Aufrufe
vor 5 Monaten

Berlin to go, Ausgabe 2.2019

  • Text
  • Feinwerktechnik
  • Drivery
  • Kieback
  • Wissenschaft
  • Raumfahrt
  • Space
  • Wirtschaft
  • International
  • Startups
  • Welt
  • Deutschland
  • Menschen
  • Stadt
  • Unternehmen
  • Berliner
  • Berlin

EMPFEHLUNGEN KULTURTIPPS

EMPFEHLUNGEN KULTURTIPPS FESTIVAL VON UND FÜR VIELFALT Jedes Jahr zieht der Karneval der Kulturen im mit ihren leckeren Spezialitäten zu. Im „Grünen Stadtteil Kreuzberg hunderttausende Menschen Bereich“ können die Gäste sich über Projekte und in seinen bunt-fröhlichen Bann. Auch in diesem Initiativen zu ökologischer Nachhaltigkeit informieren oder sich auf dem Mitmach-Rasen selbst Jahr steigt Berlins beliebtestes Straßenfest wieder am Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni. an bunten Angeboten versuchen, etwa Jonglage Menschen aus der ganzen Welt werden mit oder afrikanischem Tanz. dabei sein und sich und ihre Kultur präsentieren. Höhepunkt ist wie immer der farbenprächtige Straßen umzug mit über 4000 Teilnehmern. Kulturen fällt bereits am Freitagnachmittag um 16 Der offizielle Startschuss für den Karneval der Ihre aufwendigen Kostüme sorgen für Staunen Uhr, der große Umzug beginnt am Pfingstsonntag und gute Laune, ihre vielfältigen Instrumente für um 12.30 Uhr an der Ecke Yorckstraße / Großbeerenstraße. Auch am Montag gehen die Feierlich- heiße Rhythmen und eine herzliche Einladung zum Mittanzen oder zumindest -wippen. Auf den keiten noch bis 19 Uhr weiter. Übrigens: Dieses Showbühnen lassen DJs, Bands und Artisten multikulturelle Stimmung aufkommen – eine musikalich zelebrierten Weltoffenheit folgt dem Motto Fest mit all seiner Kreativität und leidenschaftlische Weltreise. Nicht weniger international geht „umsonst und draußen“ – der Eintritt ist frei. es an hunderten Essensständen und Foodtrucks www.karneval-berlin.de Fotos: © Frank Löhmer, © Theater Nikolaiviertel, © The George and Helen Segal Foundation / VG Bild-Kunst, Bonn 2018 / Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Andres Kilger 60

ZILLE SEIN MILLJÖH Ein Berliner Original: „Pinselheinrich“ wurde der Grafiker, Maler und Fotograf Heinrich Rudolf Zille gern betitelt, der bekannt ist für seine Darstellungen von Berliner Sujets. Gerade das Proletariat lieferte ihm zu Beginn des 20. Jahrhunderts viele Vorlagen – sein ganz eigenes Milljöh. Das Theater im Nikolaiviertel bringt diese spezielle Sichtweise mit einem szenischen Spaziergang auf die Bühne. Die Liederrevue „Zille sein Milljöh“ ist noch bis 29. Juni zu erleben, mit viel Detailliebe komponiert, arrangiert, getextet. Tickets für dieses Stück „Berliner Schnauze im Herzen der Stadt“ kosten 18,50 Euro. www.theater-im-nikolaiviertel.de/zille-sein-milljoeh LOCAL HISTORIES Die Ausstellung „Local Histories“ im Hamburger Bahnhof zeigt noch bis 29. September Werke aus der Friedrich Christian Flick Collection, der Sammlung der Nationalgalerie sowie Leihgaben – auf der Suche nach ihrem Entstehungskontext. Dabei spürt sie Beziehungen und Bedingungen nach, unter denen zentrale Bestandteile der Sammlungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelt wurden. Mitunter ungewöhnliche Aufstellungen liefern Momentaufnahmen aus dem New York und Düsseldorf der 1960er- und 1970er-Jahre, dem Berlin und Köln der 1980er- und dem Los Angeles der 1990er-Jahre. www.smb.museum/ausstellungen/detail/local-histories.html E-Commerce auf höchstem Niveau. Online bestellt und Ihre Sendung geht direkt auf die Straße und erreicht Ihren Kunden schon am nächsten Morgen. GO! COMMERCE bietet Shoplösung & Betreuung, Lagerung & Kommissionierung, sowie individualisierten Premium Expressversand. Ihre moderne Lösung für den digitalen Markt! Wohlrabedamm 14 13629 Berlin Kontakt: Sharon Mayer s.mayer@pacster.com Mobil: +49 1737047542

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie