Aufrufe
vor 4 Jahren

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik

  • Text
  • Telematik
  • Raumfahrt
  • Schienenverkehr
  • Luftfahrt
  • Berlin
  • Logistik
  • Verkehr
  • Clusterreport
  • Brandenburg
  • Region
  • Automotive
Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

124 |

124 | Clusterreport I Verkehr, Mobilität und Logistik – Schienenverkehrstechnik Instandhaltung, Inbetriebnahme, Umbau von Schienenfahrzeugen Ihr kompetenter Ansprechpartner mit optimalen Voraussetzungen Leistungen • Engineering • Fertigung/Montage • Prüftechnik • Brandmeldetechnik • Steuerungselektronik Die RWS Railway Service GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen der Schienenverkehrsindustrie mit Sitz in Neuenhagen bei Berlin. Wir projektieren, konstruieren und fertigen seit 1999 elektrische und elektronische Komponenten und Systeme für Schienenfahrzeuge. Zu unseren Kunden gehören u. a. die Deutsche Bahn AG, die Schweizerischen Bundesbahnen SBB, private Schienenverkehrsunternehmen aus Deutschland und Europa sowie die Systemhäuser Alstom, Bombardier und Siemens. Die RWS ist zertifiziert nach ISO 9001:2008. 2016 erhielt die RWS die ECM-Konformitätsfeststellung. Unsere Fachkompetenzen: • Entwicklung, Projektierung und Konstruktion elektrischer Komponenten und Systeme für Schienenfahrzeuge • Fertigung von Schaltschränken, Unterflurcontainern, Montageplatten, Umbauarbeiten vor Ort • Prüfen elektrischer Komponenten und kompletter Schienenfahrzeuge, Inbetriebnahme • Auslegung und Montage von Brandmeldesystemen in Schienenfahrzeugen • Entwicklung und Instandhaltung von elektrischen und elektronischen Baugruppen • Wartung und Instandhaltung von Komponenten und Schienenfahrzeugen Zukünftig wird die RWS auch Instandhaltungs-, Inbetriebnahme- und Umbauleistungen für Schienenfahrzeuge, auch für Fern-, Nahverkehrsfahrzeuge und E-Lokomotiven am Standort Elstal (Wustermark) anbieten. Alle technischen Voraussetzungen für eine fachgerechte Ausführung dieser Leistungen werden in der neu zu errichtenden Service- und Wartungshalle erfüllt; u. a. werden alle für die Inbetriebnahme erforderlichen Fahrdrahtspannungen an der Deckenstromschiene vorhanden sein. Die Reparatur und Aufarbeitung elektrischer und elektronischer Komponenten erfolgt dabei weiterhin am RWS- Standort Neuenhagen. Der Standort Elstal verfügt über eine ideale Anbindung an alle Eisenbahnhauptstrecken aus Nord, Süd, West und Ost für die Zuführung von Schienenfahrzeugen. Die geringen Entfernungen zu den Bahnhöfen Berlin-Spandau und Berlin Hauptbahnhof sind gute Voraussetzungen, um kurzfristig notwendige Reparatur- und Wartungsarbeiten in den Stillstandszeiten der Triebzüge im westlichen Raum von Berlin durchzuführen. Zusätzlich wird es in der neuen Halle auch möglich sein, an Neubaufahrzeugen umfangreiche Typenprüfungen durchzuführen. Für diese Fahrzeuge planen wir zwei Spurweiten (1.000 mm und 1.435 mm). • Wartung/Service Kontakt RWS Railway Service GmbH Am Wall 31, 15366 Neuenhagen +49 3342 159970 +49 3342 1599720 info@railway-service.de www.railway-service.de

Clusterreport I Verkehr, Mobilität und Logistik – Schienenverkehrstechnik | 125 Innovative Lärmminderung für eine lebenswerte Umwelt Lärmschutz an Schiene, Rädern und Maschinen Leistungen • Design, Engineering und Produktion von passiven Schwingungsabsorbern • Zulassung, akustische Nutzenmessung und praktische Erprobung Laute Züge auf lauten Gleisen müssen nicht sein – durch angepasste Schwingungsabsorber können Vorteile für Anwohner und Fahrgäste erreicht werden. Durch die typischerweise sehr rauen Bedingungen sind aber nur stabile und robuste Lösungen langfristig wirtschaftlich. Oft ist Lärmschutz nur an begrenzten Abschnitten von Eisenbahnstrecken notwendig. Wirtschaftlicher als die Umrüstung aller Fahrzeuge sind daher gleisseitige Maßnahmen. Durch die bekannten Lärmschutzwände werden öffentliche Räume, vor allem im urbanen Umfeld, optisch getrennt. Auch unkontrollierte Graffiti-„Kunst“ verbreitet sich schnell – daher sind innovative Alternativen gefragt. Vor einer Anwendung müssen diese jedoch in die Berechnungsvorschriften zur Schallprognose aufgenommen werden. Daher ist es vorab wichtig, für diese Produkte eine vergleichbare Beschreibung des akustischen Nutzens zu ermitteln. Daneben müssen die allgemeinen Anforderungen erfüllt werden – ohne den akustischen Nutzen zu reduzieren. Auch die Montage muss in den meist eng begrenzten Gleissperrpausen möglich sein: Je höher die Montageleistung, desto kürzere Pausen sind notwendig. Um die Akustikgrenzwerte einzelner Fahrzeuge einzuhalten oder im Problemfall das störende „Kurvenquietschen“ abzustellen, sind wiederum Maßnahmen an den Fahrzeugrädern notwendig und auch wirtschaftlich darstellbar. Unsere Produktpalette umfasst daher passive Schwingungsabsorber für verschiedene Anwendungsbereiche im Verkehrs- und Maschinenbereich mit dem Schwerpunkt auf dem Eisenbahnsektor. Seit 1995 sind rund 1 Mio. Dämpfer international im Einsatz. Drei Produktekategorien sind im Angebot: VICON AMSA Schienenstegdämpfer, VICON RASA Radschallabsorber und VICON SYSA Absorber für Stahlstrukturen (z. B. Stahlbrücken). Die Schienenstegdämpfer und Radschallabsorber reduzieren das Rollgeräusch um bis zu 4 dB. Die Brückenabsorber mindern das bekannte „Brückendröhnen“ um bis zu 7 dB und stellen damit die akustische Situation an einer Stahlbrücke gleich der an einer konventionellen Bahnstrecke. Da keine Energiezufuhr benötigt wird, ist auch ein Einsatz an schwer zugänglichen Gleisbereichen oder an Fahrzeugrädern möglich. Zusätzlich werden durch den Schienenstegdämpfer VICON AMSA oft auch die Schienenriffel unterdrückt, so dass Instandhaltungsfristen vergrößert werden können. • Schwingungsabsorber auch für den allgemeinen Maschinenbau • Durchführung von verwandten Messungen der Schienenrauheit und Gleisabklingrate • Projektleitung und Consulting in Projekten zur Bahnlärmminderung Kontakt Schrey & Veit GmbH Büro Berlin Bundesallee 156, 10715 Berlin +49 30 520057112 info@sundv.de www.sundv.de

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie