Aufrufe
vor 5 Jahren

Ausbildung Gesundheit in Berlin und Brandenburg

  • Text
  • Praevention
  • Rehabilitation
  • Medizin
  • Pflege
  • Gesundheitsberufe
  • Berlin
  • Schulabschluss
  • Berufliche
  • Ausbildung
  • Patienten
  • Beruf

13

13 Medizinische/r Fachangestellte/r Aufgaben und Tätigkeiten Sie · betreuen und beraten Patienten vor, während und nach der Behandlung · assistieren bei Untersuchung, Behandlung und chirurgischen Eingriffen und helfen bei Notfällen · arbeiten mit medizinischen Instrumenten, Geräten und Apparaten · führen einfache Laborarbeiten durch · verfügen über ein Grundwissen in Anatomie, Physiologie und Pathologie · organisieren den Praxisablauf (Vereinbarung von Terminen etc.) · informieren Patienten über die Ziele und Möglichkeiten der Vor- und Nachsorge · führen Verwaltungsaufgaben durch (Leistungsabrechnung, Rechnungen erstellen, Abrechnung mit gesetzlichen Krankenkassen, Betreuung des Rechnungs- und Mahnwesens) · dokumentieren Behandlungsabläufe und erfassen erbrachte Leistungen für die Abrechnung · ermitteln Bedarf an Material, beschaffen und verwalten es Tätigkeitsbereiche · in Arzt- und Facharztpraxen · in Krankenhäusern und Kliniken · im Entwicklungsdienst · in Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) Berufliche Entwicklungschancen, z. B. · Fachqualifikationen zu Themen wie medizinische Technik, Arzthilfe, Hygiene in der Arztpraxis, Strahlenschutz, Versorgung bei Notfällen, EDV · Arztfachhelfer/in, Techniker/in für Medizintechnik oder Betriebswirt/in für Management im Gesundheitswesen Schulabschluss · keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung, tatsächlich in der Regel mittlerer Schulabschluss (dual) · Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss (schulisch) 14 Medizinisch-technische/r Assistent/in – Funktionsdiagnostik Aufgaben und Tätigkeiten Sie · führen Untersuchungen mit medizinischen Geräten an Patienten durch · messen Hörfähigkeit, Gleichgewichtssinn, Herzströme, Blutdruck, Hirnströme und Lungenfunktionen Tätigkeitsbereiche · in Krankenhäusern · in Arztpraxen · in Reha-Einrichtungen, TÜV · in der Arbeits- und Sportmedizin · in Forschungseinrichtungen Berufliche Entwicklungschancen, z. B. Berufe im Detail · prüfen u. a. die Funktion von Herzschrittmachern und Hörgeräten · dokumentieren die Ergebnisse · erstellen Berechnungen und statistische Auswertungen · warten Untersuchungsgeräte und Apparaturen · Lehre an Schulen des Gesundheitswesens · Leitung/Management · Fachstudium (Bachelor, Master) in Funktionsdiagnostik, Hörtechnik und Audiologie, Gesundheitsmanagement oder Medizinpädagogik/Lehramt möglich (Hochschulreife erforderlich) Schulabschluss 84 · führen die Qualitätskontrolle der Untersuchungen durch · planen die Untersuchungstermine mit den Patienten · mittlerer Schulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss · erweiterter Hauptschulabschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) · Hauptschulabschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) und eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung

15 Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in Aufgaben und Tätigkeiten Sie · führen auf ärztliche Anweisung selbstständig labordiagnostische Untersuchungen durch · untersuchen Körperflüssigkeiten wie z. B. Blut und Urin, befassen sich mit Nachweisen von Mikroorganismen und stellen Zellen und Gewebe des menschlichen Organismus dar · erstellen die Laborergebnisse manuell und automatisiert · kontrollieren und sichern die Qualität bei der Durchführung diagnostischer Laboratoriumsmethoden · überwachen, pflegen und warten die Analysegeräte und -automaten Tätigkeitsbereiche · in Laboratorien der Krankenhäuser, Kliniken und Instituten · in Diagnosezentren und Forschungseinrichtungen · in Arztpraxen und Gesundheitsämtern · in der pharmazeutischen und chemischen Industrie Berufliche Entwicklungschancen, z. B. · Fachqualifikation in biomedizinischer Fachanalytik wie Immunhämatologie, Molekularbiologie und Histologie · Leitung/Management · Lehre an Schulen des Gesundheitswesens · Fachstudium (Bachelor, Master) in biomedizinischer Analytik, Gesundheitsmanagement oder Medizinpädagogik/Lehramt (Hochschulreife erforderlich) Schulabschluss · mittlerer Schulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss · erweiterter Hauptschulabschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) · Hauptschulabschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) und eine abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung 16 Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in Aufgaben und Tätigkeiten Sie · erstellen auf Anweisung des Arztes Röntgenaufnahmen, übernehmen den Großteil der technischen Aufgaben in der radiologischen und nuklearmedizinischen Diagnostik und wirken bei der Strahlentherapie mit · bedienen Röntgengeräte, Computertomografen und Kernspintomografen · assistieren dem Arzt bei der Durchführung von Kontrastmitteluntersuchungen · bestrahlen in der Strahlenbehandlung vorwiegend bösartige Tumore · fertigen in der Nuklearmedizin Bilder mit Hilfe von radioaktiven Substanzen an · führen Qualitätskontrollen durch und arbeiten beim Bestrahlungsplan mit Tätigkeitsbereiche · in radiologischen Abteilungen oder Abteilungen für bildgebende Diagnostik, Strahlentherapie und Nuklearmedizin in Krankenhäusern, Kliniken sowie medizinisch-diagnostischen Instituten · in Arztpraxen Berufliche Entwicklungschancen, z. B. · Fachqualifikationen radiologische Diagnostik, · Radioonkologie, Nuklearmedizin, Computertomografie, Strahlentherapie · Leitung/Management · Lehre an Schulen des Gesundheitswesens · Fachstudium (Bachelor, Master) in Radiologietechnologie/ Radiographie, Gesundheitsmanagement oder Medizinpädagogik/Lehramt (Hochschulreife erforderlich) Schulabschluss · mittlerer Schulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss · erweiterter Hauptschulabschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) · Hauptschulabschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) und eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung Berufe im Detail 85

Publications in English

Publikationen auf deutsch