Aufrufe
vor 3 Jahren

Berlin to go, Ausgabe 1.2017

  • Text
  • Vattenfall
  • Babbel
  • Ledvance
  • Elektromobilitaet
  • Wasser
  • Mobilitaet
  • Fintech
  • Berlin
  • Startups
  • Zukunft
  • Stadt
  • Digitalisierung
  • Wirtschaft

WISSENSWERTES WUSSTEN

WISSENSWERTES WUSSTEN SIE SCHON, DASS… … die Hauptstadt der Spitzenreiter beim Carsharing ist? Mit rund 2500 Fahrzeugen ist Berlin der Weltmeister des Carsharings. Auch Elektroautos haben sich bewährt – ca. 15 Prozent der Berliner Carsharing-Autos fahren elektrisch. … in Berlin in einem ganzen Stadtviertel zur Mobilität der Zukunft geforscht wird? Bei dem Forschungsvorhaben „Smart Sustainable District“ (SSD) der TU Berlin sollen im Stadtteil Moabit West die Potenziale der E-Mobilität sowie innovative Verkehrstechnologien für den Nahverkehr entwickelt werden, wie autonom fahrende Busse. … bei der BVG auf Elektrobusse gesetzt wird? In Kooperation mit Hamburg will Berlin zukünftig bis zu 200 Elektrobusse im Jahr anschaffen. … in Berlin das derzeit einzige Exemplar des fahrerlosen Bus-Typs „Olli“ getestet wird? Die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe fördert das Pilotprojekt „First Mover“, bei dem der Bus des Berliner Unternehmens Local Motors im Probebetrieb auf dem Schöneberger Euref- Campus fährt. … Autos in Privatbesitz im Durchschnitt 22 bis 23 Stunden am Tag ungenutzt herumstehen? Mit der Einführung einer Parkraumbewirtschaftung in Prenzlauer Berg im Jahr 2010 konnte der Parkdruck um 20 Prozent reduziert und das Mobilitätsverhalten von Berufspendlern positiv beeinflusst werden, die inzwischen vermehrt auf den Öffentlichen Personalverkehr setzen. … täglich 9.800 Radler über die Oberbaumbrücke fahren? Zehn Zählstellen für Radfahrer zeichnen täglich den Betrieb in Berlins Straßenverkehr auf. Seit 2001 zeigen die Ergebnisse, dass der Radverkehr stetig zulegt. … alternative Mobilitätsformen in der Zukunft immer wichtiger werden? Berliner Mobilitätsforscher haben herausgefunden, dass man zukünftig die unterschiedlichen Verkehrsmittel kombinieren wird. Zum Beispiel steigt man dann von der S-Bahn in ein Carsharing-Auto um und kommt so ans Ziel. … Berlin zu den Pionieren des Carsharings gehört? 1988 startete StattAuto in Berlin mit einem Angebot, das Autos über ein Netz von festen Standorten vermietet. Seit 2006 heißt die Firma Greenwheels. 66

Druckpartner LASERLINE Ihre Firma Gemeinsam kann man die Welt verändern. Wenn man das einmal begriffen hat, dann wird soziales, kulturelles und sportliches Engagement ganz schnell selbstverständlich. Für uns ist es das seit vielen Jahren. Als starker Druckpartner stehen wir für höchste Qualität, umfassenden Service und verlässliche Unterstützung. Denn im Team lassen sich Ziele nun einmal besser erreichen. Infos: www.laser-line.de

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken