Aufrufe
vor 4 Monaten

Berlin to go, Ausgabe 3.2018

  • Text
  • Kulinarik
  • Meisterkoeche
  • Berlin
  • Kunst
  • Unternehmen
  • Netzwerk
  • September
  • Kultur

BERLIN GOES Ausgewählte

BERLIN GOES Ausgewählte Künstlerinnen und Künstler des Vereins wurden nun zu Paten Berliner Industrieprodukte. Angelehnt an den Look der #Berlinproduziert-Kampagne schufen KünstlerInnen wie Daniela Uhlig, Isakov und Felix Rodewaldt Schaufensterhintergründe für ihr spezielles Produkt – sei es die „Geschmackswelt“ des Schokoladenherstellers Rausch oder das „Eau de Toilette“ der Firma Wall. Einige Beispiele: „Freiheitsklang“ tönt aus der Trompete, die von einem Motor aus dem BMW Werk Berlin angetrieben wird, der Gebäudeautomationsspezialist Kieback&Peter „behütet“ den Reichstag mit intelligenter Technologie, der fleißige Roboter-Kollege von pi4_robotics lächelt seine Betrachter über ein Smartphone-Display freundlich an, und eine blau-grüne Eis-Weltkugel symbolisiert die umweltfreundlich produzierte Geschmacksvielfalt der Spandauer Manufaktur Florida Eis. Die genannten Beispiele sind nur drei von insgesamt 27 Plakatmotiven, mit denen die 2010 im Rahmen des Masterplans Industriestadt Berlin 2010 – 2020 ins Leben gerufene Industriekampagne der Hauptstadtkampagne be Berlin seit April 2018 am Start ist. Zusammen mit 27 in Berlin ansässigen, produzierenden und forschenden Unternehmen stellt die Kampagne #Berlinproduziert in vielseitigen Motiven die hohe Innovationskraft der Berliner Fotos: © Thomas Schlorke Industrie heraus, die sich aus der berlintypischen Kombination von Know-how, Ideenreichtum und einer lebhaften Hightech-Gründerszene ergibt. Charakteristisch für Berlin ist die hohe Kooperationsbereitschaft zwischen etablierten Industrie-Playern und jungen Digitalunternehmen, aber auch die enge Vernetzung mit den namhaften Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen der Stadt – bei komplexen Industrie-4.0-Entwicklungen ein wichtiger Standortvorteil. „Berlin ist die Hauptstadt der guten Ideen. Hier arbeiten wir schon heute an den Antworten auf die Fragen von morgen – und die Antworten sind digital, genau wie die Berliner Industrie“, sagt Dr. Stefan Franzke, Geschäftsführer von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie. 13 Kampagnenmotive wurden übrigens auch auf der Limes-LED-Wand am Kurfürstendamm/Ecke Joachimsthaler Straße ausgestrahlt. „Mit unserer Kampagne #Berlinproduziert zeigen wir, wie die Zukunft der Industrie in Berlin aussehen wird. Unsere 27 starken Unternehmenspartner der Kampagne sind dafür herausragende Beispiele“, sagt Dr. Stefan Franzke und ergänzt, „Wirtschaft und Street-Art in dieser einzigartigen Kombination zusammenzubringen, das kann nur in Berlin funktionieren.“ 6 7 7 8 9 10 Am Schaufenster-Projekt beteiligte Künstlerinnen und Künstler: 6. Otis > Size 2 7. Rausch > Tank 8. Bayer > Kera 9. Siemens > Felix Rodewaldt 10. Florida Eis > YAT 38 39

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie