Aufrufe
vor 4 Jahren

Berlin to go, Ausgabe 2.2016

  • Text
  • Elektromobilitaet
  • Innovation
  • Klero
  • Netzwerk
  • Optik
  • Startup
  • International
  • Berlin

Wir vermieten, bauen,

Wir vermieten, bauen, sanieren. STADT UND LAND–Ihre kommunale Wohnungsbaugesellschaft www.stadtundland.de

EDITORIAL „Berlin goes international – Produkte, Technologien und innovative Ideen aus der Hauptstadt erobern den Weltmarkt“ EDITORIAL Liebe Leserinnen und liebe Leser, Illustration Titel: Red monkey / shutterstock.com; Fotos Titel:TUI, BMW, iStock.com / PeopleImages, GO! Express & Logistics; Porträt A. Joras: Fotostudio-Charlottenburg Berlin ist nicht nur die internationalste Stadt Deutschlands – Berlin ist auch in vielerlei Hinsicht weltweit präsent: So erobern zahlreiche Berliner Produkte die Welt und innovative Lösungen aus Berlin finden sich auf allen Kontinenten wieder (S. 10 ff). Aber auch die Berliner Startup- Szene steht im internationalen Fokus: Deshalb hat Berlin Partner mit der Start Alliance Berlin neue Wege bei der Internationalisierung eingeschlagen: Das Startup-Austauschprogramm mit Tel Aviv, New York, Shanghai, Los Angeles und Paris schickt junge Gründer auf eine spannende Entdeckungsreise. Im Startup-Ökosystem der jeweiligen Partnerstadt erhalten sie die Chance, sich international auszuprobieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen (S.38). Um Innovationen aus Berlin heraus gemeinsam mit europäischen und weltweiten Partnern voran zu treiben, begleiten wir mit unserem EU- und Internationalisierungs-Service unter anderem bei der Suche nach dem passenden Kooperationspartner. Darüber hinaus unterstützen wir Unternehmen mit Messen und Delegationen dabei, internationale Märkte zu entdecken (S. 22). Gerade arbeiten wir daran, unseren Service zur Internationalisierung noch weiter auszubauen und an die individuellen Bedürfnisse der Berliner Unternehmen anzupassen. Die Hauptstadt in ihrer ganzen Vielfalt präsentieren wir zudem international mit dem Popup-Lab Berlin: Frische Ideen fördern wir im Lab mit Formaten wie „Startup meets Grownup“. Das Ganze kombinieren wir mit der einmaligen Kultur- und Lifestyle-Szene aus Berlin. Mit dieser Mischung geht das Pop-up-Lab nun auf eine internationale Tour: Nächster Stopp ist Süddeutschland und im Herbst macht das Kreativlabor Halt in New York und Tel Aviv (S.44). Berlins Wirtschaft boomt. Internationalisierung befeuert diesen Boom weiter. Als Berliner Wirtschaftsförderer und Hauptstadtvermarkter gestalten wir diesen Boom mit! Viel Vergnügen beim Entdecken der internationalen Erfolgsgeschichten „made in Berlin“! Ihre Andrea Joras BERLIN TO GO 3

Publications in English

Publikationen auf deutsch