Aufrufe
vor 1 Jahr

Berlin to go, Ausgabe 3.2017

  • Text
  • Dld
  • Logistik
  • Vernetzung
  • Fraunhofer
  • Biotech
  • Berlin
  • Unternehmen
  • Startups
  • Zukunft
  • Hauptstadt

EMPFEHLUNGEN TERMINE

EMPFEHLUNGEN TERMINE September 26. September, WeWork Sony Center WEWORK CREATOR AWARD Der global aufgestellte Community- Space WeWork veranstaltet dieses Jahr in Berlin und weiteren Metropolen den WeWork Creator Award, um talentierte Organisationen, Startups und Einzelpersonen verschiedener Bereiche zu fördern. Beim Halbfinale in Berlin werden die drei deutschen Gewinner mit insgesamt 1,5 Millionen Dollar unterstützt und reisen zum Finale nach New York. https://creatorawards.wework.com Oktober 2. Oktober, im Europa-Center TALKSHOW „KURTZ AUF DER COUCH“ Kolumnist Andreas Kurtz im Gespräch mit Berliner Legende Frank Zander, Träger des Bundesverdienstkreuzes: Er ist der Star auf der Couch im Monat Oktober. www.diestachelschweine.de 4. bis 6. Oktober, Messe München GmbH EXPO REAL Die Expo Real ist die größte B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen: Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und über 50 Mitausstellern aus den Bereichen Beratung, Finanzierung, Dienstleistung und Standortmarketing aus der Hauptstadtregion stellt Berlin Partner den Immobilien- und Wirtschaftsstandort Berlin am Stand B2.420 vor. www.exporeal-berlin-brandenburg.de 8. bis 18. Oktober, diverse Orte HEALTH WEEK 2017 Während der Gesundheitswoche Berlin-Brandenburg kommen Experten aus Life Sciences und Gesundheitswirtschaft sowie an Gesundheitsthemen interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Health Week zusammen, um sich über neueste Entwicklungen, Trends und Herausforderungen für die Medizin von heute und morgen auszutauschen und zu informieren. Die Health Week ist ein Projekt des Clusters Gesundheitswirtschaft Berlin- Brandenburg – HealthCapital. www.health-week.de 9. Oktober, Wirtschaftsförderung Land Brandenburg, Potsdam CLUSTERKONFERENZ GE- SUNDHEITSWIRTSCHAFT Das Jahrestreffen der Gesundheitswirtschaft in der Hauptstadtregion und der Ort für das Agenda Setting von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin. Es hat in diesem Jahr das Schwerpunktthema: „Cross Innovation“. www.healthcapital.de/termine 15. bis 17. Oktober, Kosmos Berlin WORLD HEALTH SUMMIT 2017 Der World Health Summit steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und des Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker. Mit mehr als 1.600 Teilnehmern aus über 80 Ländern gilt er als das wichtigste strategische Forum für weltweite Gesundheitsfragen. www.worldhealthsummit.org 19. bis 22. Oktober, Velodrom Berlin BAHN-EUROPAMEISTER- SCHAFT 2017 300 Sportler aus 30 Nationen, unter ihnen zahlreiche Weltmeister und Olympiasieger, werden um die 23 begehrten Titel der Europameister kämpfen. Das Velodrom hat zusätzlich eine neue Fahrbahnfläche erhalten. Berlin positioniert sich einmal mehr als Sportmetropole Nummer 1. www.bahn-em2017.de 21. Oktober, 23 Uhr, Kaufhaus Jandorf AFTERSHOWPARTY DER BERLINER MEISTERKÖCHE Sie stehen für die Hauptstadt-Kulinarik wie keine anderen: die Berliner Meisterköche, die Berlin Partner seit 1997 auszeichnet. Nach der diesjährigen Preisverleihung haben Sie Gelegenheit, die Meisterköche 2017 kennenzulernen. Anmeldung: www.berliner-meisterkoeche.de 25. Oktober, 18.30 Uhr, Goldberger Saal, Ludwig Erhard Haus SPORT.POLITIK.BERLIN Podiumsdiskussion zur Finanzierung von Übertragungsrechten für Sportgroßveranstaltungen und der Rolle der Öffentlich-Rechtlichen mit Axel Balkausky, ARD-Koordinator für Sport, Michael Vesper, Vorstandschef des DOSB, u.a. Anmeldung: www.vbki.de 25. Oktober, Kosmos Berlin CREATING URBAN TECH – DIE BERLINER WIRTSCHAFTS- KONFERENZ 2017 Die Konferenz fokussiert sich auf das Thema „connected.urban. smart“. Sie bietet damit sowohl innovativen Urban-Tech-Unternehmen aus Berlin als auch int. Akteuren eine Plattform zu Präsentation und Weiterentwicklung ihrer Produktideen. Wirtschaftssenatorin Ramona Pop übernimmt als Gastgeberin die Begrüßung. Die Keynote hält der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller. www.creatingurbantech. com/konferenz November 6. bis 8. November, CityCube Berlin BIO-EUROPE 2017 Die größte Partnering-Veranstaltung der Life Sciences in Europa findet in Berlin statt. Hier trifft sich das Who‘s Who der int. Biotech- und Pharmabranche. Berlin als Gastgeberstadt nutzt dabei den Heimvorteil, um den internationalen Gästen den erstklassigen Biotech- und Pharmastandort zu präsentieren. www.healthcapital.de/Bio-Europe2017 21. November, Potsdam 6. CLUSTERKONFERENZ ENERGIETECHNIK 2017 Auf der diesjährigen Clusterkonferenz Energietechnik werden Perspektiven der Energieforschung und der neue Masterplan Energietechnik für die Region Berlin-Brandenburg vorgestellt. www.energietechnik-bb.de/de/ termine WEITERE INFORMATIONEN ÜBER MESSEN, VERANSTAL- TUNGEN UND AKTIONEN: www.berlin-partner.de/infothek/veranstaltungen 64

WISSENSWERTES BERLINER JUBILÄEN 170 JAHRE GASAG Im Jahr 1847 nahmen die ersten beiden städtischen Gaswerke in Berlin den Betrieb auf, um die 2.055 Gaslaternen in der Hauptstadt zu betreiben. In den Jahren bis 1890 vervielfachte sich der Gasbedarf durch den Ausbau der Straßenbeleuchtung und die zunehmende Nutzung privater Gasherde. Die Aktiengesellschaft „Städtische Gaswerke AG“, für die sich bald der Name Gasag einbürgerte, entstand am 26. Oktober 1923. Heute ist das Unternehmen ein mehrspartiger Energiedienstleister. Denn neben der Versorgung mit Erdgas und dem Betreiben von 14.000 km Netzen bietet das Unternehmen auch Strom sowie umfangreiche Energiedienstleistungen an und erzeugt Ökostrom mithilfe von eigenen Photovoltaik-, Biogas- und Windparkanlagen. Am 29.Mai 2017 wurde die GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft in GASAG AG umfirmiert. 125 JAHRE HERTHA BSC Am 25. Juli 1892 wurde der Hauptstadtclub gegründet, der heute als Hertha BSC in der 1. Fußball-Bundesliga spielt. Der Verein feierte am 25. Juli 2017 sein 125-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläumsjahres läuft bis Ende Januar 2018 in den Räumen des Ephraim-Palais in Mitte die Sonderausstellung „Hauptstadtfußball“. Im Zentrum der Ausstellung steht die Frage: Was macht den Berliner Fußball aus? Anhand von Hertha-Stars, Legenden sowie den Berliner Rivalen wird die Geschichte von Hertha BSC im Laufe der 125 Jahre nachgezeichnet. 25 JAHRE ECKERT & ZIEGLER Am 13. März 1992 wurde aus der Konkursmasse eines DDR-Instituts die Berlin-Brandenburgische Isotopentechnik GmbH (BEBIG) gegründet. Aus dem Kleinunternehmen mit zwei Angestellten ist über die Jahre die Keimzelle eines börsennotierten Weltmarktführers für Strahlen- und Medizintechnik geworden, der im letzten Jahr knapp 700 Mitarbeiter beschäftigte und rund 140 Mio. Euro umsetzte. In Berlin ist insbesondere die Medizintechnik des Konzerns beheimatet. Von den Krebsmedikamenten und Medizinprodukten aus Buch profitieren jährlich etwa 240.000 Patienten. Mit einem Festakt, an dem der Regierende Bürgermeister von Berlin und rund 300 Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Mitarbeiter teilnahmen, feierte Eckert & Ziegler am 11.Juli 2017 die 25-jährige Erfolgsgeschichte. 15 JAHRE IB VOGT Im Jahr 2002 wurde die ib vogt GmbH gegründet: Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in der Helmholtzstraße im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Namensgeberin und Gründerin Dagmar Vogt war mit ihrem Team bereits seit 1991 freiberuflich im Anlagenbau sowie Projektmanagement aktiv und hatte sich 1998 auf die Photovoltaikindustrie fokussiert. Im Jahr 2010 setzte das Unternehmen seine ersten Solaranlagenprojekte in Deutschland um. Im darauffolgenden Jahr kamen die ersten Projekte in Großbritannien und Nordirland dazu. Inzwischen wurden auch Firmenstandorte in Singapur, Indien, den Philippinen, Polen, den USA und Panama eröffnet. In diesem Jahr feiert die ib vogt ihren 15. Geburtstag. 65

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie