Aufrufe
vor 2 Monaten

Berlin to go, Ausgabe 2.2018

  • Text
  • Hauptstadt
  • Sport
  • Berlin

CLUSTER INDUSTRIELLE

CLUSTER INDUSTRIELLE PRODUKTION HAUPTSTADTREGION ERSTMALS AUF DER FORMNEXT Vom 13. bis 16. November ist die Region Berlin-Brandenburg zum ersten Mal mit einem Gemeinschaftsstand auf der formnext in Frankfurt am Main vertreten. Die internationale Fachmesse für additive Fertigungstechnologien, 3D-Druck und Werkzeug- und Formenbau mit mehr als 300 nationalen und internationalen Ausstellern präsentiert Produkte und Dienstleistungen und zeigt auf, wie sich die Prozesskette von der Produktidee bis zur Produktion entwickelt. Der 200 m² große Gemeinschaftsstand bietet in Halle 3.1. eine optimale Plattform zum Netzwerken, für Kooperationsanbahnungen und zum Informationsaustausch. Weitere Informationen unter www.mesago.de/de/formnext. DIE WÜRTH IT GMBH IN BERLIN Die Würth IT ist ein international ausgerichteter Full-Service-Anbieter von ganzheitlichen IT-Lösungen und -Dienstleistungen für die mehr als 75.000 Mitarbeiter der Würth-Gruppe. Die Entscheidung fiel auf Berlin, weil es hier die qualifizierten Fachkräfte gibt und das Unternehmen den Absolventen der Universitäten und Hochschulen, die Möglichkeit bietet, sich in einem sicheren Arbeitsumfeld beruflich weiterzuentwickeln. DIENST- LEISTUNGS- WIRTSCHAFT DROPBOX ERÖFFNET NEUE POP-STANDORTE Der Cloudanbieter Dropbox arbeitet mit dem Netzwerkdienstleister Equinix zusammen und eröffnet neue Point-of-Presence-Standorte (POPs) in Berlin, Toronto, Denver und anderen Städten. Damit erweitert Dropbox seine Infrastruktur bis Ende des Jahres auf insgesamt 29 Einrichtungen in zwölf Ländern. Der Anbieter will so seinen Datenverkehr mit dedizierter Bandbreite übertragen. In die Infrastruktur integriert sind auch andere Internet-Service-Provider (ISP). Damit soll eine Verbindung zur Cloud auch über das Peering-Verfahren möglich sein. BANKING- STARTUP PENTA Das Berliner Fintech Penta hat den Fokus auf junge Unternehmen und deren Gründer gerichtet und bietet Unterstützung beim Gründungsprozess. Mittels eines neu lancierten Produktfeatures sollen im Prozess befindliche Gründer einfach und schnell an ein Bankkonto kommen und ihr Stammkapital einzahlen können. Das Ganze erfolgt in der Regel in weniger als 48 Stunden und lässt sich komplett online von zu Hause aus erledigen. Es werden dazu ein Ausweisdokument sowie die PDF-Dateien der Gründungsdokumente benötigt. Das Magazin für Berliner, Netzwerker, Hauptstadtkenner und solche, die es werden wollen. • Erscheint 4 Mal im Jahr • In deutscher und englischer Fassung • Auflage von 15.000 Exemplaren Mediadaten und weitere Infos erhalten Sie unter: Tel. 42030 / 43 777 82 - 20 oder anzeigen_BTG@raz-verlag.de

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie