Aufrufe
vor 10 Monaten

Berlin to go, Ausgabe 3.2017

  • Text
  • Dld
  • Logistik
  • Vernetzung
  • Fraunhofer
  • Biotech
  • Berlin
  • Unternehmen
  • Startups
  • Zukunft
  • Hauptstadt

LOCATION BERLINS BESTE

LOCATION BERLINS BESTE AUSSICHTEN FAKTEN: Einwohner: 259.373 Fläche: 6.178 ha Unternehmen: 7.564 Vielfalt in Marzahn-Hellersdorf: alte Angerdörfer & moderne Plattenbauten, IGA, Grün & Platz für Innovation und Wachstum In Berlin eastside sind auf rund 1.200 ha Fläche mehr als 2.500 Firmen aus unterschiedlichen Branchen ansässig. Über 1.000 neue Arbeitsplätze entstanden seither. Im Bezirk befinden sich unter anderem 14 Gewerbeparks, wie der GSG-Hof Wolfener Straße, der Gewerbepark Georg Knorr und das DOBA-Gewerbegebiet Marzahn impuls. Wie kaum ein anderer Berliner Bezirk hat sich Marzahn-Hellersdorf zu einem Stadtund Lebensraum entwickelt, der überraschend vielseitig, wirtschaftsstark, umweltund familienfreundlich ist. Das zeigen die Internationale Gartenausstellung IGA Berlin, der im Aufbau befindliche CleanTech Business Park und der attraktive Wohnraummix aus modernisierten Plattenbauten und ausgedehnten Einfamilienhausgebieten. STANDORT FÜR ZUKUNFTS- TECHNOLOGIEN Der Bezirk besitzt rund 210 ha ausgewiesene Industrie- und Gewerbeflächen – davon sind etwa 100 ha am Markt verfügbar – und bietet ein attraktives Umfeld für Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Clean Technologies, verarbeitendes Gewerbe, Bildung, Handel und Gesundheit. Rund 7.200 Firmen, darunter Flexim, Harry-Brot, hmp Heidenhain-Microprint, Scansonic, Knorr-Bremse und Niles Werkzeugmaschinen sind im Bezirk aktiv und gut untereinander vernetzt, beispielsweise durch den Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis. Mit dem CleanTech Business Park entsteht in den kommenden Jahren auf 90 ha ein branchenoptimierter Industrie- und Gewerbepark für erneuerbare Energien. Der Park ist speziell auf produktionsorientierte Unternehmen aus den Branchen Windkraft, Biomasse, Biokraftstoffe, Solarenergie, Batterieproduktion, Wassertechnologien, Recycling und Entsorgung, emissionsarme Kraftwerke sowie Technologien zu CO 2 -Abscheidung ausgerichtet. Als Impulsgeber für medizinischen Fortschritt in der Region verfügt das Unfallkrankenhaus Berlin über 20 Stationen, 15 Operationssäle, davon vier für ambulante OPs, sowie zwei Dachlandeplätze für Rettungshubschrauber. WOHNEN MIT BLICK INS GRÜNE Marzahn-Hellersdorf wird zunehmend attraktiv für Familien. Hier am grünen Stadtrand Berlin gibt es viel und günstigen Wohnraum – ob in den längst sanierten, modernisierten und begrünten Plattenbauten oder in den Einfamilienhausgebieten in Mahlsdorf, Kaulsdorf und Biesdorf. Inmitten von Hochhäusern überrascht das restaurierte Ensemble des alten Angerdorfs Marzahn mit Kirche, Museum und Windmühle, einer Rekonstruktion der ersten Marzahner Mühle von 1815. Foto: iStock.com / hrstklnkr 24

KUNST- UND KULTURHIGHLIGHT Europas größte zusammenhängende Sammlung von Möbeln und mechanischen Musikinstrumenten aus der Zeit um 1900 beherbergt das Gründerzeitmuseum im Gutshaus Mahlsdorf. Mit knapp 100 Proberäumen auf insgesamt 2.695 m², mehreren Tonstudios und ca. 700 Musiker in über 200 Bands ist das ORWOhaus der größte selbst verwaltete Proberaumkomplex Europas. Das vielschichtige Zusammenspiel von Kunst, Architektur und öffentlichem Raum erkundet das ZKR – Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf. STANDORTVORTEILE Berlin eastside: große Industrieund Gewerbeflächen CleanTech Business Park: Berlins größtes Industriegebiet (90 ha) in der Vermarktung 14 Gewerbeparks mit modernen Logistik- und Büroflächen Gute Verkehrsanbindung in die City und ins Umland Berlins Hohe Lebensqualität mit Wohnraum für jeden Geschmack Medizinische Spitzenversorgung im Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) Vielfältige Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten: Wuhletal, Gärten der Welt, Gründerzeitmuseum, Marzahner Mühle, Schloss Biesdorf und die „Marzahner Dörfer“ Kaulsdorf, Biesdorf und Mahlsdorf Fotos: Bildagentur Zoonar GmbH / Shutterstock.com, Ole Bader GRÜNE ORTE RUND UM DIE WUHLE Im Wuhletal erstreckt sich eine weitläufige Parklandschaft, die einzigartige Einblicke in Gartenkulturen aus aller Welt gibt: die „Gärten der Welt“. Den Anfang machte im Jahr 2000 der Chinesische Garten, mittlerweile gibt es neun verschiedene Themengärten. Bis Oktober findet hier auch die Internationale Gartenausstellung IGA Berlin statt, die sich der Zukunft von urbanem Grün widmet. Das Wuhletal selbst bildet den größten zusammenhängenden Grüngürtel Berlins – Natur in der Stadt lässt sich hier bestens entlang des 17,5 km langen Wuhletal-Wanderwegs zwischen Ahrensfelde und Köpenick erleben. HIDDEN CHAMPION Seit mehr als 20 Jahren konzipiert und produziert die Lischka GmbH medizinisch genutztes Mobiliar aus Metall sowie Reinigungs- und Desinfektionsgeräte und ist seitdem Spezialist in der Projektierung, im Aufbau, in der Wartung und der Reparatur von medizinischen Geräten und Anlagetechniken. Geliefert werden die Lösungen von Lischka inzwischen in medizinische Einrichtungen auf der ganzen Welt. Am Berliner Standort – Anfang des Jahres wurde ein neuer Bau in Marzahn bezogen – werden alle individuellen Ausstattungslösungen vorab per CAD erstellt. Hier werden auch Highlight-Produkte wie der Steckbeckenspüler Geysir entwickelt. Projektmanagerin Berliner Bezirke Janine Tristram Text: Anke Templiner Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH c/o Bezirksamt Marzahn- Hellersdorf von Berlin · Wirtschaftsförderung Wolfener Str. 32-34 Haus K · 12681 Berlin Tel +49 30 90293-2620 janine.tristram@berlin-partner.de 25

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie