Aufrufe
vor 6 Monaten

Berlin to go, Ausgabe 2.2019

  • Text
  • Feinwerktechnik
  • Drivery
  • Kieback
  • Wissenschaft
  • Raumfahrt
  • Space
  • Wirtschaft
  • International
  • Startups
  • Welt
  • Deutschland
  • Menschen
  • Stadt
  • Unternehmen
  • Berliner
  • Berlin

CLUSTER eMO 7.

CLUSTER eMO 7. HAUPTSTADTKONFERENZ ELEKTROMOBILITÄT Die Hauptstadtkonferenz Elektromobilität ist ein etablierter Branchentreff geworden. Zum siebten Mal trafen sich Mitte März rund 600 Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Wissenschaft und Politik im Berliner Rathaus, um Themen rund um die Intelligente Mobilität zu diskutieren. Keynotes des Berliner Wirtschaftsstaatssekretärs Christian Rickerts, von Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung und der designierten CEO des neuen Berliner Gemeinschaftsunternehmens von Daimler und BMW Reach- Now, Daniela Gerd tom Markotten, beleuchteten die wirtschaftlichen Chancen der Verkehrswende aus Berliner Sicht, unter Klimaschutzaspekten und aus der Perspektive eines global aufgestellten Mobilitätsdienstleisters. In sechs Vorträgen wurden laufende und neue Berliner Projekte vorgestellt. Mit dabei: Akkuladestationen, Tankstellen als Orte der Elektromobilität, Ride- und Carsharing mit Elektroautos, neue elektrische Lastenräder und intelligente Ladelösungen im Feldversuch. Die Berliner Wirtschaftssenatorin Ramona Pop arbeitete gemeinsam mit Vertreterinnen des Netzwerks „Women in mobility“ heraus, welche Chancen in der Förderung eines höheren Frauenanteils in Mobilitätsunternehmen liegen. Erstmals auf einer Hauptstadtkonferenz: ein „One-minute-Pitching“ um die besten und innovativsten Ideen für neue Produkte und Geschäftsmodelle. Das Publikum stimmte ab. Der Preis: zwei Vortrags-Slots inklusive Fragerunde während der laufenden Konferenz. 2000 NEUE FAHRZEUGE IM ELEKTRISCHEN CARSHARING Im Juni ist es so weit: In Berlin haben Freunde des Carsharings über 1500 neue Möglichkeiten spontan ein Auto anzumieten und irgendwo in der Innenstadt wieder abzustellen. Das Besondere: Alle Fahrzeuge haben einen elektrischen Antrieb. In einer ersten Phase werden e-Golf auf die Straße gebracht, im kommenden Jahr sollen 500 weitere e-Up dazu kommen. WeShare heißt die neue Marke von Volkswagen und wird von der konzern eigenen und in Berlin ansässigen Tochter Urban Mobility International (UMI) betrieben. Das Unternehmen setzt für das heikle Thema „Laden“ auf ein dezentrales Konzept. Zwar sollen auch öffentliche Ladesäulen zum Aufladen der Antriebsbatterien genutzt werden, hauptsächlich wird man allerdings auf die Ladeinfrastruktur von zahlreichen Partnern zurückgreifen. 145 bis 270 Kilometer reicht je nach Wetterlage und Fahrstil eine Ladung, danach muss der e-Golf wieder an die Stromversorgung. Nach dem gescheiterten Angebot „Multicity“ von Citroën vor drei Jahren, ist WeShare der zweite Anlauf, das Teilen von Fahrzeugen durch elektrische Antriebe positiv zu bestärken. Dabei kann man dem Volkswagen-Konzern viel Glück wünschen. Schließlich geht es beim Sharing nicht nur darum, die Anzahl von Fahrzeugen auf den Straßen zu verringern, sondern auch darum, die übrig bleibenden möglichst emissionsfrei zu betreiben. Fotos: © BPWT, © Urban Mobility International 48

AGENTUR FÜR PRINT & WEB www.greifdesign.net unkompliziert · zuverlässig · zeitnah

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie