und Marketing-Agenturenin Berlin angesiedelt.v.l.n.r: Sandra Birk, Constanze Zaddach,Josephine Schöttler, Anne Burggraf | Salon PRChris Häberlein, Geschäftsführerin der PR-Agentur Häberlein & Mauerer, war eine derErsten, die Berlins Potential in Sachen Modefür sich entdeckte: im Jahr 2000 eröffnete sieneben dem Büro in München einen Ablegerim Herzen Berlins, direkt am HackeschenMarkt in Mitte. Obwohl München weiterhinder Hauptsitz der Agentur bleibt, werdenvon den 22 Modemarken im Portfolio inzwischenzehn von Berlin aus betreut. „Generellist es wichtig, als Marke in Berlin präsentund sichtbar zu sein,“ erläutert Häberleindie Entscheidung ihrer Kunden für Berlin.Ähnlich sieht es auch Kati Grotemeyer, Inhaberinder jungen Agentur Seasons, die seit2009 aktiv ist. „Eine Agentur zu buchen, diein Berlin ihren Sitz hat, bedeutet für vieleMarken, 'am Puls der Zeit' zu sein, beweglichund mittendrin,“ berichtet Grotemeyer.Sandra Birk, CEO der Agentur Salon PR betreutzwölf Kunden aus dem Mode- und Lifestyle-Bereich,fünf davon aus Berlin, denn„Mode aus Berlin hat einen ganz eigenenStil und liefert aktuellen Zeitgeist mit immerwieder neuen, funkensprühenden Ideen. Damitassoziiere ich Mut, Avantgarde, Nachhaltigkeit,Individualität, Vielfalt und Wagnis.“Silk Relations wurde 2005 – im gleichenJahr wie Salon PR – gegründet. Die Agenturhat internationale Kunden im Portfolio,wie Nike oder Beck's – aber auch BerlinerLabels, wie Malaika Raiss, Augustin Tebouloder Kilian Kerner, der inzwischen zu einemfesten Baustein der Berliner Modelandschaftgeworden ist.Aber es geht auch ohne die großen, internationalenMarken: Arne Eberle geht sei-nen eigenen Weg. Mit seiner im Jahr 2009gegründeten Agentur hat er sich gänzlichauf Mode aus Berlin spezialisiert. Acht seinerneun Labels arbeiten in Berlin, denn„die Stadt entwickelt sich prächtig, undinsgesamt steigt in Deutschland die Aufmerksamkeitfür deutsches Design, wassehr erfreulich ist.“Silk Relations - German Press Daywww.haebmau.dewww.seasonsberlin.dewww.salon-pr.dewww.silk-relations.comwww.arneeberle.dePrint, Blogs etc.Mode medialWo kreative Modeleute und talentierte Medienmacher aufeinandertreffen,entstehen überraschende, ungewöhnliche undmitunter sehr erfolgreiche Publikationen. Genau das ist in Berlinpassiert. Eine Vielzahl an unabhängigen Modemagazinen undBlogs inszeniert, kritisiert und feiert die Erzeugnisse lokalerModelabels und hat den Finger am Puls der internationalenFashion-Szene.Unter den Modeblogs in Deutschlandist Les Mads die größte Erfolgsstory. Diebeiden Gründerinnen hatten, als sie 2007das erste Mal ihre Eindrücke über Modeonline stellten, weder journalistische Erfahrungnoch eine Ausbildung in Mode.Schon nach wenigen Monaten gingendie Besucherzahlen des Blogs stetig nachoben. Dies nahm auch der Hubert BurdaVerlag, eines der größten MedienunternehmenDeutschlands, wahr und übernahmschließlich die Plattform. Heute istLes Mads zu einem Bloggernetzwerk miteigenem Shop herangewachsen.www.lesmads.deBerlin Fashion Daily TVZeitgleich mit der ersten Mercedes-BenzFashion Week Berlin startete auch BerlinFashion Daily TV, ein Online TV-Sender,der sich seitdem mit großer Zuverlässigkeittäglich Neuigkeiten aus dem ThemenbereichMode befasst. Inzwischen ist darausein internationales Netzwerk geworden.www.fashiondaily.tvMit Les Mads hat Jessica Weiss schon einmalihr Talent für Online-Journalismusunter Beweis gestellt. Nachdem sie denBlog verlassen hatte, um beim „Interview“Magazin mitzuwirken, hat sich die Bloggerininzwischen wieder auf ihr liebstesTerrain begeben: Ende 2012 gründetete sie„Journelles – Your daily dose of Fashion& Beauty“.www.journelles.deWenn es ums Bloggen geht, hatte MaryScherpe mit Stilinberlin schon immerdie Nase vorn. Als sie 2006 mit ihremStreet Style Blog anfing, war sie die Einzige,die sich in Berlin mit großer Überzeugungdiesem Thema widmete. Inzwischenhat die Vollzeigbloggerin alleinauf Facebook fast 35.000 „Follower“.Aus dem Blog heraus entstehen immerwieder neue Kooperationen, wie etwaein temporärer Shop oder ein eigens designterLippenstift vom Berliner KosmetiklabelUslu Airlines.www.stilinberlin.deLinklisteBLOGSwwww.modabot.dewww.dandydiary.dewww.iheartberlin.dewww.berlindesignblog.dewww.glamcanyon.comwww.lesberlinettes.comwww.berlinstreetstyle.dewww.berlinpieces.comwww.mode-blog.euwww.berlin-fashion-fou.comwww.fashion-insider.dewww.trespluscool.comwww.stylespion.dewww.creativeface.netwww.artschoolvets.comAgency VEine der am schnellsten wachsenden Nachwuchsagenturen, gegründet in 2006 undgeführt von Rike Döpp und Julia Menthel. Neben dem Hauptsitz in Berlin gibt es auchDependancen in New York und Kopenhagen. www.agencyv.comBOLD Communication & MarketingHinter dieser Agentur stehen einige Jahrzehnte geballte Erfahrung in der Kultur- undBusinesskommunikation, sowie ein kunterbuntes und eng gestricktes Netzwerk derBerliner Kunst- und Kulturszene. www.boldberlin.comMüller PR & ConsultingSeine Erfahrungen in Fashion Public Relations sammelte Florian Müller in Paris. DieProfessionalität, mit der PR-Leute in der französischen Modemetropole auftreten,brachte der Diplomkaufmann mit nach Berlin und machte sich 2010 selbstständig. SeineMission: einige handverlesene Berliner Labels international bekannter zu machen.www.muellerpr.deLinklisteAbsolution PR www.absolutionpr.deBerlinpieces www.berlinpieces.comBlackbird/Berlin www.blackbirdberlin.comBureau N www.bureau-n.deCLY Communication www.creativelaboratory.deClaudia Wünsch Communicationwww.claudia-wuensch.comDeluxe Distribution www.deluxe-distribution.deDonkey Public Relations www.donkey.deFake PR www.fakepr.deKMB Agentur für Markenkommunkiation www.k-mb.dePrag PR www.prag-pr.orgPress Factory www.press-factory.deSchrenk + Schrenk Kommunikationwww.schrenk-schrenk.deSchröder & Schömbs PRwww.schroederschoembs.comAchtung – Zeitschrift für ModeSeit seiner Gründung 2003 widmet sich das in Berlin Mitte ansässigeMagazin Achtung – Zeitschrift für Mode viermal jährlich den zeitgenössischenEntwicklungen der Modeszene im deutschsprachigenRaum und reflektiert Trends aus aller Welt in aufwändig produziertenFotostrecken und Reportagen. www.achtung-mode.comLinklistePRINTwww.oe-magazine.dewww.mono-kultur.comwww.zoomagazine.dewww.tip-berlin.dewww.032c.comzitty Modebuch BerlinAlljährlich macht sich das Stadtmagazin zitty an eine Bestandsaufnahme der lokalen Modeszene und fasst die Ergebnissein einem aufwändig gestalteten Band auf deutsch und englisch zusammen. Perfekt für Einsteiger und Neuankömmlinge.www.zitty.deInterviewSeit 2011 gibt es das sagenumwobene, 1969 von Andy Warhol gegründete Magazin Interview auch in Deutschland, mitRedaktionssitz in Berlin. Konzipiert im Sinne von Warhols Mission, als „Crystal Ball of Pop Culture“ neue Strömungen inKunst und Kultur aufzugreifen, beleuchtet die Publikation immer wieder Modetalente aus der Hauptstadt.www.blog.interview.de

Publications in English

Publikationen auf deutsch