Aufrufe
vor 10 Monaten

Berlin to go, Ausgabe 4.2018

  • Text
  • Meisterkoeche
  • Coworking
  • Weiberwirtschaft
  • Gruenderinnen
  • Unverpackt
  • Pop
  • Berlin
  • Frauen
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
  • Knauer

NETZWERK Papierlos

NETZWERK Papierlos unterschreiben mit digitaler Signatur Mit der cloudbasierten Plattform FP Sign von Francotyp-Postalia können Unternehmen sensible Dokumente wie Verträge oder Angebote auf mobilen Endgeräten unterschreiben und jederzeit austauschen. Mit der digitalen Signatur lassen sich Geschäftsprozesse, die vorher auf Papier bearbeitet werden mussten, ortsunabhängig, digital und rechtskonform abwickeln. Francotyp-Postalia arbeitet bei dem Service mit der Bundesdruckerei zusammen und nutzt Rechenzentren in Deutschland, die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert sind. Spielbank Berlin unterstützt die ISTAF 2018: Triumph für den Sport Ein Highlight für alle Sportfans: Rund 45.000 Zuschauer bejubelten Gold-Gewinner, Sportgrößen und Rekordjäger auf der 77. ISTAF 2018 im Berliner Olympiastadion und nahmen Abschied von Sportlegende Robert Harting. Christiane Brümmer, Geschäftsführerin der Spielbank Berlin, begrüßte als Hauptsponsor in der Ehrenloge zahlreiche Prominente aus der hauptstädtischen Wirtschaft und Politik. Die Spielbank Berlin engagiert sich neben dem Sport auch für kulturelle und soziale Projekte. Unternehmensnachfolge „von Frau zu Frau“ Lange bevor „Coworking“ in aller Munde war, leistete Elisabeth Klapetz Pionierarbeit mit einem der ersten Business Center in Berlin. Nach 33 Jahren übergab das Unternehmen im April 2018 an Andrea Klockenhoff, die bereits als Mitgeschäftsführerin verantwortlich zeichnete – eine freundliche Übernahme von Frau zu Frau. Elisabeth Klapetz, die die Zieher Business Centers weiter beratend unterstützen wird, ist überzeugt, dass Frauen konfliktfähiger, kommunikativer und kompromissbereiter führen. Fotos: Alexander Mertsch, www.bsights.de, Spielbank - Dirk Lässig, fotografa – Berlin 54

BERLIN-PARTNER IM GESPRÄCH Anette Weller, Mitglied des Vorstands der Unternehmensgruppe Gegenbauer unseren Auftraggebern Arbeits- Geschäftsfeldes. Es ist inspirie- welten für deren Erfolg zu rend, fremde Sichtweisen ken- schaffen. Eine Herausforderung nenzulernen und in die eigenen in diesem Zusammenhang ist Überlegungen einzubeziehen. es, die für diese Veränderungs- Suchen Sie sich erfahrene Men- prozesse geeigneten und moti- toren zum Austausch – Sie vierten Mitarbeiter zu finden. werden merken, die Heraus- Dabei hilft uns, dass die Facili- forderungen ähneln sich oft, ty-Management-Branche äußerst und vielleicht können Sie auf vielfältig und chancenreich ist Erfahrungswerte zurückgreifen. WARUM ENGAGIEREN SIE und wir in einer Vielzahl von Gerade Personal- und Kommu- SICH ALS BERLIN-PARTNER? Berufen sehr gute Karriereper- nikationsthemen spielen inner- Weil Berlin seit fast 95 Jahren spektiven bieten. halb eines Unternehmens häufig die Heimat unseres Unterneh- eine sehr große Rolle, da kann mens ist. Bei Berlin Partner sind WAS MUSS MAN IN BERLIN ein Tipp manchmal Wunder wir Teil eines leistungsfähigen, EINMAL GEMACHT HABEN? wirken. innovativen Netzwerks, das die Berlin steht auch für erstklassi- vielfältigen kreativen und wirt- gen Spitzensport. Jeder Berliner Foto: Andreas Labes schaftlichen Potenziale unserer Stadt für die Stärkung und Weiterentwicklung der Hauptstadtregion bündelt. DIE WELT VERÄNDERT SICH. WIE VERÄNDERT SICH IHRE WELT? Als Dienstleister mit starker Nähe zum Kerngeschäft unserer Kunden treibt uns vor allem die Automatisierung von Prozessen um – Stichwort: digitale Transformation. Aber auch die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden ändern sich, z.B. im Zuge des demografischen Wandels. Unser Anspruch ist es, mit diesen Veränderungen Schritt zu halten und gemeinsam mit oder Berlinbesucher sollte unbedingt ein Spiel der Berlin Recycling Volleys oder der Füchse Berlin in der Max-Schmeling- Halle besuchen. Nicht umsonst stehen beide Vereine in Europa ganz oben im Ranking der Besucherzahlen. Wer sich eher für Radsport und Entertainment begeistert, der sollte sich die Six Day Berlin im Velodrom nicht entgehen lassen. Ende Januar 2019 ist es schon wieder so weit. WELCHEN RAT MÖCHTEN SIE JUNGEN UNTERNEH­ MERINNEN MIT AUF DEN WEG GEBEN? Nutzen Sie Netzwerke gerade außerhalb Ihres eigenen Gegenbauer zählt zu den führenden Anbietern von Facility-Management in Deutschland. Mit der bis ins Jahr 1925 zurückreichenden Erfahrung im Dienstleistungssektor und vielen Tausend qualifizierten Beschäftigten plant und realisiert das Unternehmen Serviceund Managementkonzepte für Immobilien und Liegenschaften. Zu den Kunden zählen Industrie und Handel, öffentliche Auftraggeber, Banken und Versicherungen, Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie Wohnungsunternehmen. 55

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie