Aufrufe
vor 2 Jahren

Berlin to go, Ausgabe 1.2016

  • Text
  • Berlin
  • Unternehmen
  • Wirtschaft
Das Magazin von Berlin Partner, Ausgabe 1.2016

DISKURS CORNING NUTZT

DISKURS CORNING NUTZT BERLIN ALS FENSTER ZUR WELT Thomas Edison erzeugte Licht in seinem Labor. Doch bevor er es irgendwohin mitnehmen konnte, benötigte er ein Behältnis dafür. Auf der Suche nach einer Lösung wandte er sich an Corning, und es entstand die Glühbirne Fast 140 Jahre nachdem Corning Edison dabei geholfen hatte, die Welt zu erleuchten, entwickelt das Unternehmen noch immer neue Technologien und Innovationen, die das Leben von Millionen von Menschen in Europa und der ganzen Welt bereichern. Mit dem Corning Technologiezentrum im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof ist ein wichtiger Standort in Berlin entstanden. Corning hat die Glastechnologie durch ein besonderes Innovationskonzept und umfassende wissenschaftliche Forschung stetig weiterentwickelt. Im Jahr 2012 eröffnete das Unternehmen sein Technologiezentrum in Berlin und kam so in die Nähe der tiefgreifenden technischen und wissenschaftlichen Expertise der Stadt in den Bereichen Optik, Werkstoffkunde, Chemie- und Maschinentechnik. Zudem war Corning an einem Technologiezentrum in Deutschland interessiert, um enger mit seinen europäischen Kunden zusammenzuarbeiten. Das Technologiezentrum in Berlin präsentiert die neuesten Entwicklungen von Corning. Das Glas Corning Gorilla wird weltweit für Smartphones, Tablets und Touchscreens verwendet. Trotz seiner Präsenz in Deutschland und der langen Innovationsgeschichte ist Corning das wohl bekannteste amerikanische Unternehmen, von dem ein Großteil der deutschen Verbraucher noch nie etwas gehört hat – und viele von ihnen halten genau in diesem Moment ein Teil von Corning in den Händen. Das Glas Corning® Gorilla® ist dünn, widerstandsfähig, optisch klar und wurde bereits für 4,5 Milliarden Smartphones, Tablets und Touchscreens verwendet. Viele dieser Geräte kommunizieren über optische Glasfasern, eine weitere Erfindung von Corning. Aber der Wirkungsbereich des Unternehmens reicht weit über tragbare Elektronik hinaus. Die Corning Keramiksubstrate befinden sich in den Katalysatoren von Mio. Fahrzeugen. Auch Pyrex- Laborglas und -Kochgeschirr wurden von einem Corning- Forscher entwickelt. Als ein führender Entwickler für Touchscreen-Werkstoffe hat Corning viele Visionen für neue Anwendungen. Die Menschen werden von Touchscreens umgeben sein, was die Arbeit vereinfacht und das Leben angenehmer macht. Corning zeigt einige dieser Anwendungen in seinem Video „A Day Made of Glass“. Dort stellt ein Mädchen mithilfe eines interaktiven Bildschirms in Form eines Wandschranks sein Outfit für den Tag zusammen, während seine Mutter im Nebenraum ihren Bürokalender auf einem Bildschirm im Kosmetikspiegel checkt. Das Video zeigt außerdem einen Medizintechniker in einem Krankenhaus, der einen interaktiven Bildschirm zur genauen Positionierung eines Scanners nutzt. Eine Beifahrerin dunkelt das Autofenster gegen das blendende Morgenlicht ab, indem sie ihren Finger darüber gleiten lässt und eine Geschäftsfrau nutzt für ihre Präsentation die gesamte Wand des Konferenzraums als Tabelle. Im Januar 2016 hat Corning auf der Internationalen Consumer Electronics Show Innovationen wie diese vorgestellt. Das Unternehmen strebt eine Zusammenarbeit mit europäischen Firmen über seine Technologiezentren in Paris und Berlin an, um seine Vision im Sinne von „A Day Made of Glass“ zu verwirklichen. Foto: Corning 16 BERLIN TO GO

DISKURS Foto: fotolia.com – Sergey Nivens BERLIN TO GO 17

Publications in English

Publikationen auf deutsch

Clusterreport Verkehr, Mobilität und Logistik
Schienenverkehrstechnik
Verkehrstelematik
Logistik
Automotive in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Aerospace Industrie
Biotech- und Pharmaindustrie
Forschung für die Gesundheit
Gesundheitsversorgung und Prävention
Potenzialstudie Medizintourismus Berlin-Brandenburg_2015
Clusterbroschuere Gesundheitswirtschaft
Prävention und Gesundheitsförderung
Rehabilitation in Berlin und Brandenburg
Games Industrie in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Digitale Wirtschaft in Berlin
Fernsehen in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Fashion in Berlin
Best Practice Wireless in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Medien und Kreativwirtschaft in Berlin-Brandenburg
Turbomaschinen und Kraftwerkstechnik
Energienetze und -speicher in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Kreislaufwirtschaft in Berlin
Wasserwirtschaft in Berlin
Energietechnik in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg
Inkubationsprogramme in der Energiewirtschaft
Service Packages für Unternehmen in Berlin
Unternehmensservice in den Berliner Bezirken
Berlin Partner: Unser Service fuer Sie