Aufrufe
vor 4 Monaten

Berlin to go, Ausgabe 4.2018

  • Text
  • Meisterkoeche
  • Coworking
  • Weiberwirtschaft
  • Gruenderinnen
  • Unverpackt
  • Pop
  • Berlin
  • Frauen
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
  • Knauer

NETZWERK FOM Absolventin

NETZWERK FOM Absolventin gründet Onlineplattform Die Onlineplattform Coachimo.de vereinfacht die Suche nach dem passenden Experten zum richtigen Zeitpunkt. Gründerin Jennifer Meister ist 2014 mit ihrer Partnerin angetreten, mit Coachimo.de Marktführer im Coachingsegment zu werden. Seitdem haben sich mehr als 1000 Coaches und Experten registriert. 2013 absolvierte die Gründerin ihren Master Sales Management an der FOM Berlin. „Ohne das Studium hätten mir wesentliche Kenntnisse für den Aufbau der Plattform gefehlt“, sagt Jennifer Meister. Weibliche Talente im Fokus bei der Deutschen Bank Die Deutsche Bank fördert gezielt weibliche Führungskräfte. Dass in Berlin aktuell sämtliche Trainees weiblich sind, sei aber Zufall, erklärt Gabriele Hahnemann. Die Marktgebietsleiterin Firmenkunden engagiert sich als Mentorin. Zum Kreis junger Talente gehört Meliha Bicici. Sie startete nach einem BWL-Studium als Trainee und steuert das Mittelstandsgeschäft an. Auch Jana Sbeit ist Hochschulabsolventin. Die Mutter von drei Kindern kam vor acht Jahren aus dem Libanon nach Deutschland und hat im Sommer als Trainee angefangen. Die Mischung macht’s Zwei Studien, zwei Sichtweisen: Während die eine konstatiert, dass der Anteil von Frauen in Vorständen nur sehr langsam wachse, stellt die andere fest: Frauen im Vorstand verdienen erstmals mehr als Männer. „Für mich persönlich ist klar: Es vollzieht sich ein Mentalitätswandel. Wenn wir Vorstands- oder Aufsichtsratspositionen besetzen, wird heute viel häufiger explizit nach einer Frau gefragt, damit nicht nur unterschiedliche (Fach)Kompetenzen, sondern auch Mentalitäten und Führungsqualitäten abgebildet werden“, sagt Anke Hoffmann, Geschäftsführende Gesellschafterin von H/P Hoffmann & Partner Executive Consulting GmbH. Fotos: © Lisa Dietermann, © Deutsche Bank – Thomas Kierok, © Alex Hils – Hoffmann & Partner 52

Der Weg ins Management – von starken Frauen lernen Als der Mutterkonzern ihres Arbeitgebers 2008 in die Insolvenz rutschte, kaufte Dr. Gabriele Lüft, Spezialistin für Umwelttransaktionsberatung, die deutsche GmbH kurzerhand auf und positionierte die Firma neu. Eine zweite Unternehmensgründung folgte 2012 – und wurde später von CBRE gekauft. Seit einem Jahr ist sie Impulsgeberin des CBRE-internen Frauennetzwerks und hat inzwischen ein Mentoringprogramm aufgebaut, um ihre Erfahrung an weibliche Nachwuchstalente weiterzugeben. Kanzlei mit Award für Diversity ausgezeichnet 42 % Frauenanteil auf Partnerebene und ein Anteil von 70 % Frauen bezogen auf alle Mitarbeiter – bei der Arbeitsrechtskanzlei Pusch Wahlig Legal aus Berlin ist Rechtsberatung längst keine reine Männerdomäne mehr. Für ihre fachliche Stärke, Internationalität, aber auch die besonderen Ansätze für eine Work-Life-Balance wurde die Kanzlei daher als Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht (JUVE) ausgezeichnet und erhielt den azur Award für Diversity. Fotos: © Gabriele Lueft, Joachim Rieger, © Pusch Wahlig Legal Die Stadt ist weiblich – für Berlin gilt das allemal Als Hauptstadtrepräsentantin von Kienbaum weiß Anne von Fallois: „Ein Drittel der Leitungsfunktionen in Berlin wird von Frauen ausgeübt – deutlich mehr als im Bundesdurchschnitt. Besonders hoch ist der Anteil von Frauen in Führungspositionen im öffentlichen Sektor. Das dürfte auch am Landesgleichstellungsgesetz liegen, unter dem wenig Raum bleibt für das strapazierte Argument: ‚Wir würden ja gerne Frauen nehmen, aber es gibt sie einfach nicht.‘ Denn geben tut es sie sehr wohl. Man muss nur breiter suchen und mutiger sein in den Personalentscheidungen.“ 53

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie