Aufrufe
vor 2 Monaten

Berlin to go, Ausgabe 3.2018

  • Text
  • Kulinarik
  • Meisterkoeche
  • Berlin
  • Kunst
  • Unternehmen
  • Netzwerk
  • September
  • Kultur

TITEL DIE SYMBIOSE AUS

TITEL DIE SYMBIOSE AUS KUNST UND KOCHEN IST DAS IDEAL Dass diese Arbeit deswegen nicht minder aufsehenerregend ist, beweist die Geschichte der Koch-Galerie. Mehr als 100 Künstler haben in den vergangenen 18 Jahren dort ausgestellt, manche mehrfach. Und mehr als 100 Menüs und über 1500 Menüabende hat Krauss für das Zagreus Projekt bis dato inszeniert. Zu seinen Einladungen kommen Gäste aus aller Welt, die verschiedener nicht sein könnten. „Besonders spannend ist dabei zu sehen, wie die unterschiedlichsten Menschen zum Ausstellungs- und Menüthema ins Gespräch kommen“, freut sich Krauss, „ob das nun eine raumfüllende Installation ist, eine interaktive Performance oder nur ein einziger Satz an der Wand.“ Der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Bis zu einem Jahr kann es dann dauern, bis eine Ausstellung so steht, dass sie den künstlerischen und kulinarischen Ansprüchen von Galerist/ Koch und Künstler gerecht wird. Es gibt dabei kein Schema F, kein standardisiertes Vorgehen. „Ich mache das aus dem Bauch heraus“, erläutert Krauss. „Jedes Projekt ist individuell, jeder Weg Die Komponenten der drei Gänge des Menüs zur Ausstellung „Zeitmaschine“ vom ersten Konzept bis zum fertigen Menüabend unterschiedlich. Meine Ausstellungen sind nicht immer bis zur Perfektion ausgereift, aber sie sind eine Annäherung an das Ideal – die Symbiose aus Kunst und Kochen.“ Dieser Ansatz begeistert die Gäste. Zu den Highlights zählte beispielsweise die 2017 gezeigte Ausstellung „Zeitmaschine“ mit Werken von Susanne Ring und Oliver Möst. Die beiden Künstler befassten sich mit Fragen zum Umgang mit Ressourcen, Bequemlichkeiten und Ohnmacht. Das Menü reagierte in drei Gängen auf die künstlerische Reflektion: „Paradies“, „Archaisches Feuer“ und „time loop“. Aktuell wartet das Zagreus Projekt mit der Ausstellung „Melencolia“ des französischen Künstlers Pierre Granoux auf, der bereits zum wiederholten Male in der Brunnenstraße zu sehen ist. Zu den Elementen des gleichnamigen Dürer-Bilds, auf das sich Granoux in seinen Arbeiten bezieht, hat Krauss ein Menü entworfen, das gegen Melancholie wirksam ist. Ein wenig lässt er sich dabei in die Karten schauen: „Wenn ich kulinarisch auf die Galerist und Koch Ulrich Krauss (li.) bei der Menüzubereitung zur Ausstellung „Zeitmaschine“, die 2017 stattfand. Kunst reagiere, nehme ich mir die Freiheit, die der Künstler sich in seiner Arbeit auch zugesteht.“ Da schließt sich das Band zwischen Handwerk und Kunst. Sehenswert und absolut schmeckenswert. www.zagreus.net Paradies Mangold, Spinat, Rucola Wasabi, Meerrettich, Limone Petersilie, Estragon, Walnuss Beete, Honig Brokkoli, Mandel Mangold, Reis Karotte, Zitrone, Safran Traube, Olivenöl, Meersalz Brot Archaisches Feuer Geröstetes Fleisch am Spieß Geröstete Nieren am Spieß Geröstete Leber am Spieß (vegetarisch: geröstete Paprika und Aubergine am Spieß) Kartoffel mit Butter und Milch Gebackenes Bries (vegetarisch: gedämpfte Pilze) Trippa alla Fiorentina (vegetarisch: Tagliatelle mit Rotwein, Tomate und Wurzeln) Aus Begeisterung wird Business. IBB für junge Unternehmen: Die Startup-Förderer in Berlin. 20 Der Gang „Paradies“, angerichtet auf einem Spiegel, während der Ausstellung „Zeitmaschine“ im Jahr 2017. time loop Zabaione-Mousse mit Amaretti Schokolade, Marone Orange, Rosenwasser Fotos: Zagreus Projekt Sie haben eine innovative Idee für eine Unternehmens gründung – wir haben das Förderprogramm. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir einen passenden Finanzierungsplan, damit Ihr Unternehmen zum nach haltigen Erfolg wird. Sprechen Sie mit uns! Telefon: 030 / 2125-4747 E-Mail: gruenden@ibb.de www.ibb.de/gruenden

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie