Aufrufe
vor 1 Jahr

Berlin to go, english edition, 02/2018

Wir kaufen alle

Wir kaufen alle EDELMETALLE... Sofort Barauszahlung! Faire Preise! (Hauptbetrieb) Abb. zeigt Sonderausstattung. 1 Gegenüber unserem regulären Preis für ein nicht zugelassenes Neufahrzeug. Begrenzte Stückzahl, Angebot gilt nur solange unser Vorrat reicht. VZ4-204-226x75-4c-C13-7933.indd 1 15.05.18 13:52 Ihr starker Partner für Sicherheit im Berliner Norden. Bewachungen aller Art, Alarm auf schaltung & Intervention. Düsterhauptstraße 40 · 13469 Berlin Tel. 030/76 72 64 22 www.helikum-security.de DATES & EVENTS August 7 to 12 August, Olympiastadion Berlin ATHLETICS EC 2018 1,600 athletes from all over the world will participate in the 24th European Championships. This makes it the largest sports event carried out in Germany in 2018. Up to 270,000 visitors are expected to attend this year. For more information and tickets, visit www.berlin2018.info 25 August, ESMT Berlin SUMMER FEST OF BERLIN’S MERCHANTS AND MANUFACTURERS Celebrate the end of summer with roughly 1,000 guests from Berlin’s business, political and cultural communities. www.vbki.de 31 August to 1 September, On the Maifeld PYRONALE FIREWORKS SHOW After the success of the last “Pyronale,” this fireworks summit will take place again this year, once again with teams from around the world. Join the fun at end of August 2018. www.pyronale.de 31 August to 5 September, Berlin Exhibition Grounds IFA – INTERNATIONAL CONSUMER ELECTRONICS SHOW The world’s leading tradeshow for consumer electronics and home appliances will take place on 159,000 square meters. Last year, more than 1,800 exhibitors presented their latest tech highlights and provided insights into the pioneering technologies of the future. www.ifa-berlin.de September 2 September, Olympiastadion Berlin ISTAF BERLIN Sports enthusiasts can look forward to seeing 200 of the world’s best athletes in 16 disciplines. Over 50,000 spectators attend the games each year. www.istaf.de 3 September, in the Europa Center TALKSHOW “KURTZ ON THE COUCH” Columnist Andreas Kurtz will surprise actor Boris Aljinovic with short films in which prominent personalities and members of his friends and family will talk about him. For more information and tickets, visit www.diestachelschweine.de 7 September, Various locations “STARTUP NIGHT BERLIN” One of the largest startup events in Europe, where startups can showcase their work to companies, investors and potential clients. For more information and to register, visit www.startupnight.net 15 to 16 September, Straße des 17 June, between Brandenburg Gate and “Kleiner Stern” 45th BMW BERLIN MARATHON The Berlin Marathon is one of the top running events in the world. More than 40,000 runners from roughly 120 countries take part. In addition to the marathon, thousands of wheelchair athletes, handbikers and skaters also take part. There is also a mini marathon and a “Bambini Run” for the little ones. www.berlin.de/ events/62716-2229501-berlin-marathon.html 17 to 23 September, Kaufhaus Jandorf BERLIN FOOD WEEK Food as an essential part of modern lifestyle: the fourth annual Berlin Food Week gives professionals and hobby chefs a platform for exchange. For more information, visit www.berlinfoodweek.de 10TH ANNIVERSARY OF AIRBNB Airbnb was founded in 2008 and continues to pursue the mission of creating a world in which people can feel at home all over the world, taking part in local life in the context of unique travel experiences. The community marketplace makes it possible for travelers to find millions of unique lodgings in over 65,000 cities and countries. For more information on tradeshows, event and initiatives, visit www.berlin-partner.de/ infothek/veransta OUR NEXT ISSUE APPEARS SEPTEMBER 17 AND WILL COVER ART, CULTURE AND CULINARY DELIGHTS Copy deadline: 30 August Reinickendorfer Allgemeine Zeitung 10/18 • 31. Mai 2018 • 4. Jahrgang Kostenlos zum Mitnehmen www.reinickendorfer-allgemeine.de Stadtrat Maack dementiert Vorwürfe Der Bezirksstadtrat für Bürgerdienste und Ordnungsangelegenheiten nimmt Stellung zu den Vorwürfen, das Ordnungsamt versäume regelmäßige Kontrollen. Seite 8 (Fach-)Abitur? Beruf? Ausbildung? Kommen Sie zur Infoveranstaltung am 6.6.2018 um 14:00 Uhr! Alles klar zum Sprung ins kühle Nass! Euro Akademie Berlin Berliner Straße 66 · 13507 Berlin Telefon 030 43557030 Die Badesaison hat offiziell begonnen – die Wasserqualität ist laut LAGeSo gut www.euroakademie.de/berlin 'Pack‘ die Badehose ein! Und tete). Wann und ob es wieder und dem Ufer passiert die fenheit der Berliner Oberflä- dann nüscht wie raus nach öffnet, weiß zurzeit niemand. Schulfähre, aber auch große chengewässer überprüfen. Wannsee!' Nein, Moment Aber der Tegeler See bietet an anderen Stellen Mög- die Fahrrinne häufiger. Der finden aufgrund der besonde- müssen ja gar nicht in die lichkeiten, ins kühle Nass zu Schwimmbereich ist daher ren Verschmutzungsrisiken Ferne schweifen. Im Norden springen. Dass es nur relativ nicht so groß und man sollte durch die Zuflüsse von Spree Berlins liegen die Badeseen wenige (offizielle) Badestel- nicht zu weit hinausschwim- und Havel aus dem Berliner und -stellen ja quasi vor der len gibt, liegt daran, dass das men. Stadtgebiet zudem engma- Haustür. Ufer bis auf den nordöstli- Die Wasserqualität im Teschige Untersuchungsreihen Mehrere Badestellen im chen Uferbereich in Landgeler See ist gut, wie das Lan- im wöchentlichen Turnus Bezirk locken Badefreunde schaftsschutzgebieten liegt. desamt für Gesundheit und statt. Im vergangenen Jahr an: Im Strandbad Lübars ist Dennoch kommt das Bade- Soziales (LAGeSo) offiziell zu rief das vermehrte Auftau- Meisterhafte Füchse bereits Ende April der Startvergnügen nicht zu kurz. Beginn der Badesaison am chen von Blaualgen im Tege- Voller Erfolg für die Füchse schuss für Wasserratten ge- Populär ist der sogenannte 15. Mai verkündete. Sie dauler See große Sorge und Auf- Berlin! Am Samstag vor fallen, es hat als erstes Ber- „Arbeiterstrand“ neben dem ert bis zum 15. September. In regung hervor. Pfingsten holten sich die liner Strandbad geöffnet. Das (geschlossenen) Strandbad dieser Zeit lässt das LAGeSo Kurz nach Bekanntgabe A-Junioren mit einem 36:31- Strandbad Tegel bleibt – wie Tegel in Konradshöhe direkt im 14-tägigen Rhythmus die der Wasserqualität wurde Sieg gegen den SC Magdeburg die dort verfüllten Wasser- gegenüber der Insel Schar- physikalisch-chemische und wieder eine Gefahr durch die den Deutschen Meistertitel. rohre – dicht (die RAZ berichfenberg. Zwischen der Insel mikrobiologische Beschaf- Blaualge befürchtet. Seite Ausflugsschiffe befahren Im unteren Bereich der Havel einmal, die Reinickendorfer 14 UNGLAUBLICHE € 6.400,– SPAREN 1 … www.autohaus-wegener.de NISSAN PULSAR ACENTA AUTOMATIK Am Juliusturm 54 1.2 l DIG-T, 85 kW (115 PS), inklusive Metallic-Lack, 13599 Berlin-Spandau Klimaautomatik, NissanConnect Navigationssystem, Notbrems-Assistent, elektr. Außenspiegel, Tel. 030 3377380-0 Radio-CD, Bluetooth®, INTELLIGENT KEY u.v.m. Oranienburger Straße 180 € 25.370,– REGULÄRER PREIS 13437 Berlin-Wittenau – € 6.400,– PREISVORTEIL 1 Tel. 030 2580099-0 …TOP AUSSTATTUNG FAHREN! = € 18.970,– AKTIONSPREIS Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 6,2, außerorts 4,5, kombiniert 5,1; CO 2-Emissionen: kombiniert 119,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienz- klasse: B. ADVERTISE WITH SUCCESS Reach your audience – founders, decision-makers, media professionals, and sport or Berlin fans Foto: hb Zahngold - Altgold Schmuck·Münzen·Platin Silber·Zinn & Versilbertes Grußdorfstr. 16 · Tegel Mo.-Fr. 9-13 u. 14-18 Uhr Sa. 9-14 Uhr Schwäbische Goldverwertung Reutlingen Waimer GmbH Tel. 07121/38 13 01 Fax 07121/38 03 25 www.waimergold.de DAS LASERLINE KUNDENMAGAZIN Heft 02 / 2017 CONTACT: OSMODRAMA: DAS GERUCH & RIECHEN THEATER DER DÜFTE ALS WISSENSCHAFT AUSGABE Nº 04/2017 4,90 € DURCH DIE DECKE VOM STARTUP ZUM GROWNUP START ALLIANCE ERFOLGREICHE SCALEUPS BERLIN LAB IN L. A. BERLIN to go BUSINESS NEWS ZUM MITNEHMEN RIECHEN THEMA THEMA +49 30 43 777 82 - 0 or info@raz-verlag.de DAS STREET-ART- PROJEKT „THE HAUS“ 20 Jahre bester Druck – LASERLINE feiert Geburtstag Reinickendorfer Allgemeine Zeitung 02/18 • 25. Januar 2018 • 4. Jahrgang Kostenlos zum Mitnehmen www.reinickendorfer-allgemeine.de Es „brennt“ bei der Feuerwehr-Akademie Der Umzug auf das TXL-Gelände verzögert sich – Gelände in Heiligensee wird zu klein Tag für Tag wird die Ber- enorm. Schließlich leistet die Zahl der Auszubildenden wärtern der Berufsfeuerwehr liner Feuerwehr im Durch- die Berliner Feuerwehr auch nahezu verdoppelt. Das ist eigentlich ein guter Grund, sich die Zahl der Auszubilden- Hilfe gerufen. Ob Brände, und Havarien und ist ferner zu freuen. Doch die Räumden wird sich nun deutlich Autounfälle oder die Katze für den Katastrophenschutz lichkeiten und das Gelände erhöhen, worüber wir einer- auf dem Baum – die Feuer- zuständig. Ein solches Spek- an der Ruppiner Chaussee seits sehr froh sind“, erklärt wehrleute werden jeden trum an anspruchsvollen 268 sind schon jetzt viel zu Jens-Peter Wilke, bei der Tag aufs Neue gefordert. Aufgaben kann jedoch nur klein – die Akademie platzt BFRA verantwortlich für Ver- einen Löwenanteil aus. „Doch schnitt rund 1.200 Mal zu technische Hilfe bei Unfällen Die Berliner Feuerwehr ist mit einer umfassenden und förmlich „aus allen Nähten“. waltung und Medien. „Ab 1. auch für die Hilfe bei medizi- praxisnahen Ausbildung bewältigt werden. Dies sicher- das Gelände des Tegeler Flug- rund 340 neuen Auszubilden- Mit 360.000 Einsätzen pro zustellen, ist Aufgabe der hafens ist auf unbestimmte den doppelt so viele als sonst Jahr machen solche Notfälle Feuerwehr- und Rettungs- Zeit verschoben. üblich hinzu – und sie alle knapp 84 Prozent der gedienst-Akademie (BFRA). Mehr als 12.000 Menschen sollen die umfassende Aus- samten Einsätze aus, wäh- Aus diesem Grund erhalten besuchen jährlich die rund bildung erhalten“, sagt er und rend Brände hingegen nur die 4.000 Haupt- und 1.500 500 Aus- und Fortbildungs- fügt hinzu: „Dafür benötigen einen Anteil von knapp zwei ehrenamtlichen Feuerwehrveranstaltungen der BFRA. wir jedoch genügend Ausbil- Prozent haben. Die Aufgamänner und –frauen nun Ver- Dabei macht die Ausbildung dungsräume und auch deut- ben und Anforderungen sind stärkung: In diesem Jahr wird von derzeit 228 Dienstanlich mehr Und der geplante Umzug auf März 2018 kommen also mit nischen Notfällen zuständig. Praxistermine.“ Foto: Machmüller Aufregung um die rote Telefonzelle Die rote, englische Telefonzelle von der Greenwichpromenade gehört zu Tegel, da sind sich die Reinickendorfer sicher. Doch plötzlich ist das Wahrzeichen vom Tegeler See umgezogen. Seite 5 Goldschmiedemeister und Juwelier 116 JAHRE Familienbetrieb seit 1902 Brunowstraße 51 · Berlin Tel. 030 4335011 www.goldschmiede-denner.de Mo. – Fr. 9.30 - 18.00 Uhr Lesen und gewinnen Night of the Jumps Lust auf Nervenkitzel und atemberaubenden Extremsport? Die RAZ verlost Tickets für die NIGHT of the JUMPs FMX World Championship in der Mercedes-Benz Arena. Seite 25 34 RAZ Verlag GmbH · Am Borsigturm 13 · 13507 Berlin · Phone: (030) 43 777 82 - 0 · Fax (030) 43 777 82 - 22 · info@raz-verlag.de 5

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken