Aufrufe
vor 4 Jahren

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik

  • Text
  • Telematik
  • Raumfahrt
  • Schienenverkehr
  • Luftfahrt
  • Berlin
  • Logistik
  • Verkehr
  • Clusterreport
  • Brandenburg
  • Region
  • Automotive
Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

140 |

140 | Clusterreport I Verkehr, Mobilität und LogistikVerkehrstelematik Verkehrstelematik Verkehrstelematik-Lösungen sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und stellen Schlüsselkomponenten für moderne Mobilitätslösungen dar. Sie decken ein weites Spektrum an Anwendungen ab, die sowohl Fahrerassistenzsysteme im Fahrzeug als auch Flottenmanagementanwendungen im Güterverkehr, Leit- und Informationstechnik für Busse und Bahnen sowie ein zeitgemäßes Verkehrsmanagement der öffentlichen Hand umfassen. Aktuelle Weiterentwicklungen werden es zudem ermöglichen, dass Autos automatisiert fahren und Daten mit anderen Fahrzeugen sowie der Infrastruktur austauschen können. Die Verbindung mit dem Smartphone bietet neue Möglichkeiten der Mobilität. Mit der App werden multimodale Routen geplant, die beispielsweise die Nutzung von Leihfahrrädern, Bus und Carsharing auf einer Wegekette erlauben. Das nächstgelegene Carsharing-Fahrzeug wird ebenso per App lokalisiert und gebucht wie die Ladestation für das Elektrofahrzeug. Die Region sieht sich in der Verkehrstelematik gut aufgestellt: 10.700 Arbeitsplätze verteilen sich auf über 90 Unternehmen und 24 Forschungseinrichtungen. Die wissenschaftliche Seite wird beispielsweise durch die TU Berlin, die TH Wildau, die FH Potsdam und die HTW Berlin kompetent abgedeckt. Im außeruniversitären Bereich ragen die beiden Institute für Verkehrssystemtechnik und Verkehrsforschung des DLR und das Fraunhofer Institut FOKUS hervor. Unternehmen wie IVU Traffic Technologies, oder Hella Aglaia und die IAV entwickeln in der Hauptstadtregion innovative Hard- bzw. Softwarelösungen. Größere, zum Teil global aufgestellte Unternehmen wie Siemens oder Bosch Software Innovations sind mit relevanten Telematikstandorten vertreten. Toll Collect, Betreiber des Lkw-Mautsystems, hat seinen Sitz in Berlin. T-Systems ist in der Mauttechnologie aktiv und befasst sich mit Connected Car- und Logistikanwendungen. Das weltweite Hauptquartier der sich vom Karten- zum breit aufgestellten Daten-Dienstleister entwickelnden HERE befindet sich in Berlin, und der Navigationsspezialist TomTom unterhält ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in der Stadt. Als ausgewiesenes Testfeld für multimodale Mobilität kann die Hauptstadtregion auf viele Jahre Demonstrationsvorhaben zurückblicken. Unternehmen schätzen neben der internationalen Sichtbarkeit die Aufgeschlossenheit der Einwohner gegenüber neuen Mobilitätsangeboten und erproben daher ihre neuen Produkte gerne in Berlin. Vernetzung in der Verkehrstelematik Das Netzwerk des TelematicsPRO e. V. ist überregional aktiv, umfasst aber einen großen Teil der Verkehrstelematik-Community der Hauptstadtregion. Der ITS Berlin-Brandenburg e. V. hat zum Ziel, die Interessen der regionalen Akteure bei der Umsetzung intelligenter Verkehrssysteme auf nationaler und internationaler Ebene zu vertreten. Die Verkehrsregelungszentrale (VKRZ) und die Verkehrsinformationszentrale (VIZ) des Berliner Senats sowie die Anbindung der Verkehrsrechnerzentrale Brandenburg bilden das Rückgrat des modernen Verkehrsmanagements in der Region.

Clusterreport I Verkehr, Mobilität und LogistikVerkehrstelematik | 141 Web-Anwendung Fahr- und Dienstplanungsprogramm SyFAHR web für Busunternehmen Innovativ – flexibel – zukunftssicher Maßgeschneiderte Lösungen für den Personen- und Güterverkehr Leistungen • Forschungs- und Entwicklungsleistungen für Verkehrsunternehmen Im Fokus der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten von ASCI Systemhaus stehen innovative Softwarelösungen für einen kostengünstigen Betrieb von Bussen und Bahnen. Das ausgeprägte verkehrstechnologische Wissen der Entwickler gewährleistet in Verbindung mit der Nutzung moderner Webtechnologien und stabiler Open Source-Komponenten kostengünstige, flexible Produkte, die die Anforderungen der Kunden optimal erfüllen und nachweislich die Effizienz der Verkehrsunternehmen steigern. ASCI arbeitet im engen Verbund mit wissenschaftlichen Einrichtungen, Kooperations- und Praxispartnern zusammen. Vorsprung mit Telematik RailDISPO ist eine komplexe Management- und Telematiklösung für Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) mit den Modulen Ressourcenplanung, Disposition und Verwaltung von Personal und Fahrzeugen sowie deren Abrechnung und der Auftragsverwaltung und -abrechnung. Die Software wurde als Internet-/Intranet-Lösung entwickelt und kann problemlos dezentral an verschiedenen Orten eingesetzt werden. Die Integration mobiler Endgeräte und die Unterstützung des On- und Offlinebetriebs dieser Geräte ermöglichen eine sichere Erfassung der Daten vor Ort und die schnelle, umfassende Information des mobilen Personals bzw. der Zentrale. Die Übertragung von Standortinformationen in Verbindung mit dem permanenten Soll-Ist-Vergleich erhöht wesentlich die Entscheidungssicherheit in der Disposition unter gleichzeitiger Senkung der Verwaltungskosten der EVU. Die durchgängige Mehrsprachigkeit der Lösung gestattet den Einsatz in inländischen als auch ausländischen EVU. SyFAHR web ist eine Webanwendung zur Fahr-, Umlauf-, Personal-, Fahrzeugdisposition und Dienstplanung sowie der Leistungsabrechnung für Busunternehmen im regionalen ÖPNV. Mit SyFAHR web kann die Abrechnung der erbrachten Leistungen und die statistische Auswertung der Daten automatisiert auf Basis der Ist-Leistungen der Fahrer und Fahrzeuge erfolgen. Durch die konsistente Datenhaltung werden Änderungen in der Fahrplanung oder der Wagenlaufplanung immer in den darauf aufbauenden Programmteilen erkannt und ggf. automatisch an die neuen Bedingungen angepasst. Die Software arbeitet plattformabhängig als Internet-/Intranet-Anwendung unter Verwendung von Open Source-Komponenten. Eine App für den mobilen Client unterstützt die Fahrer durch die Bereitstellung der Dienste, Fahrpläne und einer Kommunikationsplattform. • Softwareprodukte und mobile Lösungen für Busse und Bahnen • Consulting- und Serviceleistungen für Verkehrstelematiksysteme Kontakt ASCI Systemhaus GmbH Seddiner Str. 5, 10315 Berlin +49 30 2934850 +49 30 29348511 oev@asci-systemhaus.de www.asci-systemhaus.de

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie