Aufrufe
vor 4 Jahren

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik

  • Text
  • Telematik
  • Raumfahrt
  • Schienenverkehr
  • Luftfahrt
  • Berlin
  • Logistik
  • Verkehr
  • Clusterreport
  • Brandenburg
  • Region
  • Automotive
Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

58 |

58 | Clusterreport I Verkehr, Mobilität und LogistikLogistik Fachgebiet Logistik der TU Berlin Interdisziplinäre Verbindung von Management und Technologie zu einer ganzheitlichen Sicht auf die Logistik Das Fachgebiet Logistik der TU Berlin steht seit über 30 Jahren für Exzellenz in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Services. Durch vielfältige Kooperationen mit namhaften Unternehmen wird in allen Bereichen eine intensive Verzahnung von Wissenschaft und Praxis sichergestellt, sodass Ergebnisse und Lösungen entstehen, die den Anforderungen sowohl der Praxis als auch der Wissenschaft gerecht werden. Eng verbunden mit dem Bereich ist u. a. auch der Logistiklehrstuhl am Chinesisch-Deutschen-Hochschul-Kolleg an der Tongji Universität in Shanghai. Jährlich nehmen 200 Studierende an der TU Berlin das Lehrangebot dieser bedeutenden Forschungsund Lehreinrichtung wahr. digitaler Transformation, Verkehr und Nachhaltigkeit erforscht, um die steigende Verkehrsbelastung durch E-Commerce zu minimieren. Im Bereich Elektromobilität ist das Fachgebiet auf dem EUREF-Campus vernetzt und forscht u. a. im Projekt Mobility2Grid (http://mobility2grid. de/). Das besondere Engagement im Bereich Verkehrslogistik wurde mit dem Hochschulpreis Güterverkehr und Logistik 2014 und dem Deutschen High Tech Champions Award 2014 für das Forschungsprojekt Smart e-User ausgezeichnet. Neben den Kompetenzschwerpunkten und individuellen Highlights entsteht durch die integrierte Forschung der Fachgebiete ein einzigartiges und ganzheitliches Forschungsportfolio. Prof. Dr.-Ing. Frank Straube, Leiter Fachgebiet Logistik © Tristan Vankann/fotoetage Leistungen • Akademische Lehre • Wissenschaftliche Forschung Der Bereich Logistik der Technischen Universität Berlin erforscht ganzheitliche kundenintegrierte Logistiknetzwerke in einem breiten Spektrum betriebswirtschaftlicher, technischer und informationstechnologischer Themen. Dabei betreibt der Bereich Logistik eine schwerpunktmäßig anwendungsnahe und praxisorientierte Forschung. Diese Vielfalt strategischer und operativer Themen fügt sich in zentrale Forschungsfelder wie Produktionslogistik, (z. B. MX Award, http://dev.manufacturing-excellence.de), nachhaltige und humanitäre Logistik sowie Verkehrslogistik ein. Einen wichtigen Kompetenzschwerpunkt stellt eindeutig die Verkehrslogistik dar: Hier werden bspw. Zusammenhänge zwischen Das Lehrangebot des Fachgebiets Logistik umfasst ein umfangreiches und vielseitiges Spektrum verschiedenster logistischer Themenstellungen. Neben dem Besuch von Grundlagenveranstaltungen der Logistik können die Studierenden in zahlreichen, modular aufgebauten Lehrveranstaltungen spezifische Logistikthemen u. a. in der Handels-, Produktions- oder Verkehrslogistik vertiefen. Logistik ist eine technische Vertiefung im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, dem zahlenmäßig stärksten Studiengang der TU Berlin. Die Vertiefung Logistik ist die zweitstärkste Vertiefung im Master des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen. Kontakt Technische Universität Berlin, Institut für Technologie und Management, Fachgebiet Logistik Sekretariat H90 Straße des 17. Juni 135 10623 Berlin +49 30 31422877 +49 30 31429536 sekretariat@logistik.tu-berlin.de www.logistik.tu-berlin.de

Clusterreport I Verkehr, Mobilität und LogistikLogistik | 59 Temperierte Transporte: sicher und nachhaltig ans Ziel Sicherer Transport von Medikamenten auf internationalen Relationen Leistungen • Pharmatransporte • Fuhrpark • Internationale Spedition • Verzollung Die TRANSCO Berlin Brandenburg GmbH aus Ludwigsfelde organisiert seit über 25 Jahren Pharmatransporte. Als Spezialist für die temperaturgeführte Beförderung von sensiblen Pharmazeutika bietet das Unternehmen seine Logistikdienstleistungen europaweit an. Neben den Transporten in Europa fokussiert sich TRANSCO zudem auf zollund sicherheitstechnisch anspruchsvolle Relationen nach Eurasien. Eine weitere Spezialität des Logistikers ist die Beförderung von pharmazeutischen Wirkstoffen sowie Betäubungsmitteln (BTM). Für den Transport der sensiblen Fracht gilt der anspruchsvolle EU-Standard der sogenannten Good Distribution Practice (GDP), der die Beförderung gemäß Lagerbedingungen vorschreibt. TRANSCO gehört bei der Umsetzung der EU- Richtlinie GDP zu den Pionieren auf dem deutschen Markt: Als bundesweit erster Pharmaspediteur erhielt das Unternehmen aus Ludwigsfelde das begehrte GDP-Zertifikat des TÜV Rheinland. TRANSCO arbeitet im Auftrag von namhaften Pharmaherstellern – vom biochemischen Labor über den Mittelständler bis zum Konzern. • Beratung • Luftfracht • Verpackung für temperaturgeführten Transport TRANSCO organisiert sowohl reine Lkw-Transporte als auch kombinierte Transporte mit Lkw/ Flugzeug oder Lkw/Schiff. Der Spediteur aus Ludwigsfelde arbeitet dabei weltweit mit qualifizierten Logistikpartnern zusammen, um die Sicherheit der Ware entlang der gesamten Lieferkette zu gewährleisten. Im Bereich der Luftfracht bietet TRANSCO mit seiner 2016 neu gegründeten Tochterfirma TRANSCO AIR GmbH qualifizierte Verpackungslösungen für das gesamte Temperaturspektrum an – beginnend bei -196°C (Flüssigstickstoff) bis zu kontrollierten +35°C. TRANSCO AIR liefert die optimale technische und zugleich wirtschaftliche Lösung für die Sicherheit von temperatursensiblen Produkten im Luftfracht-Transport. Für spezielle Temperatur- oder Transportanforderungen können bei Bedarf auch individuelle Lösungen entwickelt und den Kunden kurzfristig europaweit zur Verfügung gestellt werden. Kontakt TRANSCO Berlin Brandenburg GmbH Brandenburgische Str. 51/53 14974 Ludwigsfelde +49 3378 519300 +49 3378 5193019 info-berlin@de.transco.eu air@de.transco.eu www.transco-logistik-berlin.com www.transco-air.com

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie