Aufrufe
vor 4 Jahren

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik

  • Text
  • Telematik
  • Raumfahrt
  • Schienenverkehr
  • Luftfahrt
  • Berlin
  • Logistik
  • Verkehr
  • Clusterreport
  • Brandenburg
  • Region
  • Automotive
Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

30 |

30 | Clusterreport I Verkehr, Mobilität und Logistik – Automotive Pierburg GmbH Ob bei AGR-Systemen, Ventilen, Aktuatoren oder Pumpen – Pierburg ist Synonym für Kompetenz und Innovation im Bereich der Emissions- und Verbrauchsreduktion Leistungen • Spezialist für CO 2 - und Emissionsreduktion • Kompetenz bei Abgasrückführung, Aktuatorik, Thermound Fluidmanagement sowie bei Komponenten für die Aufladung Pierburg ist mit nahezu 3.000 Mitarbeitern weltweit spezialisiert auf die Bereiche Schadstoffreduzierung, Luftversorgung, Drosselklappen sowie Magnetventile und zählt alle renommierten Automobilhersteller zu seinen Kunden. Mit den fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves stellen wir Fahrzeugherstellern weltweit technische Lösungen zur Verfügung. Die Pierburg GmbH ist ein Unternehmen von Rheinmetall Automotive, die mit ca. 11.000 Mitarbeitern weltweit an über 40 Standorten einen Umsatz von rund 2,6 Mrd. Euro erzielt. Mit einer über hundertjährigen Tradition steht die Marke Pierburg für zuverlässige Partnerschaft und zukunftsweisende Technologie. Als Entwicklungspartner der Automobilindustrie forscht Pierburg über die Antriebstechnik für die Zukunft und entwickelt daraus innovative Lösungen bis zur Serienreife. Dabei vertrauen unsere Partner auf das Know-how unserer Mitarbeiter und auf unsere Leidenschaft für die Entwicklung und Fertigung von mechatronischen Komponenten, Modulen und Systemen für Antriebe. Denn wir stellen uns jeder Herausforderung und machen mit Kreativität und Innovationskraft die Antriebe von morgen möglich. Unsere fünf Business Units entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Branche wie Downsizing und Emissionsreduktion bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio deckt vielfältige AGR-Systeme, elektromotorische Drossel-, Regel- und Abgasklappen, Magnetventile, Aktuatoren und Ventiltriebsysteme sowie Öl-, Wasser- und Vakuumpumpen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Offroadanwendungen von light- bis heavy-duty ab. Der Pierburg Standort Berlin ist das Headquarter der Business Unit „Aktuatoren“ mit globaler Projekt- und Entwicklungsverantwortung sowie Produktionsstandort. • Aktuatoren • Drossel- und Regelklappen für Pkw und Nkw • Abgasrückführsysteme für Nutzfahrzeuge Kontakt Pierburg GmbH Scheringstr. 2, 13355 Berlin +49 30 46050 +49 30 46055440 info@kspg.com www.rheinmetall-automotive.com

Clusterreport I Verkehr, Mobilität und Logistik – Automotive | 31 © IVP Integrierte Verkehrsplanung Ein Fachgebiet der Technischen Universität Berlin Leistungen • Mobilitätsforschung aus der NutzerInnenperspektive • Anforderungsprofile von NutzerInnen an Verkehrsmittel und -systeme • Wissenschaftliche Analysen des Politikfelds Verkehr Das Fachgebiet erforscht die verkehrsträgerübergreifenden Aspekte des Verkehrswesens und dessen Wechselwirkungen zu den Themenfeldern Umwelt, Technik, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Es hat damit für die Verkehrslehre und -forschung eine zentrale und integrierende Funktion. Verkehrsplanung wird als politischer Prozess thematisiert mit dem Ziel, Konzepte für eine nachhaltige Verkehrsentwicklung zu etablieren. Aufgrund seiner Komplexität wird Verkehr durch fächerübergreifende und intersektorale Analysen in wissenschaftlichen Szenarien für Strategieentwicklung und Maßnahmenabschätzung modelliert; Entscheidungsmuster von VerkehrsteilnehmerInnen und AkteurInnen werden im Rahmen von (Feld-)Forschungen empirisch untersucht und die politische Implementierung von Verkehrsmaßnahmen durch Evaluationsverfahren unterstützt. Die Forschung ist von einer nachfrageorientierten Perspektive geleitet, die VerbraucherInnen als Motor für nachhaltige Entwicklung und als AkteurInnen der Umweltpolitik in den Blick nimmt. Sie fußt auf den drei Schwerpunkten: (1) Akteursforschung und Mobilitätsroutinen als Gegenstand der Verkehrsursachenforschung. Analysiert werden die Motive für das Handeln von Menschen im Verkehr. Dabei liegt das besondere Augenmerk auf immer wiederkehrenden Handlungsmustern und der Frage, wie diese Mobilitätsroutinen beeinflusst werden können. (2) Zukunftsforschung und Inventionsgenerierung. Die Aufgabe besteht in der Prognose von Gesellschafts- und Techniktrends und der Ableitung zukünftiger Anforderungsprofile von VerkehrsteilnehmerInnen. (3) Internationale Mobilitäts- und Verkehrsforschung. Untersucht werden globale Trends der Verkehrsentwicklung sowie verkehrsplanerische Konzepte. Im Rahmen von Forschungsprojekten wird zudem die Akzeptanz und politische Umsetzung innovativer Verkehrsdienstleistungen evaluiert. • Erarbeitung von Mobilitätsberichten auf kommunaler Ebene • Szenarienentwicklung und Inventionsgenerierung Kontakt Technische Universität Berlin FG Integrierte Verkehrsplanung SG4, Salzufer 17–19, 10587 Berlin +49 30 31425145 +49 30 31427875 sekretariat@verkehrsplanung. tu-berlin.de www.ivp.tu-berlin.de

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie