Aufrufe
vor 4 Monaten

Berlin to go, Ausgabe 2.2019

  • Text
  • Feinwerktechnik
  • Drivery
  • Kieback
  • Wissenschaft
  • Raumfahrt
  • Space
  • Wirtschaft
  • International
  • Startups
  • Welt
  • Deutschland
  • Menschen
  • Stadt
  • Unternehmen
  • Berliner
  • Berlin

EMPFEHLUNGEN DIE FINALS

EMPFEHLUNGEN DIE FINALS – BERLIN 2019 News aus der Berliner Welt des Sports Text: Christin Berges Im Sommer geht es sportlich zu: Bei zehn Deutschen Meisterschaften kämpfen über 3000 Sportlerinnen und Sportler um 190 Titel – und das an nur einem Wochenende. Am 3. und 4. August lädt Berlin zu „Die Finals“ ein, einem Sportevent, bei dem sich die Besten des Landes messen, darunter beim Bahnradsport, Bogensport, Boxen, Kanu, in der Leichtathletik, beim Modernen Fünfkampf sowie Schwimmen, Turnen, Triathlon und Trial. Die Berlinerinnen und Berliner bekommen somit die Chance, spannende Wettkämpfe und außergewöhnliche Athleten innerhalb von 48 Stunden live zu sehen. Sprint-Vize-Europameisterin Gina Lückenkemper, Thomas Röhler, der 2016 Olympia-Gold im Sperrwurf holte und 2018 Europameister wurde, Kanu-Olympiasiegerin Franziska Weber sowie viele weitere kommen nach Berlin, um für den Sieg alles zu geben. Die Austragungsorte der Deutschen Meisterschaften verteilen sich über die ganze Stadt. Zuschauer können die Wettkämpfe beispielsweise im Olympiastadion Berlin, in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark, in der Max-Schmeling-Halle oder im Strandbad Wannsee verfolgen. Unter www.finals2019.berlin.de können Interessierte Tickets für die Entscheidungen in der Leichtathletik, im Schwimmen, Turnen, Boxen und Bahnradfahren erwerben. Die Wettkämpfe der anderen Sportarten sind kostenfrei. © Arne Mill und Deutsche Triathlon Union 58

BERLIN MISCHT MIT Die „Alte Dame“ HERTHA BSC ist Gründungsmitglied der Fußball-Bundesliga. Allerdings ist der Verein dort in der nächsten Saison nicht mehr der einzige aus der Hauptstadt: Der 1. FC UNION BERLIN aus Köpenick hat gerade den Aufstieg geschafft. Als Tabellendritter konnten sich die „Eisernen“, wie sie auch genannt werden, in der Relegation gegen den VfB Stuttgart durchsetzen. Beim Rückspiel im heimischen Stadion „Alte Försterei“ reichte ein 0:0, um „erstklassig“ zu werden. Die EISBÄREN BERLIN haben bereits sieben deutsche Meistertitel im Eishockey erkämpft. ALBA BERLIN gehört zu den Spitzenmannschaften im deutschen und europäischen Basketball. Die FÜCHSE BERLIN fighten national und auf europäischer Ebene um Titel im Handball-Sport. Die BERLIN RECYCLING VOLLEYS stellten ihre Dominanz im deutschen Volleyball gerade zum wiederholten Mal unter Beweis. In der diesjährigen Finalserie wiesen sie einmal mehr den Dauerrivalen VfB Friedrichshafen in die Schranken und sicherten sich mit 3:2 Siegen in den Final-Playoffs zum siebten Mal in den vergangenen acht Jahren und nun zum vierten Mal in Folge die Deutsche Meisterschaft. Wer nicht live dabei sein kann, hat die Möglichkeit, die Wettkämpfe im Fernsehen zu verfolgen: ARD und ZDF begleiten das Wochenende mit fast 20 Stunden Live-Übertragung im TV. Für echte Fans sind alle Wettbewerbe in voller Länge im Internet zu sehen. Die ARD überträgt „Die Finals“ am Samstag, 3. August, von 10 bis 19:50 Uhr im Ersten. Das ZDF zeigt die Entscheidungen sowie das Rahmenprogramm am Sonntag, 4. August, von 10 bis 19 Uhr. Parallel zu den Finals findet ein Sportprogramm zum Mitmachen für Freizeitsportler statt. Der Landessportbund Berlin veranstaltet ein Familiensportfest im Olympiapark mit ca. 70.000 erwarteten Besucherinnen und Besuchern über zwei Tage. Beim Jedermann-Triathlon am 3. August können bis zu 800 Aktive dabei sein. Damit bündeln „Die Finals – Berlin 2019“ vielfältig Synergien, um Sport zu erleben und Sport zu treiben. 10 JAHRE INITIATIVE SPORT- METROPOLE BERLIN Berlin ist die Hauptstadt des Sports. Das gilt für die Freizeitsportler, genau wie für den Profi-Bereich. Damit Berlin als Stadt des Spitzensports auch zukünftig auf Weltniveau bleibt, hat sich 2009 die einzigartige Kooperation „Initiative Sportmetropole Berlin“ gegründet. Sie vermarktet die deutsche Hauptstadt national und international als DIE Metropole für den Sport. In dieser deutschlandweit einmaligen Kooperation haben sich die wichtigen Entscheider des Berliner Sports und der Wirtschaft zusammengeschlossen. Entstanden aus dem Arbeitskreis „Sport und Wirtschaft“ der IHK Berlin, feiert die Initiative in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. So wird es am 14. August einen besonderen Saisonauftakt der Sportmetropole Berlin in der Verti Music Hall geben. Eingeladen sind wichtige Entscheider aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur. Zu den Initiatoren der Sportmetropole gehören: die Berliner Proficlubs (1. FC Union Berlin, ALBA Berlin, Berlin Recycling Volleys, Eisbären Berlin, Füchse Berlin, Hertha BSC) und der BMW BERLIN MARATHON, die größten Sportstätten (Max-Schmeling-Halle, Mercedes-Benz-Arena, Olympia stadion Berlin, Stadion an der Alten Försterei, Velodrom), der Landessportbund Berlin e. V., der Olympia stützpunkt Berlin, die Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK), die Senatsverwaltung für Inneres und Sport, visitBerlin und Partner für Berlin. 59

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie