Aufrufe
vor 2 Jahren

Berlin to go, Ausgabe 4.2016

  • Text
  • Berlin
  • Unternehmen
  • Energie
  • Stadt
  • Energiewende
  • Deutschland

STARTUP REINIGEN MIT

STARTUP REINIGEN MIT RAUBTIER-POWER Book A Tiger ist ein Pionier der digitalen Putzkraftvermittlung – Erfolgreicher Wandel zum Full-Service-Anbieter Mit wenigen Klicks die persönliche Putzkraft buchen: Book A Tiger vermittelt über eine Onlineplattform Reinigungskräfte an Privat- und Geschäftskunden. Um mehr Qualität und Service garantieren zu können, hat das Berliner Startup sein Geschäftsmodell dieses Jahr angepasst und beschäftigt alle Reinigungskräfte in Festanstellung. Es ist schmutzig. Jemand muss putzen. Wer nicht selber zu Staubsauber und Wischmopp greifen will, braucht eine Reinigungskraft. „Mit einer digitalen Lösung lässt sich die entsprechende Dienstleistung einfacher, schneller und effizienter anbieten“, ist Claude Ritter überzeugt. Gemeinsam mit Nikita Fahrenholz gründete er deshalb im April 2014 „Book A Tiger“ als Onlineportal für die Vermittlung von selbstständigen Reinigungskräften. Mit digitalen Plattformen für Dienstleistungen hatten die beiden bereits Erfahrung und Erfolg: als Gründer des Lieferservicevermittlers Lieferheld. Für das neue Projekt entwickelte das Tiger-Team Online-Tools für die transparente Buchung einer persönlichen Reinigungskraft – und legte in der Startphase auch selbst beim Putzen mit Hand an, um ein Gespür für den Reinigungsmarkt und die Kundenbedürfnisse zu bekommen. „Das war körperlich richtig anstrengend“, erinnert sich Claude Ritter. Während das Startup mit Hauptsitz in Berlin beim Reinigen auf die physische Kraft und das Können der „Tiger“ genannten Putzkräfte setzt, ist das Geschäftsmodell digital: „Wir sind Pionier bei der digitalen Abwicklung von administrativen Angelegenheiten im Reinigungsbereich. Über unsere Plattform werden im Quartal 50.000 Reinigungsaufträge für Privatkunden in Deutschland abgewickelt, das wäre analog nicht machbar“, so Claude Ritter. Im boomenden Segment der Online-Reinigungskräftevermittlung behauptet sich das junge Unternehmen erfolgreich: Book A Tiger hat in mehreren Finanzierungsrunden von Investoren wie DN Capital oder Target Global Millionenbeträge eingesammelt und ist mit seinem Reinigungsservice aktuell in 21 deutschen Städten sowie in Österreich, der Schweiz und den Niederlanden tätig. „Mit der erfolgreichen Expansion haben wir in der Anfangsphase einen wichtigen Meilenstein erreicht. Der nächste Schritt war, dass wir unser Geschäftsmodell radikal ändern mussten, um noch erfolgreicher zu werden“, sagt der gebürtige Schweizer. Die Vermittlung von Putzkräften auf Freelance-Basis, mit der das Unternehmen ursprünglich startete, kann Qualität und Service nicht gewährleisten, ist der Gründer von Book A Claude Ritter gründete 2014 Book A Tiger überzeugt. Es folgte Tiger. 2016 die Verschmelzung von digitalem und etabliertem Geschäftsmodell: „Wir sind jetzt sowohl der vermittelnde als auch der ausführende Servicedienstleister und arbeiten nur noch mit fest angestellten Reinigungskräften“, sagt der 36-jährige Firmengründer. 600 sozialversicherungspflichtige Jobs Von Anfang an dabei: Mitgründer hat das Unternehmen bis Nikita Fahrenholz. dato geschaffen. Den Kunden verspricht Book A Tiger durch die Modelländerung eine Qualitätsund Servicesteigerung. Dazu gehört, dass die Reinigungskräfte in der firmeneigenen „Tiger-Academy“ umfassend geschult werden. Außerdem werden eigene Reinigungsmittel sowie Putz-Equipment angeboten. Mit seiner Full-Service-and-Supply-Solution hat sich Book A Tiger laut Claude Ritter auch eine neue Zielgruppe erschlossen – und Berlin als interessanten Markt: „Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, von denen es in Berlin ja viele gibt, sind wir als erstes digitales Facility-Services-Unternehmen der passende Reinigungspartner.“ In nächster Zukunft sind die Tiger auf dem Sprung in weitere deutsche Städte. Und als ausgewachsenes Raubtier will das Berliner Unternehmen dann mit großen Facility-Dienstleistern konkurrieren. es www.bookatiger.com Alle Fotos: Book A Tiger 40 BERLIN TO GO

Starker Standort für Life Sciences und Gesundheitswirtschaft Sie sind innovativ. Sie wachsen. Sie sind gut vernetzt. Dann sind Sie in der Hauptstadtregion. Noch nicht? Erfahren Sie, was wir zu bieten haben! www.healthcapital.de Save the Date | 6. – 8. November 2017 Berlin – the place to be for BIO-Europe EUROPEAN UNION

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie