Aufrufe
vor 1 Jahr

Berlin to go, Ausgabe 2.2017

  • Text
  • Kino
  • Film
  • Meisterkoeche
  • Freiheit
  • Elektromobilitaet
  • Startup
  • Berlin

BERLIN GOES HAUPTSTADT

BERLIN GOES HAUPTSTADT DER FREIHEIT Berlin im Jahr 2017 ist vor allem eins: ein internationaler Magnet. Nach Berlin wollen sie alle – die Künstler, die Kreativen, die Jungen, die Alten, die Big Player der Weltwirtschaft und die Wilden der Startup-Szene. Was Berlin ausmacht, ist die Freiheit, die sich vor allem im einzigartigen Berliner Lebensgefühl ausdrückt. Frei, weil reich an physischem Raum, an Platz, der gestaltet werden kann. Frei im Sinne der offenen und inspirierenden Atmosphäre, in der sich Menschen entfalten und frei entscheiden können, wie und auf welche Weise sie leben möchten. Berlin ist die Hauptstadt der Freiheit. Diese Wahrnehmung bestätigt auch eine Studie von infratest dimap, die Berlin Partner Anfang 2017 in Auftrag gegeben hat: Vier von fünf Berlinern assoziieren Berlin mit Freiheit. Und auch international steht Berlin weiterhin für die durch den Mauerfall und die Wiedervereinigung geprägte Freiheit. Auftakt vor dem Brandenburger Tor und Zitate im Stadtbild Fotos: spring brand ideas 32

Kampagnenmotiv: Berlin ist „done with walls“ Weitere Kampagnenmotive im Stadtbild 64 Prozent der international Befragten verbinden Berlin mit der friedlichen Revolution von 1989. Aus diesem besonderen Berliner Freiheitsgefühl heraus startete be Berlin Anfang März 2017 eine Kampagne, die die Berliner zum Dialog darüber einlädt, was Freiheit für sie bedeutet. Unter dem Hashtag #FreiheitBerlin können Berliner und Berlin-Besucher ihre persönlichen Freiheitsstatements in Form von Bildern, Zitaten, Zeichnungen etc. hochladen. Und Tip und Zitty befragen ihre Leser in einem Special, was Freiheit in ihren jeweiligen Kiezen für sie ausmacht. Die unterschiedlichen Impulse der Hauptstädter hat be Berlin in Kampagnenmotive übersetzt und diese im April 2017 mit dem Claim „Weil es geht in Berlin“ im Stadtbild und im Web gezeigt. Der Botschaft schließen sich immer mehr bekannte Persönlichkeiten mit ihren individuellen Freiheitsbekenntnissen und -geschichten an, u.a. Michael Michalsky, Mo Asumang, Olivia Jones, Sascha von Boss Hoss, Die Beginner und Maite Kelly. Im Laufe des Jahres bringen sich auch Berliner Unternehmen und Institutionen mit Aktionen ein: So setzt die Deutsche Bahn ihrerseits ein Zeichen und lässt ab Juli eine S-Bahn als Freiheitsbotschafterin täglich durch Berlin fahren. Osram bringt mit einer riesigen Lichtinstallation und der hauseigenen Technologie die Freiheit zum Leuchten, Galeria Kaufhof inszeniert zum Festival of Lights ebenfalls ein leuchtendes Freiheitsbekenntnis über ein ganzes Gebäude. Auch international lädt die Kampagne anlässlich der diesjährigen Städtepartnerschaftsjubiläen mit Los Angeles, Paris und Brüssel zu einem Dialog über Freiheit ein. So reist be Berlin im September 2017 mit verschiedenen Berliner Akteuren zum 25-jährigen Städtejubiläum nach Brüssel. Neben einer Fotoausstellung mit Freiheitsbotschaftern aus beiden Partnerstädten finden Events aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gastronomie und Musik statt. Im Oktober 2017 besucht be Berlin die Film- und Medienstadt Los Angeles, um 50 Jahre Städtepartnerschaft zu feiern. Mit einer Ausstellung und einem gemischten Programm aus Film, Musik, Kunst, Technologie und Gastronomie wird ein inspirierender Austausch über den Freiheitsbegriff angeregt. Mit einer „Langen Tafel“ schenkt Berlin seiner Partnerstadt L.A. zum Abschluss einen wunderschönen Freiheitsmoment. Bettina Rust beim ECHO 2017 mit Die Beginner und Olivia Jones 33

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie