Aufrufe
vor 4 Jahren

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik

  • Text
  • Telematik
  • Raumfahrt
  • Schienenverkehr
  • Luftfahrt
  • Berlin
  • Logistik
  • Verkehr
  • Clusterreport
  • Brandenburg
  • Region
  • Automotive
Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

134 |

134 | Clusterreport I Verkehr, Mobilität und Logistik – Schienenverkehrstechnik Fachgebiet für Systemtechnik baulicher Anlagen an der TU Berlin Komplexe Infrastrukturnetzwerke und Anlagensysteme stehen im Zentrum der Ausbildung und Forschung Als ein Teil der Technischen Universität Berlin und des Institutes für Bauingenieurswesen sind wir mitverantwortlich für die Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit und Optimierung der regelmäßig benötigten Infrastruktur, wie zum Beispiel von Bahnhöfen, Flughäfen, Gebäuden, Straßen, Brücken, Kraftwerken oder Kläranlagen. Wir vom Fachgebiet Systemtechnik baulicher Anlagen erforschen dazu Modelle, die die Komponenten der Anlagen darstellen und deren physikalischen und technischen Interaktionen in mathematischen Prozessmodellen abbilden. Weiterhin arbeiten wir an Lösungen für einen zielgerichteten Einsatz dieser Modelle in der Entwurfspraxis, sodass Ingenieure die komplexen Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Systemkomponenten besser verstehen können, damit Bauwerke optimal geplant, gebaut und gewartet werden können. In unserer Lehre bilden wir Bauingenieure zum nachhaltigen Systemdenken aus. Hierbei liegt ein großer Fokus auf Methoden zur stochastischen Simulation von Prozessen und der Produktmodellierung von Bauwerken. Im Bereich Transport und Schienenwesen arbeiten wir im Moment am Horizon 2020-Projekt RAIL (DESTination RAIL). Hier werden neue Techniken entwickelt, um problematische Infrastruktur im Schienenverkehr herauszufiltern und zu analysieren, um Problemlösungen anbieten zu können. Diese Lösungen werden durch computergestützte Programme angeboten, die die Infrastrukturmanager bei sicherheitsbestimmten und rationalen Investmententscheidungen un terstützen. Somit können Risiken und Fehler zunehmend ausgeschlossen werden. Man möchte auch den europäischen Güterverkehr auf Schienen erhöhen, indem man ihn sicherer, verlässlicher und effizienter gestaltet! 2017 beginnen wir auch mit dem neuen Projekt Safe10T. Natürlich befasst sich das Team auch mit anderen aktuellen Themen und Projekten. Als Forschungsinstitut sind wir auch immer an neuen Themen interessiert, gerne auch in der Form von innovativen Bachelor- oder Masterarbeiten. Leistungen • Bildung und Forschung Kontakt Technische Universität Berlin Institut für Bauingenieurwesen, Fachgebiet Systemtechnik baulicher Anlagen TIB, Gebäude 13 B Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin www.civilsystems.tu-berlin.de/ menue/civil_and_building_systems

Clusterreport I Verkehr, Mobilität und Logistik – Schienenverkehrstechnik | 135 Bildquelle: Fotolia Cluster Mobilitätsforschung am Fachgebiet Arbeitslehre/Technik und Partizipation, TU Berlin Leistungen • Szenarien- und Leitbildentwicklung für Verkehr und Mobilität • Historische Analysen zum Wandel von Verkehrsträgern und Mobilitätsverhalten • Bürgerbeteiligungsverfahren Mobilität und Verkehr bilden an unserem Fachgebiet den zentralen thematischen Cluster für methodische Fragen zu Technik, Beteiligung, Wandel und Wissen. Am Beispiel von Verkehr und Mobilität erforschen wir Infrastrukturen in ihrem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld. Von den großen Energieverbrauchern wächst der Verkehr weltweit am schnellsten. Die Energiewende und – allgemeiner – die nachhaltige Entwicklung der modernen Welt hängt daher insbesondere von einer „Verkehrswende“ ab, einer Wende hin zu einer nachhaltigen, vom Wachstum des Ressourcenverbrauchs abgekoppelten Mobilität. Im Cluster Mobilitätsforschung untersuchen wir daher in (international) vergleichenden Fallstudien zur Geschichte und Zukunft von Mobilität und Verkehr, wie im Prinzip ähnliche Aufgaben ganz unterschiedlich definiert und gelöst worden sind und werden können. In anwendungsorientierten Projekten suchen wir nach neuen Lösungen für die Befriedigung von Bedarfen, die sich im Wunsch nach (mehr) Mobilität ausdrücken. Dabei nutzen wir Methoden der Bürgerbeteiligung, der Szenarien- und Leitbildentwicklung, der Konstellationsanalyse und der historischen Vergleiche. Laufende Projekte • Iron Silk Roads – Railways and Europe Asian Relations, 1940s – Present • Marshrutkas – Fluid mobilities for cities in transformation: Spatial dynamics of marshrutkas in Central Asia and the Caucasus • Automobile Industry Goes Global – Foreign Actors, Models and Capitals in the Modernization of Soviet and Post-Soviet Automobile Manufacturing • Forschungscampus Mobility2Grid • Ramses – Rural Mobility 2.0 • VERS – Verkehrszugangssysteme • Konstellationsanalysen Kontakt TU Berlin – Cluster Mobilitätsforschung am Fachgebiet Arbeitslehre/ Technik, Partizipation des IBBA (Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre) Marchstr. 23, MAR 1-1, 10587 Berlin +49 30 31421406 +49 30 31421120 Hans-Liudger.Dienel@tu-berlin.de www.technik.tu-berlin.de/menue/ forschung/cluster_mobilitaetsforschung

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie