Aufrufe
vor 4 Jahren

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik

  • Text
  • Telematik
  • Raumfahrt
  • Schienenverkehr
  • Luftfahrt
  • Berlin
  • Logistik
  • Verkehr
  • Clusterreport
  • Brandenburg
  • Region
  • Automotive
Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

36 |

36 | Clusterreport I Verkehr, Mobilität und LogistikLogistik Leistungsstarker Logistik-Dienstleister in Berlin Leistungen • Logistikdienstleistungen in trimodalen Häfen • Umschlag von Massengut, Stückgut und Schwergut bis 500 t Die BEHALA ist mit 120 Beschäftigten und einem Umschlag- und Transportvolumen von rund 4.000.000 Tonnen pro Jahr ein bedeutender Logistik-Dienstleister in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Zu den Hafenstandorten gehören die trimodalen Güterverkehrszentren Westhafen in Berlin-Mitte und der Südhafen in Spandau sowie der Hafen Neukölln. Kernkompetenz der BEHALA ist der Umschlag und die Lagerung von Massengut, Stückgut und Schwergut bis 350 t bzw. bis 500 t im Tandemhub. Daneben entwickelt die BEHALA auch projektbezogene Logistikkonzepte u. a. für intermodale Verkehre nach Anforderung der Kunden. Im trimodalen City-GVZ Westhafen wickelt die BEHALA im Containerterminal täglich Züge aus den deutschen Seehäfen sowie aus dem Ruhrgebiet zur Versorgung der Stadt ab. Jährlich werden hier rund 130.000 TEU umgeschlagen. In allen Hafenstandorten vermietet die BEHALA Logistikimmobilien (Hallen, Freilager und Büroräume). Die BEHALA engagiert sich seit Jahren in der Elektromobilität im Güterverkehr und ist hier sehr erfolgreich mit einer vollelektrisch angetriebenen Sattelzugmaschine, mit kleineren Nutzfahrzeugen, Pkw und mit Eisenbahnrangiergeräten unterwegs. Auch in der Forschung und Entwicklung ist die BEHALA aktiv. Mit dem wasserseitigen Liniendienst für den Schwergutverkehr und dem Bau eines für die Berliner Wasserstraßen angepassten RoRo-Leichters entwickelte die BEHALA eine innovative und umweltgerechte Logistiklösung für die Zukunft. Im Leuchtturmprojekt „e4ships“ plant die BEHALA in Zusammenarbeit mit der TU Berlin die „ELEKTRA“, ein Schubboot mit Hybridantrieb. Mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzellen und Akkumulatoren sollen die Energie für das Bordnetz und den 400-kW-Schiffsantrieb liefern, um den Schiffsverband „ELEKTRA“ mit „URSUS“ dann auch auf Reisen in die Seehafenterminals einsetzen zu können. • trimodales Containerterminal 24/7 • innovative Logistikkonzepte • attraktive Logistikimmobilien in zentraler Lage • Eisenbahnverkehrsunternehmen und -infrastrukturunternehmen (EVU und EIU) Kontakt BEHALA – Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH Westhafenstr. 1, 13353 Berlin +49 30 39095243 +49 30 39095139 vertrieb@behala.de www.behala.de

Clusterreport I Verkehr, Mobilität und LogistikLogistik | 37 Gewerbepark Berliner Ring – Standort für Industrie & Gewerbe Über 50 ha Gewerbe- und Industriefläche stehen in unmittelbarer Nähe der nördlichen Berliner Stadtgrenze zur Ansiedlung von Unternehmen zur Verfügung Der Gewerbepark Berliner Ring am Standort Oberkrämer bietet Gewerbe- und Industrieunternehmen optimale Voraussetzungen. Die Nähe wichtiger Verkehrswege sichert eine sehr gute Verkehrsanbindung. Das existierende Baurecht und flexible Rahmenbedingungen eröffnen Unternehmen vielfältige Ansiedlungsmöglichkeiten. Zusätzlich wird die Errichtung neuer Betriebsstätten unter bestimmten Prämissen gefördert. Durch die direkte Lage an der A10 profitieren Unternehmen vor Ort von einer sehr guten Verkehrsanbindung. Die A24 führt nach Hamburg; Lage des Gewerbeparks Berliner Ring (A10) direkt an der Autobahn die A111 sorgt für eine schnelle Anbindung an das Berliner Stadtzentrum. Beide Autobahnauffahrten sind direkt von der A10 befahrbar und befinden sich in unmittelbarer Nähe des Standorts. Auch die Autobahnen A9, A2, A11, A12 und A13 gehen vom Berliner Ring ab. Der Binnenhafen Velten liegt nur wenige Kilometer südöstlich des Gewerbeparks. Vorteile ergeben sich für Unternehmen auch aus den gesicherten und flexiblen Rahmenbedingungen am Standort. Der rechtskräftige Bebauungsplan sorgt für Planungssicherheit und eine zügige Durchführung des jeweiligen Ansiedlungsprojektes. Die Planung und Umsetzung von Erschließungsmaßnahmen kann schnell und individuell an die Bedürfnisse der Unternehmen angepasst werden. In Zuschnitt und Größe sind die Grundstücke flexibel gestaltbar und als Industrie- (GI) und Gewerbefläche (GE) nutzbar. Es besteht ein enger Austausch mit Gemeinde und Landkreis, die einer Entwicklung des Standortes sehr positiv gegenüberstehen. Das Land Brandenburg fördert die Errichtung neuer Betriebsstätten. Vorrangig werden Investitionen aus den folgenden Clustern unterstützt: Energietechnik, Logistik/Verkehr, Optik, Kreativ-, Gesundheits-, und Ernährungswirtschaft und weitere. Leistungen • 50 ha Industrie- und Gewerbegebiet (GI/GE) • Erschlossene Grundstücke zu attraktiven Preisen • Optimale Verkehrswege: Lage direkt an der A10, zwischen A24 und A111, nahe Binnenhafen Velten • Planungssicherheit durch rechtskräftigen Bebauungsplan • Flexible Grundstücksgrößen und -zuschnitte • Individuelle Erschließungsplanung umsetzbar • Beantragung von Fördermitteln möglich Kontakt BBF Berlin-Brandenburger Flächenentwicklungs GmbH Am Studio 20A, 12489 Berlin +49 30 67798790 +49 30 677987929 info@bbf-online.com www.bbf-online.com

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie