Aufrufe
vor 1 Jahr

Berlin to go, Ausgabe 1.2019

  • Text
  • Technologie
  • Intelligence
  • Amazon
  • Wirtschaft
  • Intelligenz
  • Berlin

EMPFEHLUNGEN FONTANE UND

EMPFEHLUNGEN FONTANE UND OCEANE 2019 jährt sich der Geburtstag Theodor Fontanes zum 200. Mal, und vielerorts wird das Schaffen des großen Künstlers gewürdigt. Die Deutsche Oper Berlin bringt mit der Uraufführung am 28. April das Auftragswerk „Oceane“ auf die Bühne – ein Sommerstück für Musik in zwei Akten, frei nach Fontanes Novellenfragment „Oceane von Parceval“. Zentral darin ist die „fremde Frau vom Meer“, die vergeblich versucht, ihren Platz in der menschlichen Gesellschaft zu finden. Mit dem Kanadier Robert Carsen ist einer der erfolgreichsten Opernregisseure für die Inszenierung verantwortlich. www.deutscheoperberlin.de/de_DE/calendar/oceane.15111163 FÊTE DE LA MUSIQUE Es ist ein Import aus Frankreich, der sich seit 1995 auch in Berlin großer Beliebtheit erfreut: Zum Sommeranfang erklingen vielerorts in der Hauptstadt unterschiedlichste Töne, Rhythmen, Melodien – denn dann ist wieder „Fête de la Musique“. Laien und Profis sämtlicher musikalischer Stilrichtungen präsentieren ihr Können ohne Gage, umsonst und draußen: in Straßen und Parks. Danach geht es an knapp 30 Locations mit der „Fête de la Nuit“ indoor noch weiter. Insgesamt sind für den Festivaltag mehr als 100 Klang-Hotspots angemeldet. www.fetedelamusique.de/event/fete-de-la-musique-2019 KOMISCHE OPER FESTIVAL Vom 25. bis 30. Juni bietet das Komische Oper Festival eine Woche lang die Möglichkeit, die Neuproduktionen der Spielzeit hintereinander zu erleben und sie Revue passieren zu lassen. Dazu gibt es für die Besucherinnen und Besucher ein umfangreiches Rahmenprogramm mit einem Einführungsvortrag vor jeder Vorstellung und einer Podiumsdiskussion im Anschluss. Auf dem Programm stehen „Poros“, „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“, „Roxy und ihr Wunderteam“, „Die tote Stadt“, „La Bohème“ und „Candide“. www.komische-oper-berlin.de/entdecken/komische-oper-festival-2019 Fotos: © Bettina Stoess, © Kai Bienert, © Jan Windszus Photography THE ELLINGTON „FREE PIANO‘‘ SAMSTAG, 30.03., 27.04., 25.05., 29.06. UND 27.07.2019 | 15:00 BIS 18:00 UHR Sie sind eingeladen, in der DUKE Lounge unser ELLINGTON „Free Piano“ zu spielen. Bringen Sie einfach sich selbst und Ihr Talent mit! Oder Sie entspannen sich bei Kaffee, Kuchen, Drinks und Snacks und hören einigen großen unentdeckten Künstlern zu. THE ELLINGTON JAZZ BAR JEDEN FREITAG | 20:00 BIS 23:00 UHR Genießen Sie entspannte Gespräche, unsere Cocktails oder ein Glas Wein mit Freunden und läuten Sie so das Wochenende ein. Dazu gibt es großartigen Live-Jazz präsentiert von JazzRadio 106.8! 62 Keine Platzreservierung erforderlich. Eintritt frei. WWW.ELLINGTON-HOTEL.COM/EVENTKALENDER

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken