Aufrufe
vor 5 Jahren

Einrichtungsbefragung zur Situation in ausgewählten Gesundheitsfachberufen in Berlin-Brandenburg

  • Text
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Tabelle
  • Einrichtungsbefragung
  • Gesundheitsfachberufen
  • Einrichtungen
  • Ausbildung
  • Anzahl
  • Arbeit
  • Deutlich

Einrichtungsbefragung in ausgewählten Gesundheitsfachberufen in Berlin-Brandenburg ⎜ 157 Abbildung 18: Anzahl der Auszubildenden MTA-R in Berlin und Brandenburg im Zeitverlauf 160 140 120 100 80 99 96 113 102 102 97 119 105 142 128 131 119 95 96 97 99 60 40 20 - 2005/06 2006/07 2007/08 2008/09 2009/10 2010/11 2011/12 2012/13 Berlin Brandenburg Quelle: Landesamt für Statistik Berlin-Brandenburg Zu beachten ist, dass nicht alle Auszubildenden ihre Ausbildung auch erfolgreich beenden – entweder weil sie die Abschlussprüfung nicht bestehen oder weil vor der Beendigung der Ausbildung ein Abbruch erfolgte. Vor allem die hohe Zahl an Ausbildungsabbrüchen ist auffällig. In Berlin lagen die Abbruchquoten im Zeitraum 2007 bis 2013 zwischen sechs und 46 Prozent eines Jahrgangs, wobei in der Mehrzahl Abbruchquoten von rund 30 Prozent zu verzeichnen sind. Auch in Brandenburg sind die Abbruchquoten relevant und lagen in den letzten Jahren bei 17 und 22 Prozent. 150 Demgegenüber spielen die Anteile der nicht erfolgreich bestandenen Abschlussprüfungen eine untergeordnete Rolle. Dementsprechend verringert sich auch die Anzahl der Absolvent/innen in diesem Beruf (vgl. Abbildung 19). 150 Für Berlin liegen Angaben in einer Zeitreihe zwischen 2006/2007 und 2013/2014 vor, für Brandenburg nur für die Ausbildungsjahre 2011/2012 und 2012/2013 vor.

158 ⎜ Einrichtungsbefragung in ausgewählten Gesundheitsfachberufen in Berlin-Brandenburg Abbildung 19: Anzahl der Auszubildenden MTA-R mit bestandener Abschlussprüfung an Schulen des Gesundheitswesens im Zeitverlauf 60 50 49 45 40 30 33 26 25 30 29 27 25 31 37 27 29 20 19 10 – 2006/07 2007/08 2008/09 2009/10 2010/11 2011/12 2012/13 Berlin Brandenburg Quelle: Landesamt für Statistik Berlin-Brandenburg Um zu klären, welchen Stellenwert die Ausbildung für die Einrichtungen hat, wurde gefragt, ob sie im gegenwärtigen Ausbildungsjahr (2013/2014) Fachpraktika für die schulische Berufsausbildung anbieten. Von den insgesamt 39 Antwortenden gaben 36 Prozent an, solche Plätze anzubieten. Damit werden bei den MTA-R solche Plätze anteilig häufiger angeboten als in den anderen untersuchten medizinisch-technischen Assistenzberufen. Vor allem der personelle Aufwand ist nach Angaben der Befragten – und hier vor allem der Praxen – Grund dafür, keine Praktikumsplätze anzubieten. Das Angebot der schulischen Fachpraktika wird selten zur unmittelbaren Fachkräftegewinnung genutzt. So gaben sechs von insgesamt 30 Antwortenden an, in den letzten zwei Jahren mindestens eine Praktikantin bzw. einen Praktikantin übernommen zu haben. 4.7.3 Zukünftige Beschäftigungsentwicklung und Fachkräftenachfrage Stabile bis steigende Beschäftigungserwartung für die nächsten Jahre Bei den MTA-R kann in Berlin und Brandenburg mit Beschäftigungswachstum gerechnet werden. Mehrere Indikatoren deuten darauf hin, dass sich die positive Beschäftigungsentwicklung der vergangenen Jahre auch künftig fortsetzen wird. Sowohl die Daten zu den jüngsten Bestandsveränderungen bei sv-pflichtig beschäftigten MTA-R (vgl. Tabelle 84) als auch die Ergebnisse der Online-Befragung weisen auf weiteres Beschäftigungswachstum hin. Zwischen 2011 und 2013 hat in den befragten Einrichtungen die Beschäftigung von MTA-R sowohl in Berlin als auch in Brandenburg leicht zugenommen. Auch für den weiteren Verlauf des Jahres 2014 erwarten drei Viertel der Einrichtungen einen gleichbleibenden Beschäftigtenbestand und jede sechste Einrichtung Beschäftigungszuwachs. Bei

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken