Aufrufe
vor 4 Jahren

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik

  • Text
  • Telematik
  • Raumfahrt
  • Schienenverkehr
  • Luftfahrt
  • Berlin
  • Logistik
  • Verkehr
  • Clusterreport
  • Brandenburg
  • Region
  • Automotive
Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

44 |

44 | Clusterreport I Verkehr, Mobilität und LogistikLogistik Metropolen verbinden – HavelPort Berlin stellt sich vor HavelPort Berlin deckt steigenden Bedarf an multimodalen Umschlagund Hafendienstleistungen des Berlin-Brandenburger Ballungsgebietes Leistungen • Umschlag von Containern, Projektladungen, Massengut und Schwergut • Stauen • Laschen und Sichern • Lagerung Gebündelte Logistikexpertise Am Havelkanal im Güterverkehrszentrum Berlin West, direkt vor den Toren Berlins, befindet sich der HavelPort. Die erst 2013 gegründete HavelPort Berlin GmbH konnte im Zuge der positiven wirtschaftlichen Entwicklung Berlins mit ebenfalls beachtlichen Unternehmenswachstumsraten ihre Logistikexpertise unter Beweis stellen und verfügt über geballtes Know-how entlang der gesamten Logistikkette. Vom Transport über den Umschlag bis hin zu Lager- und Mehrwertdienstleistungen ist der HavelPort in den Bereichen Container, Massenund Stückgut sowie Schwergut und Projektladung optimal aufgestellt. Darüber hinaus bietet das Binnenterminal sämtliche hafenlogistische Dienstleistungen wie Lagerung, Stauen und Laschen, Containerreinigung und Reparatur an. Optimale Anbindung Der Binnenhafen verfügt über beste Voraussetzungen für Transporte vom und in den Ballungsraum Berlin. In Verbindung mit dem mittelbar angrenzenden Multimodal Terminal Berlin und dem nahen Rangierbahnhof stellt der HavelPort Berlin für den Logistikstandort Wustermark ein ideales Drehkreuz für nahezu alle Güterarten und Verkehrsträger dar, entlastet den Straßenverkehr und stärkt die Hinterlandverbindungen der Region. Wasser: Das Terminal ist durch seine direkte Lage am Havelkanal ohne Wasserstandsschwankungen bestens an das umfassende europäische Netz der Binnenwasserstraßen angebunden. Straße: Mit dem Lkw ist der HavelPort über die Bundesautobahn A10 sowie die vierspurig ausgebaute Bundesstraße B5 zu erreichen. Schiene: Über das benachbarte Multimodal Terminal Berlin ist der HavelPort an das DB-Schienennetz angebunden. Das Terminal verfügt über zwei Gleise mit jeweils 610 m Länge. Der Binnenhafen hat eine Gesamtgröße von 28.250 Quadratmetern. Der 390 Meter lange Kai bietet drei Liegeplätze für Schiffe mit einer Länge von bis zu 110 Metern und elf Metern Breite bei einer permanent verfügbaren Abladetiefe von mind. 2,50 m. • Containerreparatur • Reinigung von Schiffen und Containern • CSC-Prüfung Kontakt HavelPort Berlin GmbH Hafenstr. 12, 14641 Wustermark +49 33234 20698 +49 33234 20824 info@havelport.de www.havelport.de

Clusterreport I Verkehr, Mobilität und LogistikLogistik | 45 Mobilität neu gedacht – Weitblick durch Nähe Mobilität neu gedacht Weitblick durch Nähe Leistungen • ÖV-Planung – Angebotsplanung, Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen, Schülerverkehr Die Interlink GmbH, mit Sitz in Berlin und einer Niederlassung im brandenburgischen Schwedt/ Oder, wurde 2004 gegründet. Wir beraten verschiedene Kundengruppen in allen Bereichen des schienen- und straßengebundenen öffentlichen Verkehrs. Dazu zählen unter anderem Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde, Aufgabenträger, Ministerien, Gebietskörperschaften, politische Institutionen und tourismusnahe Unternehmen. Je nach Auftrag und Anforderung steht unserem eigenen fünfköpfigen Team ein unternehmensübergreifendes Netzwerk aus Betrieblern, Planern, Juristen, Kaufleuten, Finanzierern, Generalisten und Prag matikern zur Verfügung. Unsere vielfältigen Leistungsfelder verbinden pragmatische Problemlösungen und innovative Prozessverknüpfungen. ​Interlink stellt sich neben Kernfragen zu ÖPNV-Planungen neuen Ansätzen und Verknüpfungsmöglickeiten von Mobilitätsangeboten mit gesellschaftsrelevanten Themen sowie berät zu zukunftsfähigen Innovationen wie autonomem Busverkehr. Wir planen und begleiten neue Konzepte bis in die Umsetzung und stehen in allen Fragen der Kommunikation als kompetenter Partner zur Verfügung. Weitere Informationen sowie eine Auswahl an Referenzen finden Sie auf unserer Homepage. • Mobilitätslösungen für den ländlichen Raum – Mobilitätskonzepte, flexible Bedienformen, kombiBus & LandLogistik • Verlinkung von MobilitätLogistik, Tourismus, Immobilien, Gesundheit • Kommunikation – Marketing, Vernetzung, Projektmanagement, Bürgerdialoge, Workshops, Moderation Kontakt Neue Technologien und Innovationen nutzen – Interlink zeigt was heute schon möglich ist. Lassen Sie es uns wissen, was wir für Sie tun können und kontaktieren Sie uns gerne. Interlink GmbH Wallstr. 58, 10179 Berlin +49 30 20913972 +49 30 20913973 mail@interlink-verkehr.de www.interlink-verkehr.de

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie